Windows 10 Funktions-Update 1803 unter Windows 10 (64bit)

Diskutiere Windows 10 Funktions-Update 1803 unter Windows 10 (64bit) im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo, hier bin ich mal wieder... Nachdem bei mir ja schon das letzte Versionsupdate massiv Probleme bereitet hat und eine Installation nach...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.183
Hallo,

hier bin ich mal wieder... Nachdem bei mir ja schon das letzte Versionsupdate massiv Probleme bereitet hat und eine Installation nach etlichen Stunden erst möglich war (und nachdem ich Avira komplett entfernt hatte), stehe ich jetzt (wie damals schon - offenbar zu Recht - vermutet) erneut vor einem massiven Update-Problem auf die neue Version 1803.

Schaue ich mir den Updateverlauf an, sind es mittlerweile 7 erfolglose Updateversuche (bis 17.05.: Letzter fehlerhafter Installationsversuch: ?17.?05.?2018 – 0x80240034 ). Seither wird im Updateverlauf schon gar nicht mehr weitergezählt.

Aktuell kommt nur noch die Status-Meldung: Updates sind verfügbar, Funktionsupdate für Windows 10, Version 1803, Wird heruntergeladen - 100 % - und dies seit etlichen Stunden bzw. Tagen...



Ein Neustart ändert daran nichts, ebensowenig eine Update-Problembehandlung unter den Systemeinstellungen.

Die Hilfe, die online unter "https://support.microsoft.com/de-de/help/10164/fix-windows-update-errors" angeboten wird, ist ebenso erfolglos verlaufen. Das Endergebnis wäre danach nur noch die Neuinstallation. Das habe ich nun wirklich nicht vor....

Da im Hintergrund trotz alledem irgendetwas das Netzwerk stark auslastet, sehe ich mich gezwungen, Windows-Update zu deaktivieren, um überhaupt noch halbwegs online mit dem erst wenige Monate alten Laptop arbeiten zu können. Um irgendwelchen Fragen zuvor zukommen: von Avira mal abgesehen, habe ich auf dem System keine möglicherweise problematischen Programme installiert. McAfee war (zusammen mit Win10 Home) schon vom Händler vorinstalliert. Beides ist aber zwischenzeitlich deinstalliert.

Ich komme zu dem Schluss, dass Windows-Update mittlerweile leider nur noch der letzte Mist ist, wie auch die letzten Meldungen und Hilfeanfragen über Probleme beim Versions-Update 1803 zeigen.

Es kann nicht angehen, dass Microsoft einerseits auf Zwangs-Updates setzt, andererseits diese Updates entweder schon von Haus aus fehlerbehaftet sind, oder auf den Systemen der Kunden massive Probleme bereiten, und die Kunden dann aber mit den Problemen dann auch allein gelassen werden. Von der Problematik, dass ja auch in Deutschland nach wie vor nicht jeder eine Top-DSL-Verbindung hat, mal ganz abgesehen.
Es ist durchaus nicht jedermanns Sache, sich mal über etliche Fehler-Codes zu informieren, verschiedene Foren zu bemühen. Viele dürften mit der Fehlersuche und mit der Behebung schlicht überfordert sein. Erschwerend ist weiter, dass sich die Versuche einer Problembereinigung über Stunden und Tage hinziehen kann, so wie bei mir... Von der Problematik, dass ja auch in Deutschland nach wie vor nicht jeder eine Top-DSL-Verbindung hat, mal ganz abgesehen. Im Moment versuche ich, eine Windows10upgrade9252.exe (6 MB) herunterzuladen. Downloadgeschwindigkeit: 1,8 bis max. 3,5 kb/s...

Sofern - was sich mittlerweile ja offenbar zeigt - schon allein fremde Anti-Viren-Software diese Fehler verursachen kann, wäre es zumindest angebracht, dass Microsoft hier entsprechende Warnhinweise bringt. Der normale Windows-Nutzer kommt da nämlich schon nicht ohne weiteres darauf, dass verbreitete Software, die für die verschiedenen Windowsversionen zur Verfügung steht und im Alltag auch weitgehend problemlos funktioniert bei Updates eben dann doch Probleme bereitet. Und es wird bei den Windows- Fehlercodes ja auch nicht darauf hingewiesen, dass eventuell eine bestimmte App die Probleme verursacht.

Ich bin es mittlerweile leid und wäre das Softwareangebot bei anderen Betriebssystemen besser, würde ich mich von Microsoft auch verabschieden. Aber leider steht so manche App nur unter Windows zur Verfügung.

Sollte die Windows10upgrade9252.exe auch zu keinem Erfolg führen (ich werde berichten), weiß hier vielleicht jemand noch einen Rat, wie das Update-Problem doch noch ohne komplette Neuinstallation behoben werden kann...
 
Thema:

Windows 10 Funktions-Update 1803 unter Windows 10 (64bit)

Windows 10 Funktions-Update 1803 unter Windows 10 (64bit) - Ähnliche Themen

Update von Windows 10 klappt nicht: Hallo, ich habe auf meinem PC Windows-10/64 Version 1803. Dieses läuft problemlos. Seit einiger Zeit werde ich regelmäßig zu einem Update auf...
Update Banner für Windows 11 in Windows 10 entfernen oder wieder anzeigen lassen - So geht es!: Windows 11 steht für viele schon bereit, aber nicht jeder will sich das Update dann auch installieren, denn Windows 10 wird ja noch einen Moment...
Windows 10 - Kumulatives Update schlägt bei frisch installiertem System fehl: Hallo zusammen! Folgendes ist die Situation: Ich habe bei einem Bekannten auf einem älteren Laptop mit Intel Core 2 Duo Windows 10 installiert...
Windows 10 Update PC startet nicht mehr Windows nciht mehr auf Laufwerk C: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe. Das letzte Update wurde offenbar nicht zu Ende geführt. Der PC startet seither und endet in einer...
Windows 10 Update Fehler 0x80240004: Hallo, in der Systemsteuerung zu Windows Update kommt folgende Fehlermeldung: Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten. Wir...
Oben