Windows 10: Continuum nur mit neuen Premium-Smartphones möglich

Diskutiere Windows 10: Continuum nur mit neuen Premium-Smartphones möglich im Windows News Forum im Bereich News; Mit Windows 10 Mobile und passender Hardware in Form eines Display Docks kann jedes bessere Smartphone als PC-Ersatz verwendet werden. Soweit die...
Mit Windows 10 Mobile und passender Hardware in Form eines Display Docks kann jedes bessere Smartphone als PC-Ersatz verwendet werden. Soweit die wohl allgemeine Meinung. Nun stellt sich aber heraus, dass die Hürde höher liegt als gedacht. Und zwar sehr viel höher, wie ein Blick auf die technischen Mindestvoraussetzungen zur Nutzung von Continuum zeigen


Es dürfte wohl jedem klar gewesen sein, dass ein Einsteiger-Smartphone wie ein Lumia 530 kaum als vollwertiger Computer zu verwenden ist. Andere Smartphones - allen voran Lumia 640 und Lumia 640 XL oder die Quad-Core-Geräte Lumia 930 und Lumia 1520 - sollten dieser Aufgabe aber durchaus gewachsen sein. Jetzt scheint aber klar zu sein, dass dem nicht so sein wird. Die Anforderungen von Microsoft beinhalten Punkte wie:

  • 2 GB Arbeitsspeicher bei einer Display-Auflösung von 720p
  • 3 GB Arbeitsspeicher bei einer Display-Auflösung von 1080p
  • Mindestens 16 GB fest verbauter Speicher (Speicherkarten zählen nicht)
  • Bluetooth 4.0
  • Mindestens WLAN 802.11n
  • Windows 10 Miracast Erweiterungen

All dies dürften zumindest die etwas teureren Lumia-Smartphones leisten. Doch sie scheitern an einer weiteren Vorgabe, denn es werden lediglich zwei bestimme Prozessoren eines Herstellers unterstützt. Folgende Prozessoren werden genannt:

  • Hexa-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 808 (interne Bezeichnung MS8992)
  • Octa-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 810 (interne Bezeichnung MS8994)
  • Octa-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 617 (interne Bezeichnung MS8952) - neu hinzugekommen

Alle anderen Chipsätze sind daher ausgeschlossen. Ob sich das künftig noch ändert, erscheint aktuell unwahrscheinlich zu sein. Doch es gibt noch eine weitere Hürde für ältere Geräte: theoretisch funktioniert Continuum zwar auch mit bisherigen USB-Ports und USB 2.0, doch richtig rund läuft es erst mit USB Typ C und USB 3.0 als Ausstattung.

Aktuell sind daher nur die beiden kommenden Smartphones Microsoft Lumia 950 und Lumia 950 XL sowie das Acer Jade Primo für Continuum geeignet.

Meinung des Autors: Irgendwie klangen die bisherigen Aussagen zu Windows 10 so, dass man quasi jedes etwas bessere Smartphone als PC-Ersatz verwenden kann. Doch jetzt stellt sich heraus, dass dies aktuell bei nicht einmal einer Hand voll Geräte sein wird. Hat Microsoft übertrieben oder haben die Nutzer da was falsch verstanden? In jedem Fall ein herber Dämpfer!
 
U

Unregistriert

Gast
Und wieder ein Reinfall auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit für Windows 10. Damit dürften sie sich einige Kunden vergraulen.
 
G

G-SezZ

Gast
Irgendwie klangen die bisherigen Aussagen zu Windows 10 so, dass man quasi jedes etwas bessere Smartphone als PC-Ersatz verwenden kann.
Den Eindruck hatte ich nicht. Meiner war dass das 950 das untere Limit der nötigen Hardware darstellt, und günstigere Geräte erst folgen werden wenn diese Hardware in deren Preisklasse angekommen ist. Also eine ganz gemächliche Verbreitung über die nächsten 1-2 Generationen statt finden wird, WENN das Feature überhaupt gut ankommt.

Davon abgesehen würde es mein Weltbild auf den Kopf stellen, wenn ein Handy Hersteller so ein mächtiges Feature an bereits bezahlte Geräte verteilen würde, wo er doch neue verkaufen könnte.
 
Thema:

Windows 10: Continuum nur mit neuen Premium-Smartphones möglich

Windows 10: Continuum nur mit neuen Premium-Smartphones möglich - Ähnliche Themen

Daten und Preise des Microsoft Surface Duo 2 - Kann Microsoft mit dem Surface Duo 2 überzeugen?: Man hat das Gefühl, dass fast jeder auf das Microsoft Surface Duo 2 gewartet hat, entweder weil das Smartphone wirklich interessiert oder weil man...
Offizieller Start des Microsoft Surface Duo ab 1399$ - Lohnt sich das Smartphone zu diesem Preis?: Lange hatte man auf ein neues Smartphone von Microsoft gehofft und war teilweise sehr euphorisch als das Surface Duo angekündigt wurde. Mit der...
Welche Smartphones werden für das koppeln mit Windows 10 über „Ihr Smartphone“ unterstützt?: Eine an sich recht nützliche Funktion in Windows 10 könnte für viele die „Ihr Smartphone“ App sein, mit der man sein Smartphone mit dem Desktop PC...
Windows 10 für ARM Update für Lumia 950 und teilweise auch Lumia 950 XL und Acer Jade Primo: Auch im Bereich der Smartphones leben die totgesagten scheinbar länger, denn das Projekt mit dem Windows 10 für ARM auf das Lumia 950, das Lumia...
Windows 10 Handheld GPD WIN 3 ermöglicht hochwertige Spiele wie Cyberpunk 2077 on the go: Bei mobilem Gaming denken viele an Android Games auf dem Smartphone und nur wenige wirklich an aktuelle Windows 10 Titel. Der Anbieter GPD will...
Oben