Windows 10 friert nach Anniversary Update ein

Diskutiere Windows 10 friert nach Anniversary Update ein im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Seit dem letzten Anniversary Update von WIN 10 friert mir insbesondere bei der Nutzung von MS Office 2013-Programmen sporadisch der Bildschirm...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Seit dem letzten Anniversary Update von WIN 10 friert mir insbesondere bei der Nutzung von MS Office 2013-Programmen sporadisch der Bildschirm ein. Das Monitorbild bleibt stehen, der Mauszeiger verschindet und per Tastatur lässt sich keinerlei Reaktion im Programm mehr hervorrufen. Nach einem Hard-Reset per Ausschalter funktioniert der PC wieder (bis zum nächsten Aussetzer). Betriebssystem und Programme sind in verschiedenen Partitionen auf einer Festplatte installiert.

Wer hat ein ähnliches Problem und weiß jemand, ob damit zu rechnen ist, dass Microsoft dieses in Kürze behebt? Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
Thema:

Windows 10 friert nach Anniversary Update ein

Windows 10 friert nach Anniversary Update ein - Ähnliche Themen

Nach Update Win7 => Win10 friert System ein: Servus zusammen! Bei Freunden wurde von denen selbst Win7 auf Win10 upgedatet. Seither friert das System nach ca. 10 Minuten immer ein, das war...
Nach Update Blackscreen: Hallöchen :) Alsooooo ich habe jetzt wirklich viel über die negativen Nachwirkungen was das 20H20 Update angeht, gelesen. auch viel ähnliches...
Funktionsupdate für Windows 10, Version 2004: Servus, mein Rechner will mich davon überzeugen, das Betriebssystem von Version 1903 Build 18362.1082 auf Version 2004 zu aktualisieren. Beim...
Fehlercode 0x80070017 bei Windows update 2020-10 (KB4579311): Hallo liebe Microsoft Community! Mein "altes Schätzchen" lief bis 06/2020 super und auch alle Windows Updates liefen problemlos durch. Leider...
Windows Internet Verbindung zu langsam: Hallo, ich habe folgendes Problem: Nach einem Wechsel auf eine 1 Gbit Internet Leitung, kommt an meinem PC nur ca. 250 000 an. Vorher hatte...
Oben