Windows 10 deutlich zu langsam beim Booten mit Zwangsupdates

Diskutiere Windows 10 deutlich zu langsam beim Booten mit Zwangsupdates im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Ich finde, Windows 10 ist deutlich zu langsam beim Booten mit einhergehender Updatesuche und Updateinstallation. Es dauert, trotz modernem Laptop...
M

MS-User

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
80.698
Ich finde, Windows 10 ist deutlich zu langsam beim Booten mit einhergehender Updatesuche und Updateinstallation. Es dauert, trotz modernem Laptop, unerträglich lange bis man endlich mit dem Rechner arbeiten kann. Extrem nervig sind die Zwangsupdates, die den Rechner völlig lahmlegen (Datenträgerauslastung 100%). Hier muss sich Microsoft dringend etwas einfallen lassen, das geht so nicht! Wenn ich mit anderen darüber spreche, gibt es stets ähnliche Erfahrungen, wobei die meisten es auf ihre etwas älteren Rechner schieben. Mittlerweile habe ich eine Lösung gefunden, die mir recht praktikabel erscheint und den Rechner in einer annehmbaren Zeit bereit sein lässt:
-Alle automatischen App-Updates aus dem Appstore deaktivieren
-In den Datenschutzeinstellungen alles deaktivieren, was nicht unbedingt nötig ist
-Zwangsupdates deaktivieren:
Windows 10 Home: rechte Maustaste auf Windowssymbol/Ausführen/services.msc eintragen/OK. Dann Windows Update (ziemlich unten) deaktivieren. Auf "manuell" setzten reicht nicht. Jetzt ist definitiv Schluss mit den nervigen Zwangsupdates. Will man jetzt die Updatesuche anstoßen, erscheint eine Fehlermeldung. Zum Updaten diesen Eintrag wieder auf "automatisch" ändern und die Updatesuche anstoßen und zwar wenn ihr es wollt und nicht wenn Microsoft es will!
Windows 10 Pro:
hier kann man über die Gruppenrichtlinien die Zwangsupdates so einstellen, das man eine Nachricht über bereitstehende Updates bekommt, bevor heruntergeladen und installiert wird, wie früher in Windows 7.
Zu finden in: rechte Maustaste auf Windowssymbol/Ausführen/gp policy eintragen/OK. Die Einstellung erfolgt über Ziffern, die aufschlüsseln wie die Updates aufgespielt werden.
Da ich hauptsächlich mit Tablett und Smartphone arbeite, sind die stets erfolgenden Zwangsupdates nach längerem Nichtgebrauch des Laptops besonders nervig. Wenn man den Rechner dann mal braucht, braucht er stundenlang für Microsofts Gängeleien, bis man endlich arbeiten kann. Mit der hier beschriebenen Methode braucht er ca. 1 Minute und 20s zum Booten.
 
Thema:

Windows 10 deutlich zu langsam beim Booten mit Zwangsupdates

Windows 10 deutlich zu langsam beim Booten mit Zwangsupdates - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Creators Update: Verteilung läuft schneller - Marktanteil deutlich gestiegen

    Windows 10 Creators Update: Verteilung läuft schneller - Marktanteil deutlich gestiegen: Ende vergangenen Monats haben wir über die sehr schleppende Verteilung des aktuellen Updates von Windows 10 berichtet, das bis dahin nur auf...
  • Windows 10 deutlich zu langsam beim Booten

    Windows 10 deutlich zu langsam beim Booten: Ich finde, Windows 10 ist deutlich zu langsam beim Booten. Es dauert, trotz modernem Laptop, unerträglich lange bis man endlich mit dem Rechner...
  • Windows 10 - Microsoft bescheinigt Edge-Browser deutlich höhere Energieeffizienz als Marktführer Chrome

    Windows 10 - Microsoft bescheinigt Edge-Browser deutlich höhere Energieeffizienz als Marktführer Chrome: Die meisten Nutzer mobiler Endgeräte wie Notebooks und Tablet-PCs dürften bereits wissen, dass der frisch gekürte Weltmarktführer Google Chrome...
  • Windows 10 64-Bit unter Steam-Nutzern deutlich beliebter als Windows 7 64-Bit

    Windows 10 64-Bit unter Steam-Nutzern deutlich beliebter als Windows 7 64-Bit: Während Windows 10 in den Statistiken von Net Applications deutlich auf dem zweiten Platz rangiert aber an Windows 7 noch lange nicht heran kommt...
  • Windows 10: kommende Desktop-Insider-Build 14322 erhält deutliche Verbesserungen am Startmenü

    Windows 10: kommende Desktop-Insider-Build 14322 erhält deutliche Verbesserungen am Startmenü: Obwohl Microsoft es nicht mehr schaffen wird, die nächste Windows-10-Vorabversion in dieser Woche für die Fast-Ring-Nutzer auszurollen, soll diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben