GELÖST Winamp Stream Pufferanzeige

Diskutiere Winamp Stream Pufferanzeige im Win7 - Software Forum im Bereich Win7 - Software; Bei mir wird plötzlich und unerklärlich vor dem Titel immer die Pufferung angezeigt. Da die Zahl rollt (von 0 bis 80%) springt auch der Titel...
#1
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.172
Bei mir wird plötzlich und unerklärlich vor dem Titel immer die Pufferung angezeigt. Da die Zahl rollt (von 0 bis 80%) springt auch der Titel immer hin und her. Ist das bei euch auch so?
Wie wieder abschalten?
 

Anhänge

#2
G

G-SezZ

Gast
Wie sieht denn dein String für die Titelanzeige, unter Allgemeine Einstellungen - Titel aus?
Per Default wird eigentlich immer nur entweder Interpret - Titel aus den Tags angezeigt ODER der Dateiname, aber niemals beides gleichzeitig. Das weicht bei dir also vom Default ab.
Ansonsten habe ich diese Puffer Anzeige noch nie gesehen. Weder bei lokalen Dateien, noch bei Streams aus dem Netz. Ich finde es merkwürdig dass er bei dir bei 0-80% liegt, mein Ausgabe Puffer scheint niemals unter 99% zu fallen. Wenn ich ihn auf 20s hoch setze und einen Radio Stream öffne dauert es ca Sekunden bis er voll ist. Aber selbst dabei wird die Pufferung bei mir nicht im Titelfeld angezeigt.

Oder spielst du von einem Medienserver ab, und könnte es sein das DER die Pufferinfo als Teil des Titels überträgt?
 
#3
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.172
Per Default wird eigentlich immer nur entweder Interpret - Titel aus den Tags angezeigt ODER der Dateiname, aber niemals beides gleichzeitig. Das weicht bei dir also vom Default ab.
Kein Server. Normaler PC.
Siehe Screenshot
[%artist% - ]$if2(%title%,$filepart(%filename%))

Ist bei dir was anderes eingestellt?
 

Anhänge

#5
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.172
Habe ich zwar nicht eingestellt, aber er blendet seit dem auch extrem lange aus - sogar beim wegklicken blendet er noch nach. Na, zumindest bin ich nicht alleine mit der Macke :cool
 
#6
G

G-SezZ

Gast
Ist bei dir was anderes eingestellt?
Ne, ist bei mir genauso. Eigentlich sollte bei dir so auch kein Dateiname zu sehen sein. Aber vielleicht steht das "dance.mp3" auch einfach nur im Tag. Wird nicht so wichtig sein.


http://forums.winamp.com/showthread.php?t=214307
Demnach kommt das immer wenn der Puffer nicht voll ist, und lässt sich nicht vermeiden, außer man bekommt den Puffer richtig gefüllt. Das sollte mit lokalen Dateien aber selbstverständlich sein. Der Thread ist von 2005, bezieht sich also auf eine ältere Version.
Ich schaffe es nicht das bei mir zu provozieren. Selbst wenn ich eine Datei von meinem Webserver abspiele ist der Puffer schon voll bevor der Titel überhaupt angezeigt wird.

Hast du mal versucht Winamp neu zu installieren, oder die kompletten Einstellungen unter Benutrzer/AppData/Roaming/Winamp zu löschen?
Hast du irgendwelche Ausgabe oder DSP Plugins installiert?
 
#7
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.172
Demnach kommt das immer wenn der Puffer nicht voll ist, und lässt sich nicht vermeiden, außer man bekommt den Puffer richtig gefüllt.
Genau das war der Fehler! Habe jetzt bei Youtube ein Video gefunden, wo das einer ändert. Was genau er dort macht und warum konnte ich nicht erkennen, aber mein Fehler wird dort auch ganz kurz angezeigt. Er klickt aber nur drauf und schon ist die Prozentzahl weg. Die Lösung bei mir: siehe Screenshot.
 

Anhänge

#8
G

G-SezZ

Gast
Hm, das scheint wohl ein Bug zu sein. Dass eine lokale mp3 Datei so langsam geladen wird dass der Puffer während der Wiedergabe stagniert kann ja eigentlich gar nicht sein.
Aber schön dass es wieder funktioniert.
 
#11
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.325
Leider ist Winamp wieder auf dem Abstellgleis gelandet....
Es gibt da wohl rechtliche Probleme, weil das ja zig-mal verkauft wurde (s. Hinweis auf Wikipedia)

Das gibt noch eine Alternative (AIMP), allerdings bin ich nicht sicher ob die tatsächlich kostenfrei zu haben ist. Sieht ganz gut aus, fast wie ein Winamp-Clone.
Die Originalseite ist aimp.ru. (Aktueller Download für Windows http://www.aimp.ru/?do=download). Ich verwende das schon lange. Und ja, es ist kostenfrei zu haben. Und auch portabel installierbar (und in deutscher Sprache).
 
#14
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.172
Ich verwende das nur für mp3s und ab und zu für einen Radiostream.
Ich auch! Nix anderes ... Bis aber alles so funktioniert, wie man es haben will, ist anfangs ein Grauen. Eben wegen der unendlich vielen Einstellmöglichkeiten. Ich habe sogar meine StreamSender ausgelagert und öffne die mit Doppelklick, weil ich nicht klar komme es im Player zu machen.
 

Anhänge

#15
G

G-SezZ

Gast
Ähnlich wie Winamp findet man viele. Ein Programm mit vergleichbarem Leistungsumfang, vor allem was die Bibliothek betrifft, suche ich vergeblich seit WinAmp damals eingestellt wurde.
Unter Linux benutze ich momentan Banshee, aber die Windows Version geht in die Knie wenn ich meine Sammlung einfüge.
Ich werde Winamp so lange benutzen wie es geht, aber da es nicht mehr entwickelt wird, werden die Tage irgendwann gezählt sein.

Du kannst übrigens eine Sicherung vom Winamp Ordner unter Appdata/Roaming machen, und auf jedem beliebigen PC wiederherstellen. Ich schleife meine Einstellungen seit über 10 Jahren von einem PC zum anderen, weil ich auch Tage bräuchte es wieder so einzurichten wie es war. Wenn ich es überhaupt noch einmal genau so hin bekäme. ;) Skizze1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#16
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.172
vor allem was die Bibliothek betrifft, suche ich vergeblich
Das ist mir ein Rätsel, warum so viele Leute mit diesen Bibliotheken und Playlisten rumfummeln. Ich habe ALLE MP3s in 6 Gengre-Ordnern sortiert und ziehe die auf den Player. Das war's... Habe sogar die tags komplett entfernt!
 
#17
G

G-SezZ

Gast
Weil viele Leute halt große Sammlungen haben, denen man ohne Tags und richtige Bibliothek einfach nicht Herr werden kann.
Ich habe auch alles in einer sauberen Ordnerstruktur, Genre/Interpret/Album/. Aber das sind über 900 Ordner mit derzeit rund 12000 Dateien. Darin im Explorer zu navigieren ist unheimlich zäh, vor allem weil die Sammlung im Netzwerk liegt. Eine Bibliothek die das Inhaltsverzeichnis im Cache hält macht die Bedienung um Welten angenehmer.
Dazu kommen Sortier- und Suchmöglichkeiten, die man zwar im Explorer in eingeschränkter Form auch hat, aber die dort von der Bedienung her einfach längst nicht so gut funktionieren. Filter sind in Winamp völlig instant, ohne Suchzeit.
Außerdem will ich etwas visuelles. Alben Cover gehören zum Gesamtwerk, die will ich sehen wenn ich darin stöber. Das ist im Explorer auch nicht richtig möglich. (stöbern an sich ist schon holprig)
Und dann die Komfortfunktionen, automatische Playlists, "am häufigsten/seltensten gespielte Titel", "am besten Bewertete Titel", "im letzten Monat hinzugefügt", etc.
Früher habe ich diese automatischen Playlists dann auch gleich ans Handy übertragen können. Auf heutige Handys passt eh die ganze Sammlung drauf. :P
Außerdem können mehrere Sortierungen parallel benutzt werden. Ich kann die gleichen Dateien gleichzeitig in einer Genre/Interpret/Album-Struktur haben, als auch in einer Genre/Subgenre/Interpret-Album-Struktur, als auch in Interpret/(Sub)Genre/Titel, oder Komponist/Interpret/Titel, usw. So kann man bspw. auch Akustische/Instrumentelle Titel oder Alben von normalen differenzieren. Alben Interpreten übergreifend nach Erscheinungsdatum sortieren ist auch sehr schön.
Statt der Winamp Bibliothek den Explorer zu benutzen ist für mich wie Wordpad statt MS Word. Es geht, aber ich würde es nicht tun wollen. ;)

Ich wollte das früher genau so wie du, möglichst einfach, unabhängig von tags, über jeden Dateimanager steuerbar, keine komplizierte Software involviert. Aber als ich dann mal einige gut getagte Alben hatte war die Winamp Bibliothek auf einmal die reinste Offenbarung.
 
#18
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.172
900 Ordner :repect

Ich höre zudem zu 90% alles in Spotify ...
 
#19
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.172
ERROR :hehe
 
#20
G

G-SezZ

Gast
Ich höre zudem zu 90% alles in Spotify ...
Ich mittlerweile auch, also das was in den letzten 2-3 Jahren erschienen ist habe ich nicht mehr gekauft. Obwohl spotify die Messlatte für umständlich zu bedienende Player wirklich sehr hoch legt. Aber was tut man nicht alles um Geld zu sparen. :D
 
Thema:

Winamp Stream Pufferanzeige

Winamp Stream Pufferanzeige - Ähnliche Themen

  • Winamp 5.8 Beta - das kann die inoffizielle Version des Kult-Players

    Winamp 5.8 Beta - das kann die inoffizielle Version des Kult-Players: Nach mehrmaligen Wechseln der Rechtebesitzer ist die Entwicklung des bereits 1997 erstmals veröffentlichten Winamp-Media-Players vor fünf Jahren...
  • Stationripper bzw Streams Öffnen mit Winamp

    Stationripper bzw Streams Öffnen mit Winamp: Wenn ich im Stationripper auf "Tune in" klicke öffnet sich plötzlich, bzw bei meiner jetzigen XP Neuinstalltion, der VLC Player zur Wiedergabe...
  • kopiergeschütze Winamp-Streams recorden

    kopiergeschütze Winamp-Streams recorden: hellou erstmal, ich hätte da eine Frage bezgl. des Winamp-Plugins Streamripper32: Gibt es Möglichkeitkeiten, mit diesem kopiergeschützte Streams...
  • Winamp ohne Streams

    Winamp ohne Streams: Sali zäme Kann mir bitte jemand einen Tip geben, wie man mit "Winamp" etwa Audiostreams vom Internet hören kann (z.B. SHOUTcast)? Wenn ich als...
  • Radio Stream mit Winamp??????

    Radio Stream mit Winamp??????: Wie mache ich einen Radio stream mit winamp???
  • Ähnliche Themen

    • Winamp 5.8 Beta - das kann die inoffizielle Version des Kult-Players

      Winamp 5.8 Beta - das kann die inoffizielle Version des Kult-Players: Nach mehrmaligen Wechseln der Rechtebesitzer ist die Entwicklung des bereits 1997 erstmals veröffentlichten Winamp-Media-Players vor fünf Jahren...
    • Stationripper bzw Streams Öffnen mit Winamp

      Stationripper bzw Streams Öffnen mit Winamp: Wenn ich im Stationripper auf "Tune in" klicke öffnet sich plötzlich, bzw bei meiner jetzigen XP Neuinstalltion, der VLC Player zur Wiedergabe...
    • kopiergeschütze Winamp-Streams recorden

      kopiergeschütze Winamp-Streams recorden: hellou erstmal, ich hätte da eine Frage bezgl. des Winamp-Plugins Streamripper32: Gibt es Möglichkeitkeiten, mit diesem kopiergeschützte Streams...
    • Winamp ohne Streams

      Winamp ohne Streams: Sali zäme Kann mir bitte jemand einen Tip geben, wie man mit "Winamp" etwa Audiostreams vom Internet hören kann (z.B. SHOUTcast)? Wenn ich als...
    • Radio Stream mit Winamp??????

      Radio Stream mit Winamp??????: Wie mache ich einen Radio stream mit winamp???
    Oben