Windows 10: Desktophintergrund komplett aktivieren/deaktivieren - so geht's

Diskutiere Windows 10: Desktophintergrund komplett aktivieren/deaktivieren - so geht's im Win 10 - FAQ Forum im Bereich Windows 10 Forum; Nutzern der aktuellen Version von Windows 10 (1803) hat Microsoft eine Einstellung mit auf den Weg gegeben, mit welcher sich der...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Nutzern der aktuellen Version von Windows 10 (1803) hat Microsoft eine Einstellung mit auf den Weg gegeben, mit welcher sich der Desktophintergrund komplett deaktivieren lassen kann. Das kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn man einfach nur mal schnell einen schwarzen Desktop-Hintergrund benötigt, ohne dass die bisherigen Hintergrund-Einstellungen überschrieben werden müssen. Dieser Praxis-Tipp zeigt euch, wo ihr diese neue Option zum "Muten" des Desktophintergrundbildes finden könnt




Wollte man unter Windows einen komplett schwarzen Desktophintergrund haben, musste man dies in den Einstellungen zum Desktophintergrund durchführen und somit die bisherige Einstellung überschreiben. Um diesem "Problem" aus dem Weg zu gehen oder auch einfach nur für Nutzer, die einmal ausprobieren wollen, wie ihr Windows-Desktop mit einem komplett in Schwarz gehaltenen Hintergrund aussieht, hat Microsoft in seiner neuesten Windows-10-Version ein Feature implementiert, mittels welchem sich der aktuell eingestellte Desktophintergrund quasi auf Knopfdruck komplett deaktivieren und auch wieder aktivieren lassen kann.

  • drückt hierzu die Tastenkombination [Windows]+ ["i"] um in die Einstellungen zu gelangen
  • klickt anschließend auf "Erleichterte Bedienung"
  • unter dem Menüpunkt "Anzeige" findet ihr nun ganz unten einen Schieberegler bei "Desktophintergrundbild anzeigen"
  • wollt ihr einen komplett schwarzen Desktophintergrund, schiebt diesen Regler auf "Aus"
  • wenn ihr euren bisherigen Desktophintergrund wieder haben möchtet, schiebt den Regler entsprechend wieder auf "Ein"




Meinung des Autors: So manches Mal frage ich mich, was die Jungs in der Microsoft-Entwicklungsabteilung so zu sich nehmen. Diese hier beschriebene Funktion ist jetzt zwar nicht ganz überflüssig, aber meiner Meinung nach wären andere, immer noch fehlende oder nur durch Registry-Einträge freischaltbare Funktionen wesentlich wichtiger. Aber hey, wir können jederzeit den Desktophintergrund "muten", das ist doch mal was, oder?
 
G

G-SezZ

Gast
So manches Mal frage ich mich, was die Jungs in der Microsoft-Entwicklungsabteilung so zu sich nehmen.
Vor allem, wieso steckt diese Einstellung unter Erleichterte Bedienung - Anzeigen, und nicht unter Personalisieren- Hintergrund, wo man sie vermuten würde? Und kommt das nicht aufs gleiche heraus wie dort statt Bild eine Volltonfarbe auszuwählen?

Die Anzeigeneinstellungen sind in 1803 völlig vermurkst. Früher hat man Farbprofile einfach in der Farbverwaltung hinzugefügt, und dann tauchte in den Anzeigeeinstellungen zu jedem Monitor ein Dropdownmenu auf, wo man sie auswählen konnte. (Was ich nach jedem Neustart tun muss, wenn ein Monitor beim Start aus war.) Das klappt jetzt nicht mehr. Als Benutzer Farbprofile hinzuzufügen scheint momentan gar keine Auswirkung mehr zu haben. Die einzige Möglichkeit überhaupt Profile angewendet zu bekommen, die ich gefunden habe, war sie als Admin zum Systemstandard zu machen, und zusätzlich das Häkchen "Windows-Bildschirmkalibrierung verwenden" zu setzen.
Dass die Farbverwaltung die Monitore in einer anderen Reihenfolge nummeriert wie die Systemsteuerung ist auch so ein Patzer der nicht sein sollte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Windows 10: Desktophintergrund komplett aktivieren/deaktivieren - so geht's

Windows 10: Desktophintergrund komplett aktivieren/deaktivieren - so geht's - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Enterprise E3 Lizenz - 2. Netzwerkkarte aktiviert - Windows nicht mehr aktiviert - 0x004F213

    Windows 10 Enterprise E3 Lizenz - 2. Netzwerkkarte aktiviert - Windows nicht mehr aktiviert - 0x004F213: Hallo, ich habe auf meinem Windows 10 Enterprise E3 die zweite Netzwerkkarte auf dem Board im BIOS eingeschalten. Jetzt ist das Windows nicht...
  • Windows 8.1. Desktophintergrund bleibt schwarz

    Windows 8.1. Desktophintergrund bleibt schwarz: Guten Abend, nach langer Zeit wollte ich vorhin mein Hintergrundbild ändern und musste feststellen, dass die ausgewählten Bilder nicht...
  • Desktophintergrund Windows 7 Starter

    Desktophintergrund Windows 7 Starter: In letzter Zeit treten vermehrt Fragen zur Windows 7 Starter-Edition auf. Die häufigste Frage bezieht sich den Desktop-Hintergrund / Wallpaper und...
  • Windows 7 und Acer Notebook kein Desktophintergrund ändern möglich?!

    Windows 7 und Acer Notebook kein Desktophintergrund ändern möglich?!: Hallo an alle! Meine Schwester hat gestern zu Weihnachten ein Acer Notebook mit Windows 7 bekommen. Sie wollte den Desktop Hintergrund gleich...
  • Windows XP Fährt nur bis zum Desktophintergrund

    Windows XP Fährt nur bis zum Desktophintergrund: Guten tag Folgendes Problem Veu meienr schwester fährt windows zwar hoch aber nur bis der Desktop-hintergrund erscheint Kann war taskmanager...
  • Ähnliche Themen

    Oben