Windows 10: "Refresh Windows" - Tool zur einfacheren Neuinstallation derzeit nur für Insider-Versionen - UPDATE

Diskutiere Windows 10: "Refresh Windows" - Tool zur einfacheren Neuinstallation derzeit nur für Insider-Versionen - UPDATE im Windows News Forum im Bereich News; Schon vor gut einem Monat hatte Microsoft ein Software-Tool angekündigt, mit dem sich die Installation von Windows 10 erheblich vereinfachen...
Schon vor gut einem Monat hatte Microsoft ein Software-Tool angekündigt, mit dem sich die Installation von Windows 10 erheblich vereinfachen sollte. Dieses Tool namens "Refresh Windows" ist jetzt zumindest teilweise offiziell bei Microsoft zur Verfügung gestellt worden, kann aber derzeit nur für den Download mit anschließender Installation der Insider-Version von Windows 10 genutzt werden




Das bereits Mitte Mai angekündigte Tool, welches Microsoft für eine saubere und einfache Neuinstallation von Windows 10 vorgesehen hat, ist ohne eine Bekanntgabe, einem Blogeintrag oder einer sonstigen Ankündigung von dem Twitter-Insider @h0x0d im Download-Katalog von Microsoft entdeckt worden.




Wie die Kollegen von MSPoweruser berichten, soll dieses Toll allerdings relativ nutzlos sein, da dieses derzeit ausschließlich für die aktuellen Preview-Builds von Windows 10 genutzt werden kann. Beim Versuch eine Threshold-2-Build zu installieren, verweigert es mit der Mitteilung "This tool can't run in this PC" seinen Dienst.
Die Erstellung von ISO-Dateien, wie dies aktuell mit dem Media Creation Tool möglich ist, beherrscht das "Refresh Windows" - Tool ebenfalls nicht.

Ob sich dieses Tool gegenüber dem Media Creation Tool durchsetzen kann, steht also derzeit noch in den Sternen. Wer es trotzdem gerne einmal ausprobieren möchte, findet es unter folgendem <span style="color:#FF0000">Downloadlink</span>.


UPDATE: 17.06.2016 10:59 Uhr

Nachdem das "Refresh Windows" - Tool gestern noch so "halb-offiziell" zum Download zur Verfügung stand, hat Microsoft dieses mit der neuen Build 14367 offiziell vorgestellt.

Die Vorgehensweise des Tools entspricht dem ESD-Setup, wobei das etwa 3 Gigabyte große Windows-10-Installations-Image heruntergeladen und und auf dem Rechner eine Neuinstallation durchführt. Dabei werden alle installierten Programme verloren gehen, wie dies bei einer Neuinstallation eben der Fall ist.

Auch wenn man die Möglichkeit einräumt, dass die persönlichen Daten unangetastet bleiben, weist Microsoft darauf hin, dass man keine Garantie darauf geben könne, dass bereits digital erworbene Lizenzen und Inhalte bei der Durchführung erhalten bleiben. Da Windows-Insider allerdings die Preview-Versionen in den seltensten Fällen als Produktiv-System nutzen und zudem auch wissen sollten, dass wichtige Daten immer separat zu sichern sind, sollte dieser Hinweis kein Problem darstellen.

Für jeden, der dieses Tool einmal ausprobieren möchte, ist die Information wichtig, dass damit aktuell nur die englischen, chinesischen und japanischen Insider-Versionen kompatibel sind. Wer mit diesen Versionen nicht zurecht kommt, sollte nachträglich noch das deutsche Sprachpaket installieren.

Meinung des Autors: Hmm, ein Tool welches in solch einem beschränkten Umfang besser als das aktuelle Media Creation Tool sein soll? Eigentlich sollte jedem klar sein, warum Microsoft die Fertig- und zur Verfügungstellung nicht an die große Glocke gehangen hat. Wer es dennoch einmal ausprobieren möchte, kann ja seine Erfahrungen im Kommentarbereich hinterlassen.
 
Thema:

Windows 10: "Refresh Windows" - Tool zur einfacheren Neuinstallation derzeit nur für Insider-Versionen - UPDATE

Windows 10: "Refresh Windows" - Tool zur einfacheren Neuinstallation derzeit nur für Insider-Versionen - UPDATE - Ähnliche Themen

Link zum aktuellen Media Creation Tool ist nicht korrekt.: Guten Tag, ich wollte heute noch mal eben ne aktuelle ISO Datei von Microsoft herunterladen. Also auf der Seite Windows 10 herunterladen das...
Windows 10 Update auf Version 1607 (Build 14393.479) nicht möglich: Hallo habe Windows 10 mit einer veralteten Version auf meinem Laptop und kann weder über die Einstellung noch über das Media Creation Tool auf...
Windows 10 Build 19603 (Insider Preview) - Upgraden auf einen neueren Build: Hallo zusammen, ich habe seinerzeit mich für das Insider-Programm registrieren lassen für Windows Home Edition. Damals nutzte ich die Home...
Windows 10 Build 19603 (Insider Preview) - Upgraden auf einen neueren Build: Hallo zusammen, ich habe seinerzeit mich für das Insider-Programm registrieren lassen für Windows Home Edition. Damals nutzte ich die Home...
Windows 10 Aktivierungsserver: Hallo Windows Community, wenn ich mein Windows 10 Pro aktivieren will und den Produkt-Key in den Einstellungen unter "Aktivierung" ->"Product...
Oben