Windows 10 Anniversary Update: Neuerungen in Microsoft Edge

Diskutiere Windows 10 Anniversary Update: Neuerungen in Microsoft Edge im Microsoft News Forum im Bereich IT-News; <p>Vor einem Jahr hat Microsoft den neuen Browser Edge für Windows 10 eingeführt. In dieser Zeit hat das Team an <a...

Info-User

WinBoard-Intern
Threadstarter
Dabei seit
24.05.2007
Beiträge
8.275
<p>Vor einem Jahr hat Microsoft den neuen Browser Edge für Windows 10 eingeführt. In dieser Zeit hat das Team an <a href="https://blogs.windows.com/windowsexperience/2016/08/04/edge-anniversary-update/" target="_blank">vielen Verbesserungen</a> gearbeitet, die nun mit dem <a href="https://blogs.windows.com/windowsexperience/2016/08/02/new-video-series-this-week-on-windows-highlights-windows-10-anniversary-update/" target="_blank">Windows 10 Anniversary Update</a> verfügbar sind.</p>
<p>Unter anderem unterstützt Edge Erweiterungen, die über den Windows Store bezogen werden können. Darüber hinaus arbeitet der Browser energieeffizienter und sicherer. Microsoft hat auch die Barrierefreiheit stark verbessert.</p>
<h3>Edge-Erweiterungen</h3>
<p>Seit der Veröffentlichung des neuen Windows-10-Browsers haben sich die Nutzer <a href="https://aka.ms/extensions-storecollection" target="_blank">Erweiterungen für Microsoft Edge</a> gewünscht. Nach intensiven Tests in den Windows Insider Previews können nun unter anderem Extensions wie AdBlock, Amazon, Evernote, LasPass, Microsoft Translate, Office Online, Pinterest und Pocket installiert werden, um neue Funktionen hinzuzufügen.</p>
<h3>Barrierefreiheit</h3>
<p>Mit dem Update verfügt Edge nun über EdgeHMTL 14 und der Browser ist noch Barrierefreier als bislang. Die Navigation mit der Tastatur ist ebenso einfacher wie die mit unterstützenden Technologien. Zu letzteren gehören unter anderem Screen Reader, mit besseren Support für PDF-Dokumente, Narrator-Support für Adresszeilenvorschläge und direkte Antworten.</p>
<h3>Microsoft Edge: Effizienter, kompatibler und sicherer</h3>
<p>Das Windows 10 Anniversary Update bringt für Edge auch Verbesserungen in den Bereichen Effizienz, Kompatibilität und Sicherheit. In einigen Fällen ist Edge bei geöffneten Tabs im Hintergrund bis zu 90 Prozent schneller als die vorherige Version des Browsers. Zudem pausiert Edge künftig unwichtigen Flash-Inhalt wie Werbung, bis der Nutzer selbst darauf klickt. Damit wird Energie gespart und die Leistung erhöht. Des Weiteren wurde Flash vom Seiteninhalt getrennt. Stürzt Flash beispielsweise ab, kann Windows dies ohne Auswirkungen auf die Website stoppen.</p>
<p>Außerdem unterstützt Edge nun zahlreiche HTML-5-Standards, Medienformate und JavaScript-Features. Auch die Sicherheit wurde mit dem Anniversary Update verbessert. Unter anderem isoliert Edge nun Webseiten vom restlichen System. Dadurch wird der Zugang zum Betriebssystem und zu persönlichen Informationen für Exploits deutlich erschwert. Ebenfalls neu ist das Feature "Kernel Attack Protection". Außerdem können Unternehmen Edge als sicheren Standard-Browser verwenden. Als Fallback kann Internet Explorer 11 weiterhin genutzt werden. Dies kann beschränkt werden, damit nur genehmigte Seiten mit dem alten Browser geöffnet werden können.</p>
<h3>Weitere neue Edge-Funktionen</h3>
<p>Mit dem Update haben Edge-Nutzer auch die Möglichkeit erhalten, Tabs und Web-Apps anzupinnen. Diese erscheinen bei Start immer in der Tab-Leiste und zeigen nur das Favicon. Edge unterstützt außerdem Benachrichtigungen von geöffneten Websites. Damit erhalten Nutzer beispielsweise Benachrichtigungen von Skype for Web, Slack oder WhatsApp.</p>
<p>Auf PCs mit Touchscreen und Windows-10-Mobile-Geräten können Nutzer künftig per Wischbewegung navigieren. Mit einem Rechtsklick auf ein Bild im Web lässt sich mit dem Kontextbefehl "Frag Cortana" mehr Informationen zu diesem einholen. Es besteht zudem die Möglichkeit, Lesezeichen aus Firefox zu importieren. Bislang ging dies nur für Chrome- und IE-Favoriten.</p><img src="http://www.microsoft.com/de-de/corporate/drum.aspx?HL=180689&FEED=MSDN2469&ACTION=rss_view&ENGINE=MSDN" border="0">

<a href="http://www.microsoft.com/de-de/corporate/drum.aspx?HL=180689&FEED=MSDN2469&ACTION=rss_click&ENGINE=MSDN" onClick="_gaq.push(['_trackEvent', 'Microsoft', 'RSS-Feed', 'IT-Pro']);" target="_blank">Weiterlesen...</a>
 
Thema:

Windows 10 Anniversary Update: Neuerungen in Microsoft Edge

Windows 10 Anniversary Update: Neuerungen in Microsoft Edge - Ähnliche Themen

Tab im Edge Browser zwischen Profilen teilen - So kann man Tabs zwischen Edge Profilen verschieben: Um zum Beispiel private oder berufliche Nutzung oder auch unterschiedliche User besser trennen zu können, kann man im Edge Browser verschiedene...
Microsoft Edge Browser mit vertikalen Tabs nutzen - So aktiviert man vertikale Tabs im Edge Browser: Vertikale Tabs scheinen vielen sehr wichtig zu sein, denn während es mancher Browser schon länger in den Einstellungen anbietet, rüsten andere nun...
Bessere Einbindungen für Progressive Web Apps (PWA) in Microsoft Edge aktivieren - So geht’s!: Immer mehr Programme kann man sich als eine PWA, also eine Progressive Web Anwendung, ganz bequem über den Browser installieren. So mancher findet...
Erweiterungen aus dem Google Chrome Web Store im Microsoft Edge Chromium Browser nutzen: Für viele wird der Microsoft Edge Browser nach dem Wechsel auf die Chromium Variante scheinbar immer interessanter. So mancher befürchtet aber...
Eigene Hintergrundbilder für Tabs im Microsoft Edge Chromium Browser nutzen - So funktioniert es!: Die einen nutzen Windows 10 und die Programme die sie darauf verwenden eben einfach so wie sie kommen, die anderen bevorzugen es individuell und...
Oben