Win98 hängt beim abfahren

Diskutiere Win98 hängt beim abfahren im Windows 9x / ME Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, mein Problem ist wen ich den Rechner runterfahren will bleibt der auf dem Bild der Rechner wird heruntergefahren stehen. Und die...

älex

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2002
Beiträge
7
Hallo,
mein Problem ist wen ich den Rechner runterfahren will bleibt der auf dem Bild der Rechner wird heruntergefahren stehen. Und die Aufforderung: "Sie können den Pc jetzt ausschalten" wird nicht mehr angezeigt.
Dann muß ich den Druckknopf mehrere Sekunden drücken um auszuschalten.

mfG Älex
 

candyman

Dabei seit
11.09.2002
Beiträge
24
Alter
51
Interessant wäre was das für ein Rechner ist und ob das vorher anders war!
 

Operator

Dabei seit
04.08.2001
Beiträge
1.085
Alter
40
Und welche Programme laufen bei dir im Hintergrund (Taskmanager)?

Sonnst hilft Dir vielleicht dieses ältere Forum-Post über diese Problem:

Link



Last edited by Operator at 19.10.2002, 12:57
 

Dead-Eye Flint

Dabei seit
04.10.2002
Beiträge
199
Hi,
für Win98 gibt es einen Shut-Downpatch. Solltest du den nicht finden, dann schreib mir, ich hab den noch und kann ihn dir schicken. Dann sollte das wieder funktionieren.
:aah
 

älex

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2002
Beiträge
7
Hallo,
also ich hab gerade ein wenig herumpropiert, und hab dem Rechner ne andere Festplatte gegeben und win 98 darauf installiert. Wenn ich nun den Rechner runterfahre kommt der Bildschim mit dem ausschalten und der Rechner schaltet sich ab.
Der ist ein 400MHz AMD die platte 8GB.
Im hintergrund läuft ein Datensicherungsprogramm, aber auch wenn ichs schließe und all anderen Progs schließe besteht das Problem weiterhin.
Mein Fazit: Es liegt nicht an der Hardware, und auch nicht an installierten Programmen. Ich nehme an das es sich um ne einstellung oder um ne gelöschte Datei in windows selbst handelt.
Ach ja das fäält mir gerade noch ein habs im abgesicherten Modus propiert und da funzt es tatellos. Also evtl. ein Treiberproblem.
Ich weis blos nicht was ich noch versuchen kann.
Dann hab ich vorhin einen patch der von microsoft stammt und ein solches problem verhindern soll versucht zu installieren der läuft leider nicht mit dieser Version von win 98.
Grüße Älex
 

älex

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2002
Beiträge
7
Hab gerade das noch gefunden: "Fehlt nach herunterfahren des Rechners die Meldung: Sie können den PC ausschalten wirf einen Blick in die System.ini. Checke den Eintrag CHIPSYNC=0, ist ein anderer Wert als 0 eingetragen ändere dies. " Allerdings gibts bei mir nicht diesen Eintrag.
 

Dead-Eye Flint

Dabei seit
04.10.2002
Beiträge
199
Dann schreib diesen Wert doch mal rein und schau, ob das was bringt. Schaden kann es nicht, denke ich.
 

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
hi leutz,


zufällig ne netzwerkkarte installiert und der pc is zurzeit nicht am netz ;D
 

älex

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2002
Beiträge
7
Hi,
Also ich beschreib mal was ich gemacht hab und was an dem PC dran ist.
Der Pch is aus ner KG Praxis meines Brothers ich hab den dort abgeklemmt und ihn mit nach Hause genommen weil ich ne zweite Festplatte eingebaut habe.
Der pc hat ne Fritz ISDN Kart, ne Soundkart und ne ATI Grafikkarte.
Ich hab natürlich zuhause nur den Monitor, Maus und Tastatur angeschlossen.
Ich habe das noch nicht in der Praxis propiert das werde ich erst morgen vormittag machen.
@Gnoovy
Kann es wohl an der nicht angeschlossenen Fritz Kart liegen.
mfG Älex
 

Dead-Eye Flint

Dabei seit
04.10.2002
Beiträge
199
Nee, an der FritzCard liegt es sicher nicht. Dort ist erst ein fehler zu bemerken, wenn du online gehen willst und das Prog kein Netz findet.
Hast du denn den Shutdown-Patch schon installiert?
 

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
ne normalerweise nicht, schau mal unter sstart-programme-zubehör-systemprogramme, dort hats irgendwas mit systeminformation, heißt das glaube ich, he... schon ewigkeiten kein win98 mehr geinstet ;) dort muss es irgendwo schnelles herunterfahren geben. deaktivier / oder aktiviers mal, je nachdem wie die ausgangsstellung ist und versuch dann nochmal herunterzufahren. hast du den tip weiter oben mit dem shutdown patch mal probiert?
 

älex

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2002
Beiträge
7
Den Patch hab ich probiert der funzt nur mit dieser version nicht.
 

älex

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2002
Beiträge
7
Hallo Leutz,

habe heute morgen den Pc in der Praxis angeschlossen und siehe da der Fehler war weg, sobald die Fritzcard angestöpselt war.
Danke für die Hilfe
 
Thema:

Win98 hängt beim abfahren

Win98 hängt beim abfahren - Ähnliche Themen

Funktionsupdate für Windows 10, Version 2004: Servus, mein Rechner will mich davon überzeugen, das Betriebssystem von Version 1903 Build 18362.1082 auf Version 2004 zu aktualisieren. Beim...
Probleme beim Start von Windows 10: Hallo Microsoft Team, ich habe seit einiger Zeit ein seltsames Verhalten beim Start. Nachdem der Rechner am Vortag ordnungsgemäß...
Windows Shutdown - mehr Infos als in der Ereignisanzeige möglich?: Hallo zusammen, auf einem Rechner erfolgt das Herunterfahren wie folgt: Herunterfahren auslösen 1-3 Minuten passiert nichts, man kann in der...
Windows startet nicht nach Update: Hallo, bei jedem der letzten Win 10 Updates beobachte ich ein merkwürdiges Verhalten bei meinem Rechner (startet nicht mehr): - Nach dem...
Wo ist die Magnetkupplung beim HP Laserjet cm2320nf mfp?: Hallo, seit 2 Tagen macht unser hp laserjet cm2320nf mfp probleme beim drucken, bzw. er fängt erst gar nicht mehr an. "Klackert" nur noch bevor...
Oben