Windows 10 Mobile gewährt demnächst Insider-Zugriff ohne spezielle App

Diskutiere Windows 10 Mobile gewährt demnächst Insider-Zugriff ohne spezielle App im Windows News Forum im Bereich News; Aktuell braucht man für den Zugang zur Windows 10 Mobile Preview eine entsprechende Insider-App, über die nicht nur über neue Preview-Versionen...
Aktuell braucht man für den Zugang zur Windows 10 Mobile Preview eine entsprechende Insider-App, über die nicht nur über neue Preview-Versionen informiert wird, sondern auch die entsprechende Einstellungen, wie Slow Ring- oder Fast Ring-User vorgenommen werden können. Jetzt sind erste Screenshots aufgetaucht, welche diese Einstellungen direkt im System zeigen, was soviel bedeutet, dass demnächst der Zugriff auf die Insider-Features auch ohne spezielle App funktionieren dürfte




Während in der Desktop-Version von Windows 10 über "Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Windows Update -> Erweiterte Optionen" direkt eingestellt werden kann, ob man am Insider-Programm von Microsoft teilnehmen möchte, sind die Nutzer der mobilen Version aktuell noch auf eine spezielle App angewiesen, über welche dann die Einstellungen "Fast Ring" oder "Slow Ring" vorgenommen werden können. Zudem informiert diese App auch über neue Preview-Versionen, die zum Download bereit stehen.

Da diese Vorgehensweise mit der Insider-App als recht umständlich angesehen werden kann, soll Microsoft laut den Kollegen von MSPoweruser bereits an einer internen Redstone Build an Einstellmöglichkeiten arbeiten, die dann wie bei der Desktop-Version direkt im Betriebssystem verankert sind.

Da das Feature laut MSPoweruser bereits funktionieren soll, geht man davon aus, dass die neuen, im Betriebssystem integrierten Einstellungsmöglichkeiten bereits in der kommenden Insider-Preview-Build zur Verfügung stehen. Wer als Nicht-Insider am Programm teilnehmen möchte, benötigt aktuell allerdings immer noch die Insider-App, zumindest so lange, bis Microsoft im Sommer die erste Phase des Redstone- respektive Anniversary-Update ausrollt.

Meinung des Autors: Ich persönlich habe zwar kein Windows-Mobile-Phone, doch kann ich mir gut vorstellen, dass die Integration direkt im System (wie es bei der Desktop-Version ja auch ist), deutlich angenehmer sein wird, wodurch dann nach dem Anniversary-Update die Nutzer leichter entscheiden können, am Insider-Programm teilzunehmen, oder dieses eben auch zu verlassen.
 
Thema:

Windows 10 Mobile gewährt demnächst Insider-Zugriff ohne spezielle App

Windows 10 Mobile gewährt demnächst Insider-Zugriff ohne spezielle App - Ähnliche Themen

Windows Insider: Insider-Status deaktiviert, keine Insider-Builds: (Specs unten!) Hallo, ich war auf meinem Desktop-PC unter Windows 10 Pro Edu als "Windows Insider" registriert, ich habe "Slow"-Builds erhalten...
Windows 10 Redstone 5 - Insider werden dazu aufgefordert, ihre Einstellungen zu überprüfen: Microsoft plant schon für heute oder morgen, die Preview-Builds von Windows 10 Redstone 5 (Version 1809) neben dem bereits verfügbaren Skip...
Windows 10 Update: Redstone 5 für alle Insider freigegeben: Nachdem die Verteilung des "April 2018 Update" für Windows 10 mehr oder weniger abgeschlossen ist, kümmert man sich bei Microsoft bereits um...
Windows 10 1809 (Oktober-Update) soll auf Basis der aktuellen Insider-Build 17763 kommen: Der September neigt sich seinem Ende entgegen, wodurch immer mehr Windows-10-Nutzer auf das kommende Oktober-Update schielen, welches als Version...
Windows 10 Mai 2020 Update: Hallo zusammen, diesen Screen habe ich beim 3. Update-Versuch am Ende bekommen. Das ist der Update-Assistent von Windows*10 herunterladen 1...
Oben