Windows 10 Fall Creators Update - diese Anwendungen werden entfernt

Diskutiere Windows 10 Fall Creators Update - diese Anwendungen werden entfernt im Win 10 - FAQ Forum im Bereich Win 10 - FAQ; Mit dem Windows 10 Fall Creators Update, welches voraussichtlich im September ausgerollt werden wird, möchte Microsoft wieder mit unzähligen...
#1
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.734
Mit dem Windows 10 Fall Creators Update, welches voraussichtlich im September ausgerollt werden wird, möchte Microsoft wieder mit unzähligen Neuerungen überraschen können. Allerdings bestehen diese Neuerungen nicht nur aus neuen und verbesserten Funktionen und Features, sondern auch darin, dass einige Komponenten und Features als veraltet deklariert worden sind und zum Teil vollständig aus dem Windows-Code...

Zum Artikel: Windows 10 Fall Creators Update - diese Anwendungen werden entfernt
 
#2
G

G-SezZ

Gast
Ein guter Zeitpunkt sich mal paint.net anzusehen.
 
#3
W

wulwibo

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
174
Ort
Black Forest
Ein guter Zeitpunkt sich mal paint.net anzusehen.
Der Wegfall von paint tut mir weh. Mit diesem kleine Programm kann man viele Korrekturen schnell und gründlich an Bildern erledigen. Mit Paint 3D bin ich überhaupt nicht zurechtgekommen. Mit Adobe Photoschop schon gar nicht. Einzig MS Live Photogallery benutze ich öfters, weil es eine sehr schöne Druckfunktion hat.
:thumbdown
 
#4
D

Daniel85

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
502
Ort
in nem schönen grünen Landstrich
ich mache zu verschiedenen Gelegenheiten gerne Screenshots, und markier da was. Ist viel leichter, als meinem Opa am Telefon was zu erklären, was er mit Worten nicht blickt, ein Screenshot erspart da viel Arbeit. Es gibt zwar auch das Tool snipping tool, damit kann auch einen Ganzbildschirm-Screenshot machen und mit einfachen Linien und Mausbewegungen markieren. Aber keine Textfelder einfügen und so weiter. FInde den Wegfall von Paint auch schade.
Hab ich das richtig verstanden, dass man sich die alte Paint-2D App aus dem Store nachinstallieren kann?
 
#5
J

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.424
Ich kenne zwar Paint nur aus Win 7, aber deren Nutzung ist doch sehr gewöhnungsbedürftig.
Ich benutze stattdessen noch PhotoED. Läuft unter Win 7 bestens.
So ne Art Portable ist es auch, wenn man nur den Ordner sichert.
Es erscheint zwar beim Start eine Fehlermeldung, weil PhotoED nicht richtig installiert worden wäre, aber nach dem Bestätigen der Meldung, kann man es sehr gut nutzen, und ist nicht überladen.
Ob es aber unter Win 10 läuft, weiß ich nicht.
 
#6
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.734
https://www.winboard.org/artikel-news/8826-ms-paint-2d-version-findet-als-kostenlose-app-im-microsoft-store-ein-neues-zuhause.html

20 min vorher einen neuen Artikel veröffentlicht ;)

Also alles gut. Das klassische MS Paint ist zwar nicht mehr bei der Windows-Install mit dabei (dafür das Paint 3D), man kann es aber weiterhin kostenlos aus dem Store beziehen. Ich hoffe, dass MS dieses Angebot nicht irgendwann mal beendet, denn dann wäre der weltweite Aufschrei riesengroß. Ich muss mir mal wirklich das neue Paint 3D anschauen (bisher noch nicht dazu gekommen), ob das ähnlich einfach zu bedienen ist.
 
#7
G

G-SezZ

Gast
@wulwibo
Ich sprach von paint.net, nicht von MS paint. Das ist ein sehr einfach gehaltenes kostenloses Tool das gleichzeitig einfach zu bedienen ist, und trotzdem deutlich mehr kann als MS paint.

@Daniel85
Win10 hat den Ink-Arbeitsbereich, der für genau so etwas sehr praktisch ist.
Auf der Taskleiste Rechtsklick, und das Häckchen für die Ink-Arbeitsbereich Schaltfläche setzen, falls die nicht vorhanden ist.
Dann brauchst du nur noch auf diese Schaltfläche klicken, dann auf Screenshot, und schon hast du das Bild mit ein paar Markierungswerkzeugen vor dir und kannst los legen. Einzig tippen kann man nicht, weil das ganze irgendwie mal wieder auf touch Bedienung ausgelegt ist, aber das wird MS hoffentlich irgendwann och einbauen.
 
#8
W

wulwibo

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
174
Ort
Black Forest
@G-SezZ
Wer lesen kann ist besser dran! :blush
Danke für den sehr guten Tipp. Mit paint.net bin ich auch nie zurechtegekommen. Es scheint mir zu überladen. Darauf kann ich gut verzichten.
 
#10
D

Daniel85

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
502
Ort
in nem schönen grünen Landstrich
@G-SezZ
Danke für den Tipp mit dem Ink-Arbeitsbereich! Das Ding kannte ich gar nicht! Habs mal durchgespielt. Ist ja recht simpel zu bedienen. Wenn jetzt noch die Möglichkeit kommt, da Textfelder einzubringen / -tippen wär es perfekt für meine Zwecke :)
 
Thema:

Windows 10 Fall Creators Update - diese Anwendungen werden entfernt

Windows 10 Fall Creators Update - diese Anwendungen werden entfernt - Ähnliche Themen

  • Kumulatives Update KB4103714 für die Windows-10-Nutzer des Fall Creators Update (1709)

    Kumulatives Update KB4103714 für die Windows-10-Nutzer des Fall Creators Update (1709): Microsoft hat noch im Rahmen der vergangenen Nacht den Nutzern des Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) ein neues, kumulatives Update...
  • Windows 10: Verteilung des Fall Creators Update (1709) mit über 90 Prozent für nachfolgendes Update

    Windows 10: Verteilung des Fall Creators Update (1709) mit über 90 Prozent für nachfolgendes Update : Kurz vor dem Rollout des bevorstehenden Spring Creators Update (Version 1803) haben sich die Marktforscher von AdDuplex die Frage gestellt...
  • Windows 10 Fall Creators Update (1709) erhält Patch KB4090913, welcher USB-Probleme beseitigen soll

    Windows 10 Fall Creators Update (1709) erhält Patch KB4090913, welcher USB-Probleme beseitigen soll: Noch am gestrigen Abend hat Microsoft für die Nutzer des Windows 10 Fall Creators Update ein neues, kumulatives Update mit der KB4090913 zur...
  • Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 Fall Creators Update gibt Fehlermeldungen

    Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 Fall Creators Update gibt Fehlermeldungen: Hallo , das Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 geht nicht. Zuerst kam errorcode 0x80248007 , nach Nutzung des links...
  • Windows-10-PCs: weltweite Verteilung des Fall Creators Update (1709) liegt mittlerweile bei über 85

    Windows-10-PCs: weltweite Verteilung des Fall Creators Update (1709) liegt mittlerweile bei über 85 : Mit der Verteilung des (noch) aktuellen Windows 10 Fall Creators Update (1709) hat Microsoft im Februar 2018 einen neuen Spitzenwert erreicht, der...
  • Ähnliche Themen

    Oben