Windows 10 Mobile: Updates manuell installieren - so geht es

Diskutiere Windows 10 Mobile: Updates manuell installieren - so geht es im Win 10 - FAQ Forum im Bereich Windows 10 Forum; Auf einem Smartphone mit Windows 101 Mobile gibt es zwei Wege, um die neusten Versionen des neuen Betriebssystems zu installieren: automatisch und...
Auf einem Smartphone mit Windows 101 Mobile gibt es zwei Wege, um die neusten Versionen des neuen Betriebssystems zu installieren: automatisch und manuell. Nachfolgend erklären wir, warum die letztgenannte Methode vielleicht die bessere ist und wie man sie nutzt

Windows-10-Mobile-Logo-Smartphone.jpg


Microsoft Lumia: Smartphones und Zubehör bei Amazon

Windows 10 Mobile ist an vielen Ecken und Enden noch immer nicht ganz ausgereift, weswegen in naher Zukunft noch zahlreiche Updates für Verbesserungen und neue Funktionen sorgen sollen. Ab Werk sind entsprechende Smartphones so eingestellt, dass die Aktualisierungen des Betriebssystems austomatisch installiert werden. Das ist aber zahlreichen Nutzern aus verschiedenen Gründen nicht recht. Unter anderem kann so der Zeitpunkt des Updates nicht selbst gewählt werden. Und sofern sich eine neue Version nachträglich als teilweise fehlerbehaftet erweist, hat man diese trotzdem auf seinem Smartphone. Es ist daher also durchaus eine Überlegung wert, die automatische Installation abzuschalten und Updates erst nach gezielter Aufforderung durchlaufen zu lassen. Das geht folgendermaßen:

  1. Auf den Startbildschirm nach links wischen, um die Übersicht aller Apps und Anwendungen zu öffnen
  2. Dort die App "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol) antippen
  3. In der jetzt sichtbaren Übersicht unten den Eintrag "Update und Sicherheit" antippen
  4. In der jetzt sichtbaren Übersicht den Eintrag "Handyupdate" antippen
  5. In der jetzt sichtbaren Übersicht die Zeile "Erweiterte Optionen" antippen
  6. Nun im angezeigten Drop-Down-Menü von "Automatisch (empfohlen)" zu "Zur Planung eines Neustarts benachrichtigen" wechseln
  7. Das Menü über das Windows-Symbol am unteren Displayrand verlassen

Künftig werden Updates nicht mehr ohne Zutun des Nutzers aufgespielt. Vielmehr gibt es nur noch einen Hinweis über die Verfügbarkeit einer neueren Version von Windows 10 Mobile, die dann auf folgendem Weg installiert wird:

  1. Auf den Startbildschirm nach links wischen, um die Übersicht aller Apps und Anwendungen zu öffnen
  2. Dort die App "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol) antippen
  3. In der jetzt sichtbaren Übersicht unten den Eintrag "Update und Sicherheit" antippen
  4. In der jetzt sichtbaren Übersicht den Eintrag "Nach Updates suchen" antippen
  5. In der jetzt sichtbaren Übersicht die Schaltfläche "Erweiterte Optionen" antippen

Sofern eine neuere Ausgabe verfügbar ist, wird diese jetzt heruntergeladen. Dabei sollte aber unbedingt darauf geachtet werden, dass man sich in einem WLAN-Netzwerk befindet, denn die Datei kann mehrere hundert MB groß sein, was natürlich im Mobilfunknetz das begrenzte Datenvolumen erheblich belastet. Nachdem das Update heruntergeladen wurde, ist zur Installation ein Neustart notwendig, worauf der Nutzer hingewiesen wird. Im Anschluss gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Einen Zeitpunkt für den Neustart festlegen, zum Beispiel Nachts, wenn das Smartphone nicht benötigt wird
  • Den Neustart über die angebotene Schaltfläche sofort durchführen

Es gibt allerdings einige Voraussetzungen zu beachten, damit der Neustart auch problemlos durchgeführt wird:

  • Zeit einplanen: Herunterladen und Installation des Updates kann je nach Gerät und Umfang über eine Stunde dauern
  • Akku laden: die Installation wird nur dann durchgeführt, wenn der Akku zu mindestens 40 Prozent geladen ist. Und zwar auch dann, wenn das Gerät am Ladekabel hängt und somit eigentlich genügend Strom zur Verfügung steht

Wir wünschen viel Spaß bei der Nutzung von Windows 10 Mobile.

Meinung des Autors: Es gibt gute Gründe, bei Windows 10 Mobile auf die automatische Installation von Updates zu verzichten. Die manuelle Installation ist zwar etwas umständlicher und zeitaufwendiger, bietet aber durchaus Vorteile. Wie haltet ihr es mit den Updates - automatisch oder manuell?
 
Thema:

Windows 10 Mobile: Updates manuell installieren - so geht es

Windows 10 Mobile: Updates manuell installieren - so geht es - Ähnliche Themen

Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 11 aktualisieren - Funktioniert ein Windows 11 Update?: So mancher ist nach wie vor mit Windows 7 oder Windows 8.1 unterwegs und denkt nun vielleicht doch über einen Wechsel zu Windows 11 nach. Einige...
Internetverbindung über Ethernet unter Windows 10 schnell deaktivieren? So funktioniert es!: In der Regel ist bei den meisten der PC Online, aber vielleicht soll er das aus dem einen oder anderen Grund eben mal nicht sein. WLAN ist schnell...
Windows 10 auf Trusted Platform Module für Windows 11 Update prüfen - So geht’s mit Bordmitteln: Windows 11 soll sicherer als Windows 10 sein und setzt dabei für die Installation auf das sogenannte Trusted Platform Module, was aber dazu führt...
Windows 10X ist tot, Es lebe Windows 10X in Windows 10 - Windows 10X fließt in Windows 10 ein: Windows 10X hielten nicht Wenige für eine gute Idee, denn als eine Art schlankeres Windows 10, das dann aber deutlich mehr bieten solle als...
Fehler bei Live Preview auf Smartphone nach Update von Windows 10 auf Version 2004 auf Laptop: Die App "Bosch Divar Mobile Viewer" auf meinem Android-Smartphone meldet "failed to connect", wenn ich den Live Preview starte. Zum Netzwerk...
Oben