Windows 10 2004 Start Menu im Windows 10 20H2 Start Menü Design nutzen - So leicht geht es!

Diskutiere Windows 10 2004 Start Menu im Windows 10 20H2 Start Menü Design nutzen - So leicht geht es! im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Viele Nutzer sind natürlich schon mit Windows 10 2004 unterwegs und so mancher schielt schon fast ein wenig neidisch auf das überarbeitete Design...
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
2.249
Viele Nutzer sind natürlich schon mit Windows 10 2004 unterwegs und so mancher schielt schon fast ein wenig neidisch auf das überarbeitete Design im Start Menu von Windows 10 20H2. Vorhanden ist es schon, aber nicht freigeschaltet, und darum zeigen wir in diesem Kurztipp, wie man die Optik aus dem Start Menu von Windows 10 20H2 auch in Windows 10 2004 aktivieren kann.


Alles was man dazu braucht ist laut MSPowerUser ein kleiner Tweak für die Registrierungs-Datei. Die nötige Änderung kann man ganz leicht auch ohne den Registry Editor auslösen, aber da es sich dabei um einen Eingriff in eine empfindliche Datei handelt weisen wir darauf hin, dass bei falscher Nutzung auftretende Probleme auf eigenes Risiko entstehen. Wer sich davon nicht abschrecken lässt führt die folgenden Schritte aus:

Erstellt mit einem Rechtsklick auf den Desktop zuerst ein neues Textdokument und öffnet dieses. In das neue Textdokument fügt Ihr dann diesen Text per Copy & Paste ein:

Code:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\FeatureManagement\Overrides\0\2093230218]
"EnabledState"=dword:00000002
"EnabledStateOptions"=dword:00000000

Speichert die Datei dann wieder ab und benennt sie im Anschluss in 20H2.reg um. Da die TXT Endung verloren geht, bestätigt Ihr auch, dass Ihr den Namen wirklich ändern wollt. Im Anschluss startet Ihr diese Datei mit einem Doppelklick und bestätigt dann wiederum, dass Ihr Änderungen durch das File erlaubt. Startet danach den PC neu und Ihr seht in Windows 10 2004 das veränderte Start Menu aus Windows 10 20H2.

Kommentar des Autors: Wer wirklich nicht abwarten kann, der kann diesen kleinen Tweak ja für die Änderung der Optik nutzen.
Windows 10 2004,Windows 10 20H2,#Windows102004,#Windows1020H2,#2004,#20H2,Optik,Start Menü,Windows 10 Startmenu,Windows 10 20H2 Startmenu,Windows 10 20H2 Start Menu aktivieren,nutzen,verwenden
 
Thema:

Windows 10 2004 Start Menu im Windows 10 20H2 Start Menü Design nutzen - So leicht geht es!

Windows 10 2004 Start Menu im Windows 10 20H2 Start Menü Design nutzen - So leicht geht es! - Ähnliche Themen

  • Wiederherstellung in Windows 10 2004 lässt sich nicht starten - Microsoft selbst nennt Workaround

    Wiederherstellung in Windows 10 2004 lässt sich nicht starten - Microsoft selbst nennt Workaround: Wenn Windows 10 nicht so läuft wie es soll, greift so mancher früher oder später zur systemeigenen Wiederherstellung. Aktuell funktioniert bei...
  • Seit dem letzten Update von Windows 10 (Version 2004) lässt sich das Info-Center nicht mehr starten

    Seit dem letzten Update von Windows 10 (Version 2004) lässt sich das Info-Center nicht mehr starten: Seit dem letzten Update von Windows 10 (Version 2004) lässt sich das Info-Center nicht mehr starten, weder mit dem Symbol der Taskleiste, noch...
  • Windows 10 2004 beenden und aktive Programme beim nächsten Systemstart automatisch starten

    Windows 10 2004 beenden und aktive Programme beim nächsten Systemstart automatisch starten: Der eine oder andere nutzt beruflich vielleicht immer wieder die gleichen Programme und will sie in der Zeit in der er arbeitet auch immer direkt...
  • Windows 10 Update 2004 bremst PC-Start und Performance stark aus

    Windows 10 Update 2004 bremst PC-Start und Performance stark aus: Microsoft hat für Windows 10 über die Update- und Sicherheitsfunktion das Versions-Update 2004 angeboten. Nach der Bestätigung über "Jetzt...
  • Ähnliche Themen
  • Wiederherstellung in Windows 10 2004 lässt sich nicht starten - Microsoft selbst nennt Workaround

    Wiederherstellung in Windows 10 2004 lässt sich nicht starten - Microsoft selbst nennt Workaround: Wenn Windows 10 nicht so läuft wie es soll, greift so mancher früher oder später zur systemeigenen Wiederherstellung. Aktuell funktioniert bei...
  • Seit dem letzten Update von Windows 10 (Version 2004) lässt sich das Info-Center nicht mehr starten

    Seit dem letzten Update von Windows 10 (Version 2004) lässt sich das Info-Center nicht mehr starten: Seit dem letzten Update von Windows 10 (Version 2004) lässt sich das Info-Center nicht mehr starten, weder mit dem Symbol der Taskleiste, noch...
  • Windows 10 2004 beenden und aktive Programme beim nächsten Systemstart automatisch starten

    Windows 10 2004 beenden und aktive Programme beim nächsten Systemstart automatisch starten: Der eine oder andere nutzt beruflich vielleicht immer wieder die gleichen Programme und will sie in der Zeit in der er arbeitet auch immer direkt...
  • Windows 10 Update 2004 bremst PC-Start und Performance stark aus

    Windows 10 Update 2004 bremst PC-Start und Performance stark aus: Microsoft hat für Windows 10 über die Update- und Sicherheitsfunktion das Versions-Update 2004 angeboten. Nach der Bestätigung über "Jetzt...
  • Oben