Windows 10: Desktopsymbole individuell in ihrer Anzeigegröße ändern - so geht's

Diskutiere Windows 10: Desktopsymbole individuell in ihrer Anzeigegröße ändern - so geht's im Win 10 - FAQ Forum im Bereich Windows 10 Forum; Während die Desktop-Oberfläche (der virtuelle Schreibtisch) bei dem einen Nutzer wie ein völliges Chaos aussieht, achten andere Nutzer mit einer...
Während die Desktop-Oberfläche (der virtuelle Schreibtisch) bei dem einen Nutzer wie ein völliges Chaos aussieht, achten andere Nutzer mit einer hohen Penibilität auf Sauberkeit und Ordnung. Für jeden Nutzertyp kann der nachfolgende Praxis-Tipp behilflich sein, wenige oder auch viele Desktopsymbole in ihrer Größe zu ändern, so dass diese übersichtlicher wirken


Windows-Modifikation.jpg


Wie bei vielen anderen Windows-Funktionen auch, gibt es zur Änderung der Desktopsymbol-Größe mehrere Wege, die alle zum gleichen Ziel führen. Nachfolgend möchte ich euch diese Möglichkeiten vorstellen.


Symbolgröße über die Windows-Einstellungen ändern:


  • führt einen Rechtsklick auf einer freien Stelle auf dem Desktop aus
  • im sich daraufhin öffnenden Drop-Down-Menü wählt ihr mit dem Mauszeiger das Untermenü "Ansicht"
  • hier lässt sich nun grob einstellen, ob die Desktopsymbole groß, mittelgroß oder klein dargestellt werden sollen


01-17.jpg


Symbolgröße mittels Tastatur und Mausrad ändern:


  • führt als erstes einen Linksklick auf eine freie Stelle auf dem Desktop aus, damit ihr sicher stellt, dass kein Symbol markiert ist oder ihr euch noch in einem anderen Programm befindet
  • drückt nun die [STRG]-Taste und haltet sie gedrückt
  • jetzt könnt ihr mittels Scrollrad der Maus (falls vorhanden), die Größe der Desktopsymbole ändern


Meinung des Autors: Je nach Bildschirmauflösung und Sitzabstand -Stichwort HTPC - kann es sinnvoll sein, die Größe der Desktopsymbole anzupassen.
 
Thema:

Windows 10: Desktopsymbole individuell in ihrer Anzeigegröße ändern - so geht's

Windows 10: Desktopsymbole individuell in ihrer Anzeigegröße ändern - so geht's - Ähnliche Themen

Windows 10: alle Desktop-Verknüpfungen ausblenden - so geht's: In der Regel lassen sich Windows-Nutzer in zwei Kategorien einteilen - die "ordentlichen Nutzer", die immer einen sauberen und aufgeräumten...
Windows 10: Kontextmenü (Rechtsklick) individuell anpassen - so geht's - UPDATE: Mit dem über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle des Desktops aufrufbaren Kontextmenü lassen sich schon standardmäßig allerhand Einstellungen...
Windows 10: DPI-Einstellung der Bildschirmanzeige anpassen - so geht's: Windows-10-PCs sind für mehr Anwenduns-Szenarien geeignet, als diese ausschließlich als Desktop-Derivat zu verwenden. Wenn ein Windows 10 zum...
Windows 10: Namen angeschlossener Drucker individuell ändern - so geht's: Wer in seinem Büro oder auch daheim mehr als einen Drucker am PC oder im Netzwerk angeschlossen hat, wird sicherlich schon einmal vor dem Problem...
Windows 10: Wallpaper-Komprimierung verhindern - so geht's: Viele Windows-Nutzer haben den Desktop ihres PCs mit einem Wallpaper oder anderweitigem Hintergrundbild versehen, um diesen einfach individuell zu...
Oben