Windows 10: etwa ein Drittel nutzt das Anniversary Update

Diskutiere Windows 10: etwa ein Drittel nutzt das Anniversary Update im Windows News Forum im Bereich News; Obwohl Microsoft bereits am 2. August 2016 mit der Verteilung des Anniversary Updates begonnen hat, welches auch als Version 1607 bezeichnet wird...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Obwohl Microsoft bereits am 2. August 2016 mit der Verteilung des Anniversary Updates begonnen hat, welches auch als Version 1607 bezeichnet wird, hat Microsoft selbst noch keine Nutzerzahlen bekannt gegeben, wie viele dieses Update bereits nutzen. Allerdings haben jetzt Drittanbieter Daten veröffentlicht, welche zwar eine Verdoppelung der Userzahlen seit der letzten Hochrechnung am 24. August nachsagen, doch kann der Anteil der Nutzer mit Anniversary Update in Höhe von knapp einem Drittel als recht klein angesehen werden




Die Verteilung des aktuellen Anniversary Updates, welches auch die Versionsnummer 1607 trägt, ist bereits am 2. August gestartet. Microsoft hat allerdings auch von Beginn an betont, dass man aufgrund der Sammlung von Telemetriedaten eine absichtliche Streuung des Updates beabsichtigt. Dadurch soll ein besserer Vergleich zwischen Nutzern ohne Update (Version 1511) und Nutzern mit Update (1607) erzielt werden und etwaige Fehler und Inkompatibilitäten festgestellt werden. Noch am Dienstag vergangener Woche hatte Mary Jo Foley von ZDnet von einer Verteilungsdauer gesprochen, die sich durchaus bis Anfang November hinziehen könnte.

Paul Thurrott, ebenfalls immer sehr gut hinsichtlich der Microsoft-Entwicklungen informiert, hatte vom Marktforschungsunternehmen AdDuplex bereits am 24. August Daten erhalten, die eine 16,2 prozentige Verteilung des Anniversary Updates nachsagten. Jetzt sind neue, aktuelle Zahlen bereit gestellt worden, die eine Verteilung des Anniversary Updates in Höhe von 34,5 Prozentpunkten nachsagen. Wenn man von den letzten Microsoft-Zahlen hinsichtlich der Windows-10-Nutzer ausgeht, welche weltweit auf 400 Millionen geschätzt werden, dürften bereits 116 Millionen Nutzer Windows 10 in der Version 1607 nutzen. Dominierende Version ist somit immer noch die des November Updates (Version 1511), welche mit 59,9 Prozentpunkten angegeben wird. Auf die Ur-Version von Windows 10 alias RTM-Version (1501), welche auch als Release-To-Manufacture-Version bezeichnet wird, fallen immerhin noch 5,1 Prozent aller Windows-10-Nutzer. Die restlichen 0,5 Prozent verteilen sich dann auf die Windows Insider, die auf ihren Systemen bereits die RS2-Insider-Build installiert haben und fleißig am Testen sind.


via winfuture


Meinung des Autors: Eigentlich bestätigen diese Zahlen mein Gefühl, wie weit Microsoft mit der Verteilung des Anniversary Updates ist. Da aber gestern höchstwahrscheinlich ein erneuter Verteilungsschub (zumindest in Deutschland) erfolgt ist, könnten mittlerweile vielleicht sogar 40 Prozent die 1607 nutzen, was denkt ihr?
 
K

kleinvan

Gast
Schwer zu sagen, gibt leider auch Probleme. Beispiel ein PC mit Asus Board aus dem letzten Jahr und SSD Platte blieb während der Installation im Bios hängen. Update von Win8.1 auf Win10 hatte zuvor ohne Mucken geklappt. Alle Treiber geprüft - ISO über den Mediabuilder direkt heruntergeladen, gleicher Fehler. Leider konnte ich dort auf die Schnelle nicht helfen, da auch keinerlei Fehlermeldung erschien. Dieses Phänomen scheinen einige zu haben, ansonst haben 9 von 10 das Update eingespielt.
 
D

dinka

Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
88
Ort
Irgendwo im Sauerland
Also mit Deutschland letzte Woche scheint zu stimmen.Ich selbst,und Bekannte
haben es auch letzte Woche erst bekommen.Fehler danach bei mir und einem
Freund (Läptopp) :
W-Lan's in der nähe wurden wie immer angezeigt.Aber Verbindungen konnten
nicht hergestellt werden,also auch nicht zum Router.
Nach ner Stunde rumprobieren die Idee gehabt,in der Fritz Box die SSID wieder
sichtbar zu machen,über Desktop PC.Das half,auch beim Kumpel.
Muß ich nicht verstehen,oder ????
Vor Update,mit ausgeblendeter SSID alles ok.
 
D

Der Neue

Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
170
Ort
Nähe Berlin
Hallo!

Geht es hier um Redstone? Habe da einen Artikel in der Chip 9/2016 gelesen und möchte mich dazu mal Schlau machen!

Wie kann ich feststellen ob das bei mir schon auf meinem Windows 10 PC installiert ist?

Wenn nicht kommt das dann noch als Update von alleine oder muss ich das per Hand installieren?

Gibt es was wichtiges zu beachten , also gibt es da Probleme oder sollte man das eventuell sogar sein lassen?
 
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Hallo!

Geht es hier um Redstone?
Ja, geht um die Redstone 1 alias Anniversary Update alias 1607


Wie kann ich feststellen ob das bei mir schon auf meinem Windows 10 PC installiert ist?
Windows-Taste drücken und den Befehl "Winver" ausführen


Wenn nicht kommt das dann noch als Update von alleine oder muss ich das per Hand installieren?

Gibt es was wichtiges zu beachten , also gibt es da Probleme oder sollte man das eventuell sogar sein lassen?

Sollte in Deutschland mittlerweile fast jeden erreicht haben. Falls nicht, Microsoft hat die Zeit der Verteilung bis Mitte November angepeilt. Man kann es auch manuell installieren, wenn man nicht länger warten möchte.

Viele Grüße
 
D

Der Neue

Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
170
Ort
Nähe Berlin
Wenn ich die Windows Taste drücke kommt links ein Fenster mit Kacheln rechts und links meistverwendet usw. Wo soll ich da Winver eingeben?

Was müsste mir dann angezeigt werden damit ich sehe ob das schon installiert ist oder nicht?
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.561
Alter
45
Ort
Wilder Süden
Die Windows-Taste drücken und einfach direkt lostippen mit dem Wort "WinVer" und ENTER drücken
 
D

Der Neue

Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
170
Ort
Nähe Berlin
OK. Danke. Habs gemacht und es öffnet sich ein Fenster wo steht Version 1511 (Build 10586.589)
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
OK. Danke. Habs gemacht und es öffnet sich ein Fenster wo steht Version 1511 (Build 10586.589)
mit AU (Anniversary Update) und allen Updates sind wir derzeit bei 14393.223 :) .... aber einige (auch einer meiner 5 Rechner) wartet auch noch - und ich lass mich dadurch nicht hinreissen es manuell zu machen :D
 
D

Der Neue

Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
170
Ort
Nähe Berlin
Hallo!

Da ich den Rechner nicht mehr so oft hoch fahre, weil ich alles tägliche mit dem Tablet mache, ist mir das bisher nicht aufgefallen habs jetzt mal einige mal beobachtet und ich bekomme wohl keine Updates mehr.

Wenn ich den Rechner runterfahren will dann kommt das typische Fenster mit der Meldung Aktualisieren und Herunterfahren, aber es kommt keine Update sondern der rechner fährt gleich runter.

Eigentlich müßte doch das aktuelle monatliche Update installiert werden oder? Habe dazu jedenfalls nen Newsletter bekommen am 11.10.

Wenn ich Alle Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update öffne dann stehen dort 4 Update die zur Verfügung . Wieso wurden die plötzlich nicht mehr automatisch so wie seid Jahren installiert und kann ich die manuell installieren?

Was ist da möglicherweise los?
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.561
Alter
45
Ort
Wilder Süden
Klar kannst du die Updates auch manuell installieren.
Einfach in Google nach den KB Nummern suchen, welche dir im Windows Update angezeigt werden. Dann lädst du dir die betreffende Updates als MSU Datei runter und installierst die per Doppelklick.

Genau das war nämlich einer der Fehler bei einem der letzten Updates, dass der automatisch Download bei 0% hängen bleibt.
 
D

Der Neue

Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
170
Ort
Nähe Berlin
Ok. Danke. Nur wieso geht plötzlich das autoupate nicht mehr? Hast du ne Idee was das sein kann und was ich machen kann damit das wieder,geht?
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.561
Alter
45
Ort
Wilder Süden
Ok. Danke. Nur wieso geht plötzlich das autoupate nicht mehr? Hast du ne Idee was das sein kann und was ich machen kann damit das wieder,geht?
Der Fehler kam vermutlich von einem fehlerhaften Update von Microsoft. Also ein Bug.
Und behoben wird der durch das manuelle einspielen der aktuellen Updates.
 
Thema:

Windows 10: etwa ein Drittel nutzt das Anniversary Update

Windows 10: etwa ein Drittel nutzt das Anniversary Update - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Upgrade "Anniversary Update" (1607) bleibt nach Reboot (etwa bei 71%) in Endlosschleife h

    Windows 10 Upgrade "Anniversary Update" (1607) bleibt nach Reboot (etwa bei 71%) in Endlosschleife h: Windows 10 Upgrade "Anniversary Update" (1607) bleibt nach Reboot (etwa bei 71%) in Endlosschleife h Windows 10 Upgrade "Anniversary Update"...
  • Installation von Windows 10 Home 32bit auf ein älteres Gerät

    Installation von Windows 10 Home 32bit auf ein älteres Gerät: Guten Tag! Ich hab ein Asus F8V Notebook mit Windows Vista. Kann ich Windows 10 darauf installieren? Das Notebook hat 2008 1000€ gekostet und...
  • Windows Mikrofonsteuerung

    Windows Mikrofonsteuerung: Hallo Ich habe mir vor ein paar Tagen ein neues Mikrofon auf Ebay Kleinanzeigen gekauft. Jetzt habe ich es an meinen PC (Windows 10 Pro) per Usb...
  • Funktionsupdate für Windows 10, Version 1909

    Funktionsupdate für Windows 10, Version 1909: Hallo an alle, ich habe die Aufforderung ein Funktionsupdate für Windows 10, Version 1909 zu machen. wenn ich das Ausführe verändert sich die...
  • Ähnliche Themen
  • Windows 10 Upgrade "Anniversary Update" (1607) bleibt nach Reboot (etwa bei 71%) in Endlosschleife h

    Windows 10 Upgrade "Anniversary Update" (1607) bleibt nach Reboot (etwa bei 71%) in Endlosschleife h: Windows 10 Upgrade "Anniversary Update" (1607) bleibt nach Reboot (etwa bei 71%) in Endlosschleife h Windows 10 Upgrade "Anniversary Update"...
  • Installation von Windows 10 Home 32bit auf ein älteres Gerät

    Installation von Windows 10 Home 32bit auf ein älteres Gerät: Guten Tag! Ich hab ein Asus F8V Notebook mit Windows Vista. Kann ich Windows 10 darauf installieren? Das Notebook hat 2008 1000€ gekostet und...
  • Windows Mikrofonsteuerung

    Windows Mikrofonsteuerung: Hallo Ich habe mir vor ein paar Tagen ein neues Mikrofon auf Ebay Kleinanzeigen gekauft. Jetzt habe ich es an meinen PC (Windows 10 Pro) per Usb...
  • Funktionsupdate für Windows 10, Version 1909

    Funktionsupdate für Windows 10, Version 1909: Hallo an alle, ich habe die Aufforderung ein Funktionsupdate für Windows 10, Version 1909 zu machen. wenn ich das Ausführe verändert sich die...
  • Oben