Windows 10: Desktop-Icons kleiner oder größer machen - so wird es gemacht

Diskutiere Windows 10: Desktop-Icons kleiner oder größer machen - so wird es gemacht im Win 10 - FAQ Forum im Bereich Windows 10 Forum; Die Größe der Symbole auf der Desktop-Oberfläche von Windows 10 ist unter anderem abhängig von der Auflösung des genutzten Monitors. Manchem...
Die Größe der Symbole auf der Desktop-Oberfläche von Windows 10 ist unter anderem abhängig von der Auflösung des genutzten Monitors. Manchem Anwender sind diese Symbole für Anwendungen, Programme oder Dateien aber möglicherweise zu groß oder zu klein. Doch das Format kann mit wenigen Handgriffen verändert werden. Nachfolgend erklären wir die verschiedenen Wege, wie dies möglich ist

Windows-10-Logo-neu.jpg

Um die Abmessungen der Desktop-Symbole zu verändern, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten. Eine davon nutzt voreingestellte Formate, bei den anderen beiden ist eine flexible Anpassung möglich. Diese Arten der Umstellung gibt es:

Über die Windows-Einstellungen:

  1. Den Mauszeiger auf einer freien Stelle auf dem Desktop platzieren
  2. Mit einem Rechtsklick das Kontextmenü öffnen
  3. Den Mauszeiger auf den Eintrag "Ansicht" ziehen, was ein weiteres Menü öffnet
  4. Hier kann mit einem Mausklick "Große Symbole", "Mittelgroße Symbole" und "Kleine Symbole" ausgewählt werden

Nach dem Klick auf einen der Einträge wird die Größe umgehend umgestellt, eine gesonderte Bestätigung ist nicht notwendig.

Mit Maus und Tastatur:

  1. Mauszeiger auf einer freien Stelle auf dem Desktop platzieren
  2. Auf der Tastatur die Taste "Strg" drücken und halten
  3. Mit einer Bewegung des Scroll-Rades können die Symbole individuell angepasst werden

Mit der Tastatur:

  1. Mauszeiger auf einer freien Stelle auf dem Desktop platzieren
  2. Auf der Tastatur gleichzeitig die Tasten "Strg" und "Alt" drücken und halten
  3. Mit den Tasten + und - (Bindestrich) können die Symbole größer oder kleiner gemacht werden

Auch bei den beiden letztgenannten Methoden werden Änderungen sofort und ohne weitere Bestätigung umgesetzt. Je nach Grad der Veränderung werden aber unter Umständen die Desktop-Symbole anders angeordnet, weswegen möglicherweise Nacharbeiten wie eine neue Sortierung notwendig sind. Wie sich dabei die Bordmittel von Windows nutzen lassen, erklären wir in diesem Ratgeber.

Meinung des Autors: Auf Monitoren mit hoher Auflösung werden Icons auf dem Desktop mitunter so klein angezeigt, dass sie kaum erkennbar sind. Auf älteren Bildschirmen mit geringer Auflösung hingegen erscheinen sie manchmal übergroß. Beides lässt sich ganz einfach ändern, und zwar entweder mit vorgegebenen Parametern oder sogar individuell. Praktisch.
 
Thema:

Windows 10: Desktop-Icons kleiner oder größer machen - so wird es gemacht

Windows 10: Desktop-Icons kleiner oder größer machen - so wird es gemacht - Ähnliche Themen

Explorer Ansicht Extra große Symbole zu klein (UHD 250% Scaling): hallo ich habe ein problem auf dem dell xps 15 mit uhd auflösung (3840 x 2160). das skaling ist auf den empfohlenem 250% - allerdings hat der...
Windows 10: Desktop-Symbole neu anordnen - so wird es gemacht: In den Grundeinstellungen von Windows 10 werden die Icons auf der Desktop-Oberfläche automatisch angeordnet, was nicht immer den Wünschen der...
Windows 10: Desktop-Icons individuell und ohne Raster anordnen - so wird es gemacht: In den Grundeinstellungen von Windows 10 werden die Icons auf der Desktop-Oberfläche innerhalb eines Rasters mit Zeilen und Spalten angelegt. Das...
Farbe und Größe des Windows 10 Mauszeigers ändern und Sichtbarkeit und Bedienung erleichtern: Sei es weil man einfach eine einen deutlicheren Mauszeiger benötigt oder weil man diesen vielleicht auch für eine Präsentation besser sichtbar...
Eigene Grafiken für Cursor in Windows nutzen - So kann man den Windows Cursor personalisieren: Der Mauszeiger macht am Bildschirm genau das, was er soll, denn er zeigt auf die Stelle die man will, wenn man die Maus bewegt. Der eine oder...

Sucheingaben

win 10 bildschirmschoner größer darstellen

Oben