Windows 10 Mobile: Amazon-App abgeschaltet - Verwirrung um Neuentwicklung - UPDATE

Diskutiere Windows 10 Mobile: Amazon-App abgeschaltet - Verwirrung um Neuentwicklung - UPDATE im Windows News Forum im Bereich News; Veröffentlicht: 16.08.2016, 11:03 Uhr: Bereits seit Ende Juni kann die für Windows Phone entwickelte App von Amazon nicht mehr neu aus dem...
G

Geronimo

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Veröffentlicht: 16.08.2016, 11:03 Uhr:
Bereits seit Ende Juni kann die für Windows Phone entwickelte App von Amazon nicht mehr neu aus dem Microsoft Store heruntergeladen werden. Die Nutzung der bereits installierten Anwendung war bislang aber noch problemlos möglich, doch damit ist es nun vorbei. Ob und wie es mit einer Neuentwicklung weitergeht, ist derzeit Inhalt diverser Spekulationen


Bei den mobilen Betriebssystemen von Microsoft zählen fehlende Apps zu den größten Hindernissen. Da ist es umso ärgerlicher, wenn sich auch noch ein bekannter und wichtiger Partner zurückzieht. Das war Ende Juni bei Amazon der Fall, als man die eigene App aus dem Microsoft Store entfernt hat. Diese war zwar für Windows Phone 8 entwickelt worden, konnte aber gleichermaßen unter Windows 10 Mobile genutzt werden. Bislang war das trotz des Rückzugs aus dem Store auch noch problemlos möglich, doch damit ist es seit kurzem vorbei. Die App startet zwar noch, doch jede Eingabe und Aktion auf dem Smartphone wird mit der nachfolgenden Fehlermeldung beantwortet:


Damit kann Amazon auf einem Windows-Smartphone nur noch über den Browser genutzt werden. Das funktioniert zwar leidlich gut, doch Dinge wie Benachrichtigungen, Live Kachel und einiges andere sind nun eben nicht mehr möglich. Unklar ist derzeit, ob sich das noch einmal ändern wird. Bereits vor einiger Zeit hatte Amazon selber die Entwicklung einer solchen App allenfalls zwischen den Zeilen und wohl nur für Optimisten lesbar angedeutet, konkrete Aus- und Zusagen wurden hingegen nicht gemacht. Und daran hat sich bis jetzt auch nichts geändert.

Dessen ungeachtet meldet die Internetseite Windows Central unter Berufung auf Quellen bei Amazon, dass eine Neuentwicklung stattfindet. Allerdings soll die neue App nur für den Einsatz auf dem PC konzipiert werden, nicht jedoch für die mobile Version von Windows 10. Allerdings soll es sich um eine Universal App handeln, die mit vergleichsweise wenig Aufwand für Smartphones angepasst werden könnte. Der Haken an der Sache: die App könnte "Projekt Westminster" nutzen, wodurch es sich um eine "Hosted Web App" handelt. Dabei liegen viele Bestandteile der App direkt auf den Servern des Unternehmens, über die auch Updates ohne Umwege über den Microsoft Store geliefert werden können. Doch dieser Weg hat diverse Nachteile, unter anderem ein erhöhter Datenverkehr und eine Beschränkung bei vielen Funktionen und Diensten wie ActiveX, Flash und diversen anderen.

Es bleibt also spannend, was Amazon präsentieren wird. Wenn sie denn jemals etwas präsentieren werden.

Update, 25.08.2016, 12:07 Uhr: Offenbar ist die Abschaltung der App in einem Punkt (bislang) nicht ganz konsequent durchgezogen worden. Unter dem Menüpunkt "Mehr" lässt sich weiterhin auf die Blitzangebote von Amazon zugreifen, und auch eine Bestellung derselben ist über den eigenen Account immer noch möglich. Zwischenzeitlich taucht zwar die oben erwähnte Fehlermeldung auf, doch diese hat anscheinend keinen Einfluss auf den erfolgreichen Einkauf. Wer also öfter bei diesen Angeboten stöbert, sollte die App noch nicht von seinem Smartphone entfernen.

Mittlerweile steht auch der Nachfolger der bisherigen App zur Verfügung, doch diese kann unter Windows 10 Mobile nicht genutzt werden. Wobei das aber auch kein Verlust ist, denn die Neuauflage ist leider nur ein sogenannter Wrapper der Webseite.

Meinung des Autors: Bye bye, Amazon. Nutzer von Windows Phone und Windows 10 Mobile können die App den Online-Händlers ab sofort nicht mehr nutzen, sondern müssen auf den Browser ausweichen. Ob sich daran in absehbarer Zeit etwas ändert und auch eine App für den PC kommt, wird derzeit munter spekuliert.
 
0

007tr

Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
35
Ort
Plauen
Microsoft sollte seine Kräfte für ein ordentliches Betriebssystem für PC bündeln und nicht überall vordringen wollen. Das wird sowieso nichts - wie Windows Mobile zeigt - war mir eh klar.
Auch sollten die Produkte ausgereift sein und der User nicht als Beta-Tester fungieren.
 
Thema:

Windows 10 Mobile: Amazon-App abgeschaltet - Verwirrung um Neuentwicklung - UPDATE

Windows 10 Mobile: Amazon-App abgeschaltet - Verwirrung um Neuentwicklung - UPDATE - Ähnliche Themen

  • Amazon Prime Video auf Windows 10 Mobile

    Amazon Prime Video auf Windows 10 Mobile: Hallo, ich suche eine Möglichkeit, Amazon Prime Videos auf meinem Nokia Lumia 930 mit W10M anzuschauen. Die Amazon Prime Video App gibt es...
  • Amazon Prime Video auf Windows 10 Mobile

    Amazon Prime Video auf Windows 10 Mobile: Hallo, ich suche eine Möglichkeit, Amazon Prime Videos auf meinem Nokia Lumia 930 mit W10M anzuschauen. Die Amazon Prime Video App gibt es...
  • Windows PCs und andere mobile Geräte auf Amazon mit Raten bezahlen? So kann es gehen!

    Windows PCs und andere mobile Geräte auf Amazon mit Raten bezahlen? So kann es gehen!: Da ist nun das neue PC Spiel da und der PC macht nicht so richtig mit. Viele nutzen gerne die Option um den PC auf Raten zu zahlen. Oft sogar nur...
  • Windows 10 Mobile: Amazon App aus Microsoft Store entfernt - UPDATE

    Windows 10 Mobile: Amazon App aus Microsoft Store entfernt - UPDATE: 23.06.2016, 17:15 Uhr: Einer der Kritikpunkte am mobilen Betriebssystem von Microsoft ist das Fehlen diverser wichtiger Apps. Die aktuelle...
  • Ähnliche Themen
  • Amazon Prime Video auf Windows 10 Mobile

    Amazon Prime Video auf Windows 10 Mobile: Hallo, ich suche eine Möglichkeit, Amazon Prime Videos auf meinem Nokia Lumia 930 mit W10M anzuschauen. Die Amazon Prime Video App gibt es...
  • Amazon Prime Video auf Windows 10 Mobile

    Amazon Prime Video auf Windows 10 Mobile: Hallo, ich suche eine Möglichkeit, Amazon Prime Videos auf meinem Nokia Lumia 930 mit W10M anzuschauen. Die Amazon Prime Video App gibt es...
  • Windows PCs und andere mobile Geräte auf Amazon mit Raten bezahlen? So kann es gehen!

    Windows PCs und andere mobile Geräte auf Amazon mit Raten bezahlen? So kann es gehen!: Da ist nun das neue PC Spiel da und der PC macht nicht so richtig mit. Viele nutzen gerne die Option um den PC auf Raten zu zahlen. Oft sogar nur...
  • Windows 10 Mobile: Amazon App aus Microsoft Store entfernt - UPDATE

    Windows 10 Mobile: Amazon App aus Microsoft Store entfernt - UPDATE: 23.06.2016, 17:15 Uhr: Einer der Kritikpunkte am mobilen Betriebssystem von Microsoft ist das Fehlen diverser wichtiger Apps. Die aktuelle...
  • Oben