Windows 10 - Aktivierung mit Win 7 und 8.1 Keys immer noch möglich

Diskutiere Windows 10 - Aktivierung mit Win 7 und 8.1 Keys immer noch möglich im Windows News Forum im Bereich News; Offiziell hat Microsoft am 29. Juli die Möglichkeit eingegrenzt, von einem Windows 7 oder auch Windows 8.1 auf das aktuelle Windows 10 upgraden zu...
Offiziell hat Microsoft am 29. Juli die Möglichkeit eingegrenzt, von einem Windows 7 oder auch Windows 8.1 auf das aktuelle Windows 10 upgraden zu können. Dennoch sind in den letzten Tagen immer wieder Tipps und Tricks veröffentlicht worden, welche ein Windows 10-Upgrade oder auch eine Neuinstallation mittels älterer Windows 7 oder auch Windows 8.1 Keys immer noch zulassen




Obwohl Microsoft das auch als "Get Windows 10" (GWX) bezeichnete Upgrade Offer wie geplant am 29. Juli 2016 eingestellt hat, ist es zum Beispiel über die moralisch grenzwertige Methode, die eigentlich für Menschen mit Beeinträchtigungen zur Verfügung gestellt worden ist, immer noch möglich auf das aktuelle Windows 10 upzugraden, obwohl die eigentlich für ein Jahr geltenden Upgrade-Frist bereits abgelaufen ist. Microsoft hat allerdings schon angekündigt, auch diese Möglichkeit einzustellen, womit es den Menschen, die wirklich an einer Beeinträchtigung leiden, deutlich schwerer gemacht wird, das Upgrade durchzuführen.

Allerdings haben viele Windows-Nutzer einen weiteren Weg gefunden, auf das neue Windows 10 mittels einer Neuinstallation upgraden zu können, was aber eine vorherige Sicherung sämtlicher persönlicher Daten voraussetzt. Windows 10 lässt sich faktisch immer noch als Clean-Install mittels eines Lizenzschlüssels von Windows 7 oder auch Windows 8.1 durchführen.

Bekannte Windows-Insider wie Mary Jo Foley von ZDNet oder auch ihre Kollegen wie Ed Bott und Paul Thurrott haben nach bekanntwerden dieses Phänomens bei Microsoft direkt nachgefragt, woraufhin man nur ausweichende Antworten bekommen haben soll. Selbst auf die Frage, ob Microsoft die nachträgliche Aktivierung mittels Windows 7 oder auch Windows 8.1 Keys zeitnah unterbunden wird, kam seitens Microsoft keine klare Antwort.

Demzufolge kann man sagen, dass ein Windows 10 Clean Install zum aktuellen Zeitpunkt mittels Windows 7 und Windows 8.1 Keys immer noch möglich ist. Wann und ob Microsoft diesbezüglich seine Aktivierungsserver anpassen wird, steht aktuell in den Sternen. Vielmehr sieht es so aus, dass man in Redmond gar keine Ambitionen zeigt, diese offenen Hintertüren schließen zu wollen.

Meinung des Autors: Offiziell ist es nicht mehr gestattet und möglich, ein direktes Upgrade von Windows 7 respektive Windows 8.1 auf Windows 10 durchführen zu können. Andererseits stehen immer noch diverse "Hintertüren" offen, mit denen sich zumindest ein Clean Install durchführen lässt. Absicht oder Schlamperei? Ich persönlich möchte Mal meinen, dass Microsoft auf der einen Seite sein Gesicht wahren möchte, indem die Ankündigung zur Einstellung des offiziellen Upgrades durchgesetzt worden ist, und auf der anderen Seite die "Hintertüren" offen lässt, um in den kommenden Wochen doch noch die unentschlossenen Wechsler zu Windows 10 zu bekommen.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.289
Alter
55
Ort
Thüringen
Ich denke auch das es Absicht ist.Oder hat MS neuerdings seine Aktivierungsserver nicht mehr im Griff?Eher nicht....:sing
 
S

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Ich denke auch dass die Problematik noch eine andere ist..
Ich hatte jetzt nen Rechner mit defektem Mainboard.. Somit war der Upgradekey auf Win10 nicht mehr gültig.
Offizielle Aussage vom Support:
Windows7 neu installieren und das Upgrade über das MediaCreationTool machen, noch läuft es so. Wohl auch weil Sie noch keine richtig andere Lösung für dieses Problem haben.

Es kann ja nicht sein, dass MS die Kunden die sich ein neues MB zulegen, zwingt sich dann doch ein W10 Key zu kaufen...
Ich hoffe dass dieses Problem noch eine gute und brauchbare Lösung bekommt.

Und falls es wen interessiert.. Win10 lief nach MOTtausch noch, aber konnte auch mit dem ausgelesenen Key nicht aktiviert werden. Da aber eine Neuinstallation nicht wirklich in Frage kam, wurde kurzerhand eine andere HDD eingebaut, dadrauf die Cleaninstall mit dem alten Key gemacht. Nach dortiger erfolgreicher aktivierung wurde die alte HDD wieder eingebaut und siehe da, diese war dann auch wieder aktiviert :D
 
G

G-SezZ

Gast
Seeadlermarko, der Unterschied in deinem Fall ist aber dass dein Win7 Key zuvor bereits für Win10 registriert wurde. Dass das mit Retail Versionen geht war schon klar bevor das Upgrade raus kam. Nur für OEM stand mal eine Hardwarebindung im Raum, die MS bisher per Telefonhotline wohl aber auch frei gegeben hat. Hier ging es darum wenn die Win7/8 Lizenz zuvor noch kein Win10 Upgrade bekommen hatte.

Vielmehr sieht es so aus, dass man in Redmond gar keine Ambitionen zeigt, diese offenen Hintertüren schließen zu wollen
Ja, wozu auch der Stress. Wer das Upgrade ein Jahr lang nicht kostenlos haben wollte wird jetzt kaum Geld dafür bezahlen. Es ist also nicht so dass ihnen dadurch Unmengen an potentiellen Kunden durch die Finger gehen.
Ich frage mich wer solche Schlupflöcher überhaupt nutzt. Gibt es Leute die trotz der hartnäckigen Erinnerungen den Stichtag verpennt haben? Wer es ein Jahr lang nicht wollte will es doch auch jetzt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Windows 10 - Aktivierung mit Win 7 und 8.1 Keys immer noch möglich

Windows 10 - Aktivierung mit Win 7 und 8.1 Keys immer noch möglich - Ähnliche Themen

Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 11 aktualisieren - Funktioniert ein Windows 11 Update?: So mancher ist nach wie vor mit Windows 7 oder Windows 8.1 unterwegs und denkt nun vielleicht doch über einen Wechsel zu Windows 11 nach. Einige...
Windows 8.1/10 Home Upgrade auf Pro: Ich habe vor einigen Jahren im microsoftstore "Windows 8.1" gekauft (119 EUR). Mit demselben Key konnte ich dann eine Neuinstallation bzw...
Windows 10 home zu Pro Upgrade funktioniert nicht mit Windows 7 Home Key.: Hi Community, Ich möchte gerne auf einem Lenovo Laptop von win 10 Home auf Pro upgraden. Der Key ist von einem alten win 7 pro Aufkleber von...
Reaktivierung Window 10 nach Mainboardtausch nicht möglich: Hallo zusammen, nach einem Mainboardtausch kann ich mein Windows 10 (Version 1909 Build 18363.836) nicht mehr aktivieren. Es handelt sich um ein...
Reaktivierung Windows 10 nach Mainboardtausch nicht möglich: Hallo zusammen, nach einem Mainboardtausch kann ich mein Windows 10 (Version 1909 Build 18363.836) nicht mehr aktivieren. Es handelt sich um ein...
Oben