Windows 10 Mobile: UKW-Radio mit diesen Apps möglich

Diskutiere Windows 10 Mobile: UKW-Radio mit diesen Apps möglich im Windows News Forum im Bereich News; Mit dem Anniversary Update hat Microsoft seine App "FM Radio" von den Smartphones entfernt. Künftig sind Nutzer auf eine Alternative von...
Mit dem Anniversary Update hat Microsoft seine App "FM Radio" von den Smartphones entfernt. Künftig sind Nutzer auf eine Alternative von Drittanbietern angewiesen, die ähnlich funktionell sind. Nachfolgend stellen wir zwei davon vor

Windows-10-Mobile-FM-Radio.jpg

Das gute alte analoge UKW-Radio erfreut sich unterwegs weiterhin großer Beliebtheit. Die Gründe dafür liegen auf der Hand, denn es ist nahezu überall zu empfangen, benötigt keinerlei Abonnement und belastet nicht das Datenvolumen. Und im Gegensatz zu den reinen Streaming-Diensten wird (je nach Sender) mehr als nur Musik geboten, denn oftmals gibt es auch Nachrichten, Reportagen und Sport-Übertragungen. Umso verärgerter dürften regelmäßige Nutzer sein, dass Microsoft mit dem auch als Redstone bekannten Update seine eigene App namens "FM Radio" ersatzlos von den Lumia-Smartphones entfernt hat. Da die entsprechend ausgestatteten Geräte technisch gesehen natürlich weiterhin auf Radioempfang ausgelegt sind, kann man sich mit einer externen App helfen. Hier die beiden populärsten Vertreter:

Radio FM Phone:

Diese App (Bild oben) des deutschen Entwicklers Lars Nowak ist die erste Wahl, denn sie ist nicht nur kostenlos, sondern auch völlig Werbefrei. Zudem bietet sie diverse Komfortfunktionen sowie das Speichern der Sender mit Namen und Bild als Favoriten. Einziger echter Haken: die Informationen des Radio Data System (RDS) werden nicht angezeigt, da Microsoft offenbar die entsprechende Schnittstelle nicht für Drittanbieter freigibt. Die App kann über den Microsoft Store heruntergeladen werden.

FM Radio:

Die App von Astute Dev ist die verbreitetere von beiden, was sie aber nicht zwangsläufig zur besseren Anwendung macht. Das liegt daran, dass diese App Werbung einblendet, was mitunter nervig sein kann. Die Werbung kann über einen In-App.Kauf für 1,49 Euro entfernt werden. Dafür bietet sie allerdings zusätzlich den Zugriff auf über 50 kostenlose Internet-Radiosender, wofür allerdings zuvor eine gesonderte Registrierung notwendig ist. Zu den Nachteilen zählen allerdings eine umständliche Bedienung, aktuell keine deutsche Sprachversion und sehr weitgehende Berechtigungen, die die Anwendung verlangt. Auch diese App gibt es im Microsoft Store.

Fazit:

Microsoft hat keine Begründung für die Löschung der eigenen App geliefert, dafür aber auf Alternativen im Store verweisen. Doch diese sind eher rar und oftmals mit zahlreichen Nachteilen behaftet. Am Ende kann man nur eine App wirklich empfehlen, nämlich "Radio FM Phone", die ein rundes Paket bietet. Vielen Nutzern dürfte es aber am liebsten sein, wenn Microsoft das alte "FM Radio" zumindest wieder als Download über den Store anbieten würde.

Meinung des Autors: Das Anniversary Update von Windows 10 Mobile liefert sehr viele Neuerungen, die das Betriebssystem noch besser machen (sollen). Zu den Nachteilen der neuen Version zählt, dass die App für das klassische UKW-Radio nicht mehr mit an Bord ist. Wir stellen zwei Alternativen vor, von denen aber nur eine wirklich zu empfehlen ist.
 
G

G-SezZ

Gast
Dass man so einfach nachträglich Features aus verkauften Geräten entfernen kann?! Man stelle sich mal vor bei der ersten Inspektion des Neuwagens würde die Werkstatt einfach den Radio Empfang lahm legen und sagen:" hängen sie sich doch ein tragbares Gerät an an Aux Anschluss." Für Software Produkte scheinen irgendwie andere Gesetze zu gelten.

Die Begründung würde mich wirklich interessieren. Was hätte dagegen gesprochen sie einfach drin zu lassen?
Ob es da wohl Deals mit Streamingdiensten oder Netzbetreibern gibt, die kostenlosen Musikempfang nicht so gerne sehen?
 
R

Renee Schneider

Gast
Fehlendes FM Radio bei Windows Lumia 950

Ich wollte das FM Radio nutzen um im Fitnesscenter abgepielte Musik und Ansagen zu hören. Mit den vielen weiteren fehlenden möglichkeiten APPs zu nutzen, weil für Windows Handy nicht verfügbar - war das jetzt das letzte Smartfone mit MS Betriebssysten.
Die APPs von Drittanbietern funktionieren nicht.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.635
Alter
54
Ort
Thüringen
Dass man so einfach nachträglich Features aus verkauften Geräten entfernen kann?!
Klar,schon allein das dies überhaupt technisch so vorgesehen war ist eine riesen Sauerei.Gabs aber bei glaube Amazon Geräten auch schon mal wo angeblich gekaperte Software aus der Ferne entfernt wurde.Hat aber GsD einen Shitstorm ausgelöst weswegen sich das bestimmt nicht wiederholt....
 
Thema:

Windows 10 Mobile: UKW-Radio mit diesen Apps möglich

Windows 10 Mobile: UKW-Radio mit diesen Apps möglich - Ähnliche Themen

Smartphone über Anwendung „Ihr Smartphone“ mit Windows 10 PC koppeln und synchronisieren: Das Smartphone in der Tasche lassen, während man am PC sitzt und arbeitet, weil man alles wichtige dann auch über den PC steuern kann? Das...
Windows 10 (Insider) - So kann man ungenutzte Apps archivieren und Platz auf der Festplatte sparen: Festplatten, sowohl interne als auch externe, kann man bei akutem Speicherplatz-Mangel auch schon relativ günstig bekommen, aber für so manchen...
Mit Prime Video für Windows Filme und Serien am Windows 10 PC speichern und offline ansehen: Wer sich bisher unter Windows 10 Prime Video Inhalte für das Ansehen offline herunterladen wollte, der musste entweder umständliche Wege gehen...
Standard-Apps auswählen in Windows 10 - So kann man Windows 10 Standard-Anwendungen ändern: Erfahrene User haben sicher schon die eine oder andere Standard-App in Windows 10 neu belegt, für Einsteiger ist das aber nicht immer ganz so...
Kontakteverwaltung Outlook.com unter Webmail/Android/Windows 10 - ein Erfahrungsbericht: Ich hatte bisher meine Kontakte immer unter Gmail verwaltet, da hier auch hochauflösende Bilder gespeichert und von Gerät zu Gerät übertragen...
Oben