Win98 nach WinXP intalliert

Diskutiere Win98 nach WinXP intalliert im WinXP - Installation Forum im Bereich WinXP - Installation; ich habe folgendes Problem: habe ein Multibootsystem mit win98 und winxp! win 98 machte probleme, daher mein Entschuß es neu aufzusetzen. Jetzt...
#1
G

Günther

Gast
ich habe folgendes Problem:
habe ein Multibootsystem mit win98 und winxp!
win 98 machte probleme, daher mein Entschuß es neu aufzusetzen.
Jetzt habe ich den Masterbootrecord oder so ähnlich gelöscht, und der
Pc startet automatisch immer win98!
wie komme ich wieder auf mein xp system?
habe gehört auf der win2000 cd kann man eine ntfs startdisk erstellen,
aber auf der xp cd hab ich nix gefunden.
 
#2
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Starte mal die Wiederherstellungskonsole.
Dazu das System von der Windows-CD starten und bei den Setup-Optionen "Reparatur- oder Wiederherstellungsoption" durch Drücken der Taste "R" auswählen.

Dort sollten dir dann die Befehle FIXMBR und FIXBOOT helfen
 
#3
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
35
hi,


auf deiner xp partition muss es eine sogenannte boot.ini. Falls dein PC nach der Lösung von Andy noch Probleme haben sollte, kannst du mal versuchen die boot.ini zu editieren, denn dort sind die einzelnen Betriebssysteme aufgelistet. Schreib einfach, falls es noch probs gibt, dann
werde ich mehr zur boot.ini auflisten. ganz wichtig, bevor Änderungen an dieser Datei vorgenommen werden, auf jedenfall zu erst wegsichern!


mfg
gnoovy
 
#4
I

illmatic

Dabei seit
19.07.2002
Beiträge
3
Hallo! Hoffe ihr könnt helfen...:(

Habe ein ähnliches Problem. Auf C habe ich WinXP installiert. Installation lief fehlerfrei ab. Dann merkte ich, daß meine Treiber für die externe ISDN Box nur für Win95/98 und NT waren -> Fehlermeldung bei der Installation.

Hm. Installier ich halt Win98 auf D: saug mir die Treiber und hab dann (hoffentlich) ein Boot Menü wo ich zwischen 98 und XP wechseln kann. Treiber sind da, aber es fährt automatisch Win98 hoch ohne Auswahlmöglichkeit. Hab dann mit WinXP CD gebootet und R gedrückt. Dann diese Befehle eingegeben:

FIXMBR C:
FIXBOOT C:
COPY x:\I386\NTLDR C:\ (X = Laufwerk)
COPY x:\I386\NTDETECT.COM C:\

So, nun läuft WinXP wieder, aber auch wieder NUR XP. Hab dann D: noch mal formatiert und WIN98 neu aufgespielt. (Geht ja schnell)

Das ist jetziger Stand. (Win98 läuft, XP nicht)

Ich würde das gerne behalten, daß ich 2 Systeme habe, am besten durch Auswahl im Bootmanager.

Was muß ich jetzt ändern? (Boot.ini?)
(Mit der XP CD hab ich schon nach anderen Betriebssystemen gesucht (bootcfg /rebuild), hat aber nur XP (C:) gefunden. Wenn ich versuche auf D: (Win98) zuzugreifen (Während XP eingeloggt; R) heißt es "Kein Zugriff möglich" oder so ähnlich.)

Danke.
 
#5
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Also, erst:
FIXMBR C:
FIXBOOT C:
COPY x:\I386\NTLDR C:\ (X = Laufwerk)
COPY x:\I386\NTDETECT.COM C:\
Du warst also schon auf dem richtigen Weg ;D
Wenn du das XP wieder am laufen hast, musst du nur noch eine Änderung in der BOOT.INI vornehmen.

Und zwar folgenden Eintrag am Ende hinzufügen:
C:\="Microsoft Windows"
 
#6
G

Guest

Gast
So ich hab XP wieder am laufen. Habe jetzt auch ein Bootmenü mit der Auswahl:

Microsoft Windows XP Professional
Microsoft Windows 98

XP läuft ohne Probleme. Wenn ich aber Win98 auswähle kommt im selben DOS Fenster folgende Fehlermeldung:
E/A-Fehler beim Zugriff auf Startsektordatei multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)

Meine jetzige boot.ini sieht so aus:

[Boot Loader]
redirect=useBiosSettings
redirectbaudrate=
timeout=30
Default=C:\

[Operating Systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect
C:\="Microsoft Windows 98"




Wo liegt der Fehler?
 
#7
I

illmatic

Dabei seit
19.07.2002
Beiträge
3
Sorry ich war das, war nicht eingeloggt...
 
#8
I

illmatic

Dabei seit
19.07.2002
Beiträge
3
Kann mir keiner einen Tip geben, warum mein Win98 auf D:\ nicht läuft?
(Hab auch schon C:\="Microsoft Windows 98" in D:\="Microsoft Windows 98" geändert, stürzt dann aber ohne Fehlermeldung direkt ab)
 
#9
K

Kare

Gast
Hatte ähnlich Probleme - gelöst- . Trotzdem läuft 98 und xp auf einem Rechner nicht stabil. Die regieren sich oft gegeseitig kaputt. Eine Änderung in 98 lässt xp austeigen und umgekehrt. Wer weiß wie man die zwei richtig trennt?
 
Thema:

Win98 nach WinXP intalliert

Win98 nach WinXP intalliert - Ähnliche Themen

  • Umbooten WinXP <-> Win98 mit mer als 1GB Ram mit neuer Exe komfortabel möglich

    Umbooten WinXP <-> Win98 mit mer als 1GB Ram mit neuer Exe komfortabel möglich: Hallo Jungs, ich häng hier mal ne Zip mit dran in der ist die BS_RAM9X.EXE Diese in der autoexec aufrufen und Win98 läuft wie geschmiert. Er...
  • WinXP auf neuer Platte / Win98 (alt) parallel bootbar

    WinXP auf neuer Platte / Win98 (alt) parallel bootbar: Hallo zusammen! Stehe vor folgender Aufgabe: habe einen alten Rechner mit installiertem Win98 auf ner 8gb-Platte. Jetzt möchte ich ne neue...
  • Alle E-Mails weg nach Update von Win98 auf WinXP

    Alle E-Mails weg nach Update von Win98 auf WinXP: >:( wie der Titel schon sagt, habe ich mein Win98 auf WinXP upgedatet. Nun starte ich Outlook Express und finde alle Ordner (Posteingang, etc.)...
  • winxp und win98...

    winxp und win98...: hi! ich hab da mal ne frage: habe nen alten win98 rechner und will meine daten sichern. kann ich den über ein ganz normal crosslinkkabel mit nem...
  • Win98 Netzwerk mit Winxp Client unmoeglich???

    Win98 Netzwerk mit Winxp Client unmoeglich???: Hallo Leute Sitze hier im sonnigen Sâo Paulo und koennte das schoene Wetter geniessen, wenn ich es endlich schaffe einen winxp-rechner in einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben