Windows 10 Systemanforderungen

Diskutiere Windows 10 Systemanforderungen im Windows News Forum im Bereich Windows News; Viele User, die einen Wechsel des Betriebssystems auf Windows 10, beziehungsweise vorerst der morgen verfügbaren Windows 10 Consumer Preview ins...
#1
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Viele User, die einen Wechsel des Betriebssystems auf Windows 10, beziehungsweise vorerst der morgen verfügbaren Windows 10 Consumer Preview ins Auge fassen, fragen sich, ob der eigene Rechner für das neue Betriebssystem gerüstet ist.

Die Hardwarevoraussetzungen fallen laut Microsoft recht moderat aus. Wer also bisher auf seinem Rechner ein Windows 7 oder Windows 8/8.1 problemlos nutzen konnte, wird auch mit Windows 10 beziehungsweise der Windows 10 Consumer Preview keinerlei Probleme bekommen. Während der Prozessor mit mindestens einem Gigahertz takten sollte, werden für die 32-Bit-Version ein Gigebyte und für die 64-Bit-Version 2 Gigabyte Arbeitsspeicher vorausgesetzt. Die Festplatte sollte mindestens 16 Gigabyte freien Datenspeicher zur Verfügung stellen können, welcher sich aber durch Updates etc. im späteren Verlauf noch "aufplustern" wird. Ich empfehle deshalb ähnlich wie bei Windows 7, 8/8.1 einen Datenträger respektive eine Partition, die 128 Gigabyte fassen kann.

Die Grafikkarte sollte schon DirectX 9 unterstützen können, wobei deren Treiber den WDDM-Vorgaben entsprechen sollten. Unterm Strich dürfte das jede aktuelle Grafikkarte einhalten können, selbst eine aus dem Low-Budget-Bereich. Für die Installation wird, wie man es bei Windows 8 schon gesehen hat, ein Microsoft-Konto sowie ein Internetzugang vorausgesetzt, damit die Registrierung erfolgreich abgeschlossen werden und diverse Apps aus dem Windows-Store downgeloadet und ausgeführt werden können.

Die Systemanforderungen im Überblick:


  • Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller
  • RAM: 1 GB (32-Bit) oder 2 GB (64-Bit)
  • Freier Festplattenspeicher: 16 GB
  • Grafikkarte: Microsoft DirectX 9-Grafikkarte mit WDDM-Treiber
  • Ein Microsoft-Konto und Internetzugriff

Wichtige Hinweise:


  • Um Apps aus dem Windows Store herunterladen und ausführen zu können, sind eine Internetverbindung, eine Bildschirmauflösung von mindestens 1024 x 768 sowie ein Microsoft-Konto erforderlich.
  • Nach dem Installieren der Preview können Sie DVDs nicht mehr mit dem Windows Media Player wiedergeben.
  • Die Preview wird unter Windows RT 8.1 und Windows N-Editionen nicht unterstützt.
  • Die Preview ist für Windows Phone nicht verfügbar.
  • Möglicherweise wird die Installation der Preview auf einigen älteren 64-Bit-CPUs verhindert.
  • Die Preview funktioniert mit Maus und Tastatur am besten. Verbesserungen für die Toucheingabe sind in zukünftigen Updates enthalten.
  • Wenn Sie Windows 7 ohne SP1 verwenden, können Sie nur durch Herunterladen einer ISO-Datei auf die Preview aktualisieren. Wenn Sie Windows 7 SP1 installieren, können Sie über ein Windows Update oder durch Herunterladen einer ISO-Datei auf die Preview aktualisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.142
Ort
DE-RLP-COC
Braucht man das MS-Konto nur, um Apps herunterzuladen? Wenn ich das nicht vorhabe ist es trotzdem dann zwingend erforderlich oder lässt sich das übergehen?
 
#6
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.570
Ort
Thüringen
Man kann Windows vor der Installation die Netzwerkverbindung entziehen,dann kommt von Haus aus die Frage nach lokaler Anmeldung.

Und mal ehrlich: Wer betreibt schon Windows (bis auf ein paar vereinzelte XPer noch :blush) mit 1 GB ;selbst wenn es die 32 Bit Version ist.
Noch dazu in Verbindung mit einem 1 GHz Prozessor;schnarchlangsam..... sm73.gif
 
#7
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Braucht man das MS-Konto nur, um Apps herunterzuladen? Wenn ich das nicht vorhabe ist es trotzdem dann zwingend erforderlich oder lässt sich das übergehen?
Das Microsoft Konto ist leider nicht nur für den Store erforderlich.
Zumindest in den aktuellen Preview Builds ist ein Microsoft Konto auch für die Nutzung des Cortana Sparachassistenten notwendig.
 
Thema:

Windows 10 Systemanforderungen

Windows 10 Systemanforderungen - Ähnliche Themen

  • Windows Store Systemanforderung Fehler

    Windows Store Systemanforderung Fehler: Hallo, Ich möchte gerne mir Forza Horizon 4 für PC herunterladen doch der Windows Store zeigt an das ich angeblich die Anforderungen nicht...
  • Netflix: Windows-10-App kann jetzt Ultra HD - sehr hohe Systemanforderungen

    Netflix: Windows-10-App kann jetzt Ultra HD - sehr hohe Systemanforderungen: Netflix macht es seinen Kunden nicht gerade leicht, am PC die beste Bildqualität zu bekommen. Bereits beim herkömmlichen Full HD müssen strenge...
  • Windows 10: Systemanforderungen für neue Virtual Reality Brillen

    Windows 10: Systemanforderungen für neue Virtual Reality Brillen: Mit dem Creators Update wird Windows 10 nicht nur dreidimensional, sondern ermöglicht auch die Nutzung von Datenbrillen für Virtual und Mixed...
  • Windows Holographic erscheint mit Creators Update - Systemanforderungen durchaus moderat

    Windows Holographic erscheint mit Creators Update - Systemanforderungen durchaus moderat: In der aktuellen Windows 10 Preview Build 14971 lässt sich im Startmenü unter Alle Apps die "Windows Holographic First Run App" finden, mit...
  • Windows 10 Mobile: Systemanforderungen niedriger als bei Windows Phone 8.1

    Windows 10 Mobile: Systemanforderungen niedriger als bei Windows Phone 8.1: Microsoft hat heute bekannt gegeben, welche Mindestanforderungen ein Smartphone erfüllen muss, um das neue Windows 10 Mobile nutzen zu können. Und...
  • Ähnliche Themen

    Oben