Windows 10: Lesezeichen aus einem anderen Browser in den Edge-Browser importieren, so geht´s

Diskutiere Windows 10: Lesezeichen aus einem anderen Browser in den Edge-Browser importieren, so geht´s im Win 10 - FAQ Forum im Bereich Windows 10 Forum; Mit Windows 10 ist auch ein neuer Browser erschienen - Microsofts Edge-Browser, welcher das Potential hat, wieder mit der starken Konkurrenz aus...
Mit Windows 10 ist auch ein neuer Browser erschienen - Microsofts Edge-Browser, welcher das Potential hat, wieder mit der starken Konkurrenz aus Mozilla Firefox, Google Chrome oder auch Opera konkurrieren zu können. Zugleich soll der Edge Browser den betagten Internet Explorer ablösen, wobei letzterer nicht mehr offensichtlich, aber dennoch in Windows 10 integriert ist. Wenn schon ein Umzug zu Microsofts neuen Edge Browser ansteht, möchte man sicherlich auch die Lesezeichen des alten Browsers mitnehmen. Wie das funktioniert erkläre ich euch in diesem Praxis-Tipp




Microsofts Edge Browser lässt auf zwei verschiedene Wege die Importierung von Lesezeichen anderer Browser zu. Der kürzeste Weg sieht im Allgemeinen folgendermaßen aus:





Öffnet als erstes den Edge Browser und klickt im Anschluss auf den "Hub-Button" (die drei waagerechten Linien). Danach klickt auf den Favoriten-Stern und als nächstes auf Favoriten importieren.





Wie ihr erkennen könnt, ist Microsofts neuer Edge Browser so konzipiert, dass dieser nichts mehr mit Bookmarks oder gespeicherten Lesezeichen anderer Browser im HTML-Format anfangen kann. Hier werden nur kompatible, bereits installierte Browser angezeigt, zu denen in meinem Fall nur der Internet Explorer gehört. Ein Import von Firefox-Lesezeichen ist also mit dem neuen Edge Browser nicht auf direkten Weg möglich. Wenn ihr dennoch Lesezeichen des Firefox-Browsers in den Edge Browser exportieren wollt, bleibt euch nur der Zwischenschritt über den Internet Explorer übrig, worauf ich später noch genauer eingehen werde.





Ihr könnt auch auf einen zweiten Weg Lesezeichen eines Browsers in den Edge Browser übertragen, indem ihr nicht auf das Hub-Symbol, sondern auf "Weitere Aktionen" (die drei waagerechten Punkte) und dort auf "Einstellungen" geht.





Hier seht ihr den Link "Favoriten von andere, Browser importieren", welcher zumindest bei mir wieder nur den Internet Explorer zur Auswahl bringt, weshalb wir hier wirklich den Umweg über den Internet Explorer gehen müssen.​



Mozilla Firefox Lesezeichen sichern:


Da der Prophet (die Lesezeichen des Firefox) nicht zum Berg (Wir mit dem Edge Browser) kommen mag, müssen wir eben einen Umweg nehmen, damit das trotzdem klappt. Dazu erstellen wir als erstes über den Firefox wie gewohnt eine Lesezeichen-HTML-Datei. Für alle, denen entfallen ist, wie das geht, hier noch einmal eine kleine Auffrischung.





Als erstes solltet ihr natürlich euren Firefox-Browser geöffnet haben, in welchem ihr in der Menüleiste (oben rechts) auf das Buch- beziehungsweise Ordnersymbol neben dem Faforiten-Stern klickt. Im sich daraufhin öffnenden Drop-Down-Menü klickt ihr auf "Lesezeichen verwalten" oder klickt gleich die Tastenkombination "Strg + Umschalt + B".





In dem sich darauf neu öffnenden Bibliotheks-Fenster klickt ihr auf "Importieren und Sichern" und wählt den Menüpunkt "Lesezeichen nach HTML exportieren".





Benennt die HTML-Datei mit einem sinnvollen Namen wie zum Beispiel "Firefox.bookmarks.html" und speichert diese auch an einem Ort, den ihr später leicht finden könnt. Klickt dann auch Speichern und schließt den Firefox wieder.​


Lesezeichen in den Internet Explorer importieren, um diese dann wiederum zu Edge exportieren zu können:





Öffnet jetzt den Internet Explorer. Falls ihr diesen nirgends finden könnt, gebt einfach in die Suche "Internet Explorer" ein. Klickt jetzt auf "Datei" und navigiert zu "Importieren und Exportieren".





Der Rest ist eigentlich selbsterklärend. Importiert die Lesezeichen aus einer Datei, der Datei, die wir eben im Firefox erstellt haben.





Die Frage, "Was soll importiert werden" wird mit Favoriten beantwortet.





Hier müsst ihr noch einmal Obacht geben, da die korrekte Datei noch über "Durchsuchen" ausgewählt werden muss.





Wählt die zuvor gespeicherte "Firefox.bookmarks.html" aus und öffnet diese





klickt auch "Weiter"





Wählt den Zielordner für eure Favoriten und klickt auf "Importieren"




Klickt noch auf "Fertig stellen" und ihr habt eure Firefox-Favoriten übergangsweise im Internet Explorer. Jetzt könnt ihr die zuvor beschriebenen Schritte im Edge Browser anwenden, welcher durch die Importierung der modifizierten Internet-Explorer-Favoriten an die ursprünglichen vom Firefox gelangt.

Meinung des Autors: Zugegeben ist dieser Weg umständlich, aber aktuell nicht anders lösbar, wenn man seine Favoriten oder auch Lesezeichen vom Firefox Browser auf den neuen Edge Browser übertragen möchte. Allerdings fällt dieser Weg bei vielen nochmals deutlich kürzer aus, als jedes einzelne Lesezeichen manuell übertragen zu müssen. Habt ihr euch schon mit dem Edge Browser vertraut gemacht? Findet ihr ihn besser als den FF bzw. seht ihr eine Chance, dass dieser den FF oder auch Google Chrome eines Tages hinsichtlich der Nutzerzahlen überholen könnte?
 
Thema:

Windows 10: Lesezeichen aus einem anderen Browser in den Edge-Browser importieren, so geht´s

Windows 10: Lesezeichen aus einem anderen Browser in den Edge-Browser importieren, so geht´s - Ähnliche Themen

Webseiten im Microsoft Edge Chromium Browser als Kachel an Startmenü anheften - So klappt es!: Früher war ja bekanntlich alles besser, sagt man zumindest, und so gibt es auch Nutzer die am neuen Edge Browser Kritikpunkte finden, da hier...
Benutzerdaten aus Internet Explorer, Chrome, Firefox oder HTML File zu Microsoft Edge exportieren: Für viele wird der als offizieller Release noch junge Microsoft Edge Browser auf Chromium Basis eine interessante Alternative, aber so mancher...
Neuen Standort für Wetter im Edge Browser festlegen - So wechselt man den Edge Wetter-Standort: Im Microsoft Edge Browser hat man als Standard oben link in einem neuen Tab auch einen schnellen Blick auf das aktuelle Wetter, aber vielleicht...
Doppelte Favoriten suchen und löschen lassen im Microsoft Edge Chromium Browser - So geht es!: So mancher User legt sich gern lieber zu viele als zu wenige Lesezeichen an, damit man Interessantes schneller wiederfinden kann. Manchmal stellt...
Suchleiste in neuen Tabs des Microsoft Edge Browsers mit anderen Suchmaschinen als Bing nutzen: Den neuen Edge Browser finden viele gut aber mit Bing als Suchmaschine werden viele nach wie vor nicht warm. Zum Glück kann man die...
Oben