Windows 10 Creators Update wird auch als Unified Update angeboten

Diskutiere Windows 10 Creators Update wird auch als Unified Update angeboten im Windows News Forum im Bereich News; Über seinen Windows-Blog hat Microsoft gestern bekannt gegeben, dass das Creators Update alias Windows 10 1703 das erste größere Update sein wird...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Über seinen Windows-Blog hat Microsoft gestern bekannt gegeben, dass das Creators Update alias Windows 10 1703 das erste größere Update sein wird, welches als Unified Update ausgeliefert werden wird. Durch die "differenziellen" Download-Pakete wird nur noch das heruntergeladen, was auch wirklich benötigt wird, wodurch sich nicht nur die Downloadzeit, sondern auch die damit verbundenen Datenmengen erheblich reduzieren lassen




Schon Anfang November vergangenen Jahres hat Microsoft über die Einführung sogenannter "differenzieller" Download-Pakete im Insider-Bereich berichtet, welche unter Zuhilfenahme der Unified Update Platform (UUP) auch nur die Daten downloaden, die gebraucht werden und die Downloadgröße um bis zu 35 Prozent reduzieren können.




Gestern hat Microsoft nun im Windows-Blog darüber geschrieben, sollen die differenziellen Downloadgrößen auch im kommenden Creators Update alias Windows 10 1703 beachtet werden. Zum besseren Vergleich wird eine Statistik zweier verschiedener Preview-Builds gezeigt. Während die Build 15031 noch als herkömmlicher Canonical Download das Upgrade in Form eines gut 2,5 Gigabyte großes *.esd-Paketes zur Verfügung stellt, sind es bei der Build 15025, welche mittels differenziellen Download viele einzelne *.esd-Pakete enthält nur noch knapp 850 Megabyte.

Laut Aussage von Microsoft sollen auch Nicht-Teilnehmer des Insider-Programms ab dem kommenden Creators Update von der Unified Update Platform profitieren können.

Meinung des Autors: Gerade bei der hierzulande oftmals immer noch schlechten Netzinfrastruktur dürfte diese Nachricht für viele Nutzer einen Segen darstellen. Update-Downloads werden durch vorherige Initialisierung von Windows entsprechend so ausgewählt, dass nur noch das Notwendigste und eben nicht mehr das gesamte Paket heruntergeladen wird.
 
Thema:

Windows 10 Creators Update wird auch als Unified Update angeboten

Windows 10 Creators Update wird auch als Unified Update angeboten - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Version 1709 Fall Creators Update erreicht Serviceende - Microsoft empfiehlt Update

    Windows 10 Version 1709 Fall Creators Update erreicht Serviceende - Microsoft empfiehlt Update: Die einen sind im Fast Ring immer ganz vorne mit dabei wenn es um Updates für Windows 10 geht, die anderen sind da lieber mit den alten Bekannten...
  • Windows 10 Mouse feels weird since Spring or Fall Creators Update

    Windows 10 Mouse feels weird since Spring or Fall Creators Update: Hi, My mouse behaves different since the Fall Creators Update (where MS fixed a mouse bug) or Spring Update. My current Version is the 1809...
  • Windows 10 Creators Update (1703): Support endet heute

    Windows 10 Creators Update (1703): Support endet heute: Wie die meisten Nutzer von Windows 10 wissen, führt Microsoft bei seinem aktuellsten Betriebssystem sogenannte Feature-Updates im...
  • Windows Creator Update 1803, Fehlerhinweis 0xc1900101

    Windows Creator Update 1803, Fehlerhinweis 0xc1900101: Es wurde automatisch die alte Version wieder hergestellt. Der Hinweis sagt mir wenig.
  • Kumulatives Update KB4103714 für die Windows-10-Nutzer des Fall Creators Update (1709)

    Kumulatives Update KB4103714 für die Windows-10-Nutzer des Fall Creators Update (1709): Microsoft hat noch im Rahmen der vergangenen Nacht den Nutzern des Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) ein neues, kumulatives Update...
  • Ähnliche Themen

    Oben