Windows 10: so können DVDs und Blu-rays unter Windows 10 trotz fehlendem Windows Media Player abgespielt werden

Diskutiere Windows 10: so können DVDs und Blu-rays unter Windows 10 trotz fehlendem Windows Media Player abgespielt werden im Win 10 - FAQ Forum im Bereich Windows 10 Forum; Während Windows-PC-User unter Windows 7 und Windows 8.x noch auf den Windows Media Player oder via Upgrade auch auf das Windows Media Center...
Während Windows-PC-User unter Windows 7 und Windows 8.x noch auf den Windows Media Player oder via Upgrade auch auf das Windows Media Center zurückgreifen konnten fehlen diese Möglichkeiten bekanntermaßen unter Windows 10 komplett. Dadurch steht man mit einem frisch installiertem Windows 10 erstmal ganz schön doof da, wenn man seine Lieblings-DVD oder auch Blu-ray mit bordeigenen Mitteln abspielen möchte. Eine passende DVD-Player-App bietet Microsoft zwar in seinem Store an, allerdings müssen dafür gut 15 Euro locker gemacht werden, nur um sich DVDs, aber auch nur DVDs anschauen zu können. Vollkommen kostenlos gibt es allerdings auch Alternativen, die sowohl das Abspielen sämtlicher Video- aber auch Audio-Formate mit Bravour beherrschen. Eine der beliebtesten Media-Anwendungen wollen wir euch heute vorstellen


windows-media-center.jpg


Seitdem Windows 10 auf dem Markt ist, beklagen sich einige Nutzer darüber, dass es keine Möglichkeit mehr gibt, DVDs oder auch Blu-rays mit den Bordeigenen Mitteln abspielen zu können. Stattdessen bietet Microsoft in seinem Store eine alternative DVD-Player-App für 14,89 Euro an, welcher allerdings hinsichtlich ihres Funktionsumfangs ein bescheidenes Preis-Leistungs-Verhältnis nachgesagt wird.

Im Internet lassen sich aber unzählige Abspielprogramme finden, die zudem noch kostenlos erhältlich sind. Zu den wohl beliebtesten freien Abspielprogrammen hat sich der VLC-Player gemausert, welcher im Grunde sämtliche Abspielformate beherrscht und sich durch die Verwendung diverser, ebenfalls kostenlos erhältlicher Skins individuell einen eigenem Stil anpassen lässt.

Bezüglich der abspielbaren Audio- und Video-Formate braucht es im Grunde keinen anderen Media-Player mehr, da dieser im Video-Bereich mit:


  • MPEG-1/2
  • DivX® (1/2/3/4/5/6)
  • MPEG-4 ASP
  • XviD
  • 3ivX D4
  • H.261
  • H.263 / H.263i
  • H.264 / MPEG-4 AVC
  • Cinepak
  • Theora
  • Dirac / VC-2
  • MJPEG (A/B)
  • WMV 1/2
  • WMV 3 / WMV-9 / VC-1
  • Sorenson 1/3
  • DV
  • On2 VP3/VP5/VP6
  • Indeo Video v3 (IV32)
  • Real Video (1/2/3/4)


ausgestattet ist und im Audio-Bereich mit den Formaten


  • MPEG Layer 1/2
  • MP3 - MPEG Layer 3
  • AAC - MPEG-4 part3
  • Vorbis, AC3 - A/52
  • E-AC-3
  • MLP / TrueHD>3
  • DTS, WMA 1/2
  • WMA 3
  • FLAC
  • ALAC
  • Speex
  • Musepack / MPC, ATRAC 3
  • Wavpack
  • Mod
  • TrueAudio
  • APE
  • Real Audio
  • Alaw/µlaw
  • AMR (3GPP)
  • MIDI
  • LPCM
  • ADPCM
  • QCELP
  • DV Audio
  • QDM2/QDMC
  • MACE

ebenfalls bestens für alle Eventualitäten gerüstet ist.

Im Video-Bereich werden sogar mehrere Audio-Spuren sowie die Anzeige von Untertiteln unterstützt, wie sie zum Beispiel bei vielen Fremdsprachigen Video-Files implementiert sind.


Fazit: Im Internet lassen sich immer kostenlose oder auch deutlich günstigere Alternativen für einst gern gesehene Microsoft-Anwendungen finden, die entweder komplett von der Bildfläche verschwunden sind, nicht mehr unterstützt werden oder mittlerweile auch gekauft werden müssen.

Meinung des Autors: Ich kann Nutzer verstehen, die dem fehlenden Media Center unter Windows 10 nachtrauern, zumindest was Gewöhnung an die Bedienung anbelangt. Ich persönlich habe schon unter Windows XP den VLC-Player genutzt und habe seitdem wirklich nie Probleme mit irgendwelchen Codecs gehabt, die beim WMP noch umständlich nachinstalliert werden mussten. Klar ist das Design des VLC anders und möglicherweise auch gewöhnungsbedürftig, aber die große Stärke von diesem Player lag schon immer in der schier unendlichen Anzahl an vorhandenen Codecs.
 
  • Windows 10: so können DVDs und Blu-rays unter Windows 10 trotz fehlendem Windows Media Player abgespielt werden Beitrag #2
J

johnsinclair

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
26
Alter
30
Ort
Heidelberg
Klingt nach einem klasse Programm, wenn VLC Player alle Codecs beherrscht-Auch noch das abspielt was er soll, wird die Eingewöhnung bestimmt zu meistern sein!
 
  • Windows 10: so können DVDs und Blu-rays unter Windows 10 trotz fehlendem Windows Media Player abgespielt werden Beitrag #3
G

G-SezZ

Gast
Ich glaube aber dass VLC keine Blu-Rays mit Kopierschutz abspielen kann, was quasi auf alle zutrifft.
Es gibt wohl die Möglichkeit die AACS Bibliothek zu installieren, und die Schlüsseldatenbank herunter zu laden, was angeblich eine Grauzone sei. Aber alleine schon die Schlüsseldatenbank manuell zu pflegen dürfte eine nervige Arbeit sein. - Mir war das schon beim lesen der Anleitung zu viel Aufwand. Ich benutze den kostenlosen Leawo Blu-Ray Player. Funzt ganz gut, nur die Blu Ray Menus sind per "Fernbedienungs Buttons" und Maus sehr nervig zu bedienen. Aber ich glaube das ist selbst bei den kostenpflichtigen Playern nicht besser. Einfach mit der Maus auf den Menupunkt zu klicken wie bei einer DVD schient bei Blu Rays wohl grundsätzlich nicht zu gehen.

Ansonsten macht VLC seinem Ursprung als Streaming Player alle Ehre. Man kann selbst die empfangenen Daten einer DVB Karte einfach per Pipe auf die Platte schreiben, und VLC kann es wiedergeben.
 
  • Windows 10: so können DVDs und Blu-rays unter Windows 10 trotz fehlendem Windows Media Player abgespielt werden Beitrag #4
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.162
Alter
56
Ort
Thüringen
Es gibt zuhauf gute Alternativen aber was ich beim VLC vermisse ist die Hardwarebeschleunigung....
 
Thema:

Windows 10: so können DVDs und Blu-rays unter Windows 10 trotz fehlendem Windows Media Player abgespielt werden

Windows 10: so können DVDs und Blu-rays unter Windows 10 trotz fehlendem Windows Media Player abgespielt werden - Ähnliche Themen

VLC Media Player Kurztipp - Ausschnitt aus Video abspeichern, z.B. um animiertes GIF zu erzeugen: Der VLC Media Player kann deutlich mehr als nur Videos abspielen. Wer sich zum Beispiel gern selbst ein persönliches GIF erstellen will, der kann...
Windows 10 Handheld GPD WIN 3 ermöglicht hochwertige Spiele wie Cyberpunk 2077 on the go: Bei mobilem Gaming denken viele an Android Games auf dem Smartphone und nur wenige wirklich an aktuelle Windows 10 Titel. Der Anbieter GPD will...
Videos per VLC Media Player mit Windows 10 Medienstreaming auf andere Geräte streamen: So mancher hat seine Videos und Bilder auf seinem PC, aber würde sich das Ganze dann doch lieber auf dem großen Fernseher statt am Monitor...
Windows 10 Gaming Konsole GPD WIN Max - Technische Daten und Preis der Windows 10 Konsole: Windows Gamer würden vielleicht gerne mehr unterwegs spielen, aber mit den meisten Titeln die es auf Smartphones gibt wird man dann oft nicht...
Audio und Video über Micro und Webcam mit dem VLC Media Player aufnehmen - So geht es!: Ihr wollt an Eurem PC eine Sprachdatei oder ein Video mit der Webcam aufnehmen, habt aber keine passende Software zur Hand? Sofern der VLC Media...
Oben