Windows 10 Anniversary Update friert euren PC ein? Das können Grund und Lösung sein!

Diskutiere Windows 10 Anniversary Update friert euren PC ein? Das können Grund und Lösung sein! im Win 10 -Installation Forum im Bereich Windows 10 Forum; Mit dem Windows 10 Anniversary Update sind viele Nutzer doch sehr zufrieden. So mancher hat aber mit Schwierigkeiten zu kämpfen, denn eine Anzahl...
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
1.920
Mit dem Windows 10 Anniversary Update sind viele Nutzer doch sehr zufrieden. So mancher hat aber mit Schwierigkeiten zu kämpfen, denn eine Anzahl an Usern meldete, dass der PC nach der Installation des Anniversary Updates nicht mehr bootet und / oder einfriert. Die Lösung ist scheinbar einfach. Warum der PC nach der Installation des Windows 10 Anniversary Updates einfriert, und was man dagegen machen kann, zeigen wir euch in diesem kurzen Ratgeber.


Es scheint zwar noch nicht zu 100% bestätigt zu sein, aber so wie es scheint treten die genannten Probleme nur auf wenn man Windows 10 auf einem Solid State Drive (SSD) installiert, aber Apps und andere Daten sich auf einem separaten Laufwerk befinden. Auch soll der PC dann im Safe Mode nicht einfrieren.

Aktuell scheint der einzige Lösungsansatz die Möglichkeit zu sein, seinen PC eben im Safe Mode zu starten und dann Apps und andere Daten auf dasselbe Laufwerk zu verschieben auf dem sich auch Windows 10 befindet. Wenn nicht auf verschiedenen Laufwerken gesucht werden muss scheint man frei von diesen Problemen zu sein.

Als zweite Option rät man dazu, vom Anniversary Update wieder auf die vorherige Version zu wechseln. Ob dies aber für betroffene Anwender wirklich eine Lösung darstellt ist fraglich. Sollten sich andere Lösungen oder ein gar ein Update bieten lassen wir es euch wissen.

Quelle. Microsoft

Meinung des Autors: Könnt Ihr solche Probleme bestätigen? Wenn ja kann man sich so zwar helfen, aber zufriedenstellend dürften beide Lösungen nicht sein, oder?
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
1.920
Natürlich gibt es (leider) je nach Konfiguaration mehr Probleme, aber hier ging es ja erst mal um das einfrieren an sich... :)
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.430
Als zweite Option rät man dazu, vom Anniversary Update wieder auf die vorherige Version zu wechseln.
Und dann ? Er sucht doch selbstständig nach Updates, und installiert sie.
Und selbst wenn man die Updates durch externe Tools unterbindet,
so ist der Rechner nicht mehr Up to Date, heißt, neue Updates werden keine mehr installiert,
weil das Redstone 1 fehlt. Kann doch nicht deren ernst sein.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Meinung des Autors: Könnt Ihr solche Probleme bestätigen? Wenn ja kann man sich so zwar helfen, aber zufriedenstellend dürften beide Lösungen nicht sein, oder?
Hier keine Probleme.
Aber muss ja wohl schon bei dem ein oder anderen Probleme geben. Microsoft hat ja inoffiziell bestätigt, dass man Problemen nachgehe im Zusammenhang mit Freeze und SSD Platten.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
...heißt, neue Updates werden keine mehr installiert...
Das stimmt so nicht. Da man ganz offiziell Updates zurückstellen kann... Stichwort CBB, CB und LTSB, versorgt Microsoft ganz regulär auch Installationen, die bis zu zwei Builds zurück hängen.
 
S

Seeadlermarko

Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
740
Komisch. Wir haben die Probleme sporadisch auch auf dem vorherigen Windows 10...
 
C

Castle

Mitglied seit
12.12.2009
Beiträge
1.357
Und dann ? Er sucht doch selbstständig nach Updates, und installiert sie.
Und selbst wenn man die Updates durch externe Tools unterbindet,
so ist der Rechner nicht mehr Up to Date, heißt, neue Updates werden keine mehr installiert,
weil das Redstone 1 fehlt. Kann doch nicht deren ernst sein.
Ich hätte es nie gedacht das es für die mal ein kleiner aufreger sein würde das windows keine updates installieren könnte. Ich musste ernsthaft schmunzeln. Ist auch nicht böse gemeint.
 
G

G-SezZ

Gast
Hab gestern Abend das Update installieren lassen. Mein PC friert nicht ein, aber das ist auch die einzige positive Meldung. Ansonsten ist das Upate der Super GAU.
Virtual Box startet nicht mehr, ohne Fehlermeldung, selbst nach Neuinstallation.
Die Aktivierung von Solidworks wurde zurückgesetzt. Spitzen Timing, Chef ist im Urlaub und ich komme nicht an die Lizenz Unterlagen ran...
Ich stelle jetzt ein Backup wieder her, und werde nach einer Möglichkeit suchen das Update zu verhindern.

Unsere restlichen Win10 Rechner benutzen beide Programme nicht, und schienen sonst keine Probleme zu haben. Für mich ist das das erste und letzte Mal dass Win10 solche Probleme macht, sonst wechsel ich wieder zu 7.
 
C

Castle

Mitglied seit
12.12.2009
Beiträge
1.357
Hab gestern Abend das Update installieren lassen. Mein PC friert nicht ein, aber das ist auch die einzige positive Meldung. Ansonsten ist das Upate der Super GAU.
Virtual Box startet nicht mehr, ohne Fehlermeldung, selbst nach Neuinstallation.
Die Aktivierung von Solidworks wurde zurückgesetzt. Spitzen Timing, Chef ist im Urlaub und ich komme nicht an die Lizenz Unterlagen ran...
Ich stelle jetzt ein Backup wieder her, und werde nach einer Möglichkeit suchen das Update zu verhindern.

Unsere restlichen Win10 Rechner benutzen beide Programme nicht, und schienen sonst keine Probleme zu haben. Für mich ist das das erste und letzte Mal dass Win10 solche Probleme macht, sonst wechsel ich wieder zu 7.
Das hast du davon das du so ein SCHLANGENÖL verwendest. :D

(Achtung: Meta)
 
G

G-SezZ

Gast
:D
Backup läuft zum Glück. BTW, als WIndowsplatte ein iSCSI target auf einem NAS mit ZFS snapshots ist die entspannteste Backup Lösung ever, wenn man mit den leichte Geschwindigkeitseinbußen leben kann.

Ist noch jemand über diesen neuen "Sind Sie sich wirklich sicher dass sie das tun wollen?" Dialog gestolpert? Der ist jetzt wie das Startmenu für 5" Displays ausgelegt, so dass man vom einem richtigen Monitor einen Meter zurück treten muss um den riesigen Text vernünftig lesen zu können. Total beknackt, wozu gibt es denn den Tablet Modus? Kann sowas im Desktop Modus nicht einfach eine angemessene Größe haben?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Meckilein

Mitglied seit
25.08.2011
Beiträge
19
Also ich habe es installiert und hatte ein mulmiges Gefühl. Mein WIN10 habe ich auf einer SSD und viele Apps und PRG auf einer Festplatte. Das Update lief reibungslos und nach 5 -Starts läuft das System einwandfrei. Glück gehabt?
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Habe auf meinem Windows 10 Firmenrechner nach Upgrade auf die 1607 auch ein Downgrade auf das vorherige Build 1511 machen müssen, da ein vernüpftiges arbeiten nicht mehr möglich war... Der Bildaufbau bzw. die Bildinhaltaktualisierung ist saulangsam...
Fast wie ein einfrieren...
Allerdings sind auf der SSD Windows und fast alle Programme... Die Zusatzplatte ist hauptsächlich für Downloads und selten genutzte Programme... :blush
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.298
Standort
Thüringen
Sind denn die SSD Probleme der 1607 eigentlich inzwischen behoben?
 
N

natoeinfach

Gast
mein Rechner friert sporadisch ein...

Sind denn die SSD Probleme der 1607 eigentlich inzwischen behoben?
ich habe build 14393.222 installiert und ca. 5x innerhalb von 9 Stunden (Arbeitstag) friert der Rechner ein. Dazwischen bleibt der Rechner hängen läuft aber nach ein paar Sekunden wieder. Ich habe eine Mischung aus SSD, Magnetplatte, iSCSI in Betrieb, die Datensicherung findet auf Netzwerkfreigaben statt. Bis zum Update auf 1607 lief alles problemlos, nun habe ich das Windows 95 Gefühl, großes Kino.
.
Beobachtet habe ich das Einfrieren hauptsächlich bei der Nutzung von VMs unter Hyper-V.
Nach dem Update auf 1607 lief der Hypervisor nicht mehr und das Feature musste neu installiert werden. Vielleicht gibt es da einen Zusammenhang. Ich warte jetzt auf ein Wunder von MS, dass irgendwann alles wieder läuft.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Hier bei 5 Rechnern keine Probleme :aah
Sämtliche Konfigurationen vorhanden - SSD/SSD, SSD/HDD, HDD/HDD, mit/ohne externe Platten etc. etc. ..... aber keine Sonderkonfigurationen mit allerlei Schnickschnack!
 
Thema:

Windows 10 Anniversary Update friert euren PC ein? Das können Grund und Lösung sein!

Windows 10 Anniversary Update friert euren PC ein? Das können Grund und Lösung sein! - Ähnliche Themen

  • Windows 10: Anniversary- sowie Creators-Update erhalten kumulative Updates mit Qualitätsverbesserungen

    Windows 10: Anniversary- sowie Creators-Update erhalten kumulative Updates mit Qualitätsverbesserungen: Windows-10-Nutzer, die noch nicht auf das derzeit aktuelle Fall Creators Update (1709) upgegradet haben und demzufolge noch mit dem...
  • Windows 10 - Nutzer von Creators Update als auch Anniversary Update erhalten kumulative Updates

    Windows 10 - Nutzer von Creators Update als auch Anniversary Update erhalten kumulative Updates: Noch am gestrigen Abend hat Microsoft zwei kumulative Updates bereitgestellt, obwohl es nicht Dienstag und schon gar nicht der zweite Dienstag im...
  • Windows 10 was für Image sind das ?Windows 10 Creators Update oder Windows 10 Anniversary Update

    Windows 10 was für Image sind das ?Windows 10 Creators Update oder Windows 10 Anniversary Update: Windows 10 was für Image sind das ? Muss Windows 8/8.1 schon Installiert sein und das wird drüber Installiert oder geht auch direkt von CD...
  • Windows 10 Creators Update: Verteilung langsamer als beim Anniversary Update - UPDATE

    Windows 10 Creators Update: Verteilung langsamer als beim Anniversary Update - UPDATE: 28.06.2017, 10:27 Uhr: Um seine Server zu schonen, verteilt Microsoft seine großen Updates von Windows 10 in Wellen. Beim seit über zweieinhalb...
  • Windows 10 Probleme nach Creators / Anniversary update SSD USB

    Windows 10 Probleme nach Creators / Anniversary update SSD USB: Vor Monaten beim anniversary update kam es bereits zu massiven Problemen: Nach Update kam es zu ständigen Freezes oder massiv verzögerten...
  • Ähnliche Themen

    Oben