win8 und bürosoftware open office und libre office

Diskutiere win8 und bürosoftware open office und libre office im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; hallo in die Runde, ich habe seit einigen Wochen einen neuen medion-computer mit Windows 8. Da dort keine Office-paket mehr installiert ist und...
F

FrauSchnabbel

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
4
hallo in die Runde,
ich habe seit einigen Wochen einen neuen medion-computer mit Windows 8.

Da dort keine Office-paket mehr installiert ist und ich keines kaufen will, bin ich auf open Office umgestiegen und habe außerdem probehalber das libre Office geladen, weil es u,a, bei Computerbild sehr mutmachend beschrieben wurde.

Leider funktioniert nicht eines der Programme auf meiner Neuerwerbung.
Wenn ich das OO aufrufe, erscheint als erstes ein Menue, welches meine Dateien wiederherstellen will. Und wenn ich mich dadurch gearbeitet habe, dann erscheint irgendwann mal meine aufgerufene Datei, jedoch hängt das Programm und ich bekommen den hinweis: keine Rückmeldung.

Wenn ich diese Textdateien dann mit libre Office oder auch Kingsoft laden will (sind ja auch Büroprogramme, die angeblich das Office-Paket problemlos ersetzen sollen), dann passiert gar nichts mehr.

Gibt es hier jemanden, der ähnliche Erfahrungen macht?
Für Hinweise zur Lösung dieser Probleme wäre ich euch sehr dankbar.
 
G

gerd99

Mitglied seit
29.11.2007
Beiträge
161
bin ich auf open Office umgestiegen und habe außerdem probehalber das libre Office geladen
Hallo, die beiden Programme ähnelt sich sehr stark. Es war ja auch früher nur OpenOffice. Weil die SW aber verkauft worden ist, hat sich Libre Office abgespalten stellt jetzt die open source Variante da, Gerade Libre Office ist sehr emsig und man kann fast jede zweite Woche auf der Seite Computerbase die neuste Version downloaden. Das einzige was beiden fehlt ist das Programm Outlook. Aber da gibt es ja jetzt in dem Windows Live 2012 Paket Windows Live und das ähnelt sehr stark dem Outlook.

TIPP:
Deinstalliere beide Programme bei dir. Anschließend installierst du neueste Version LibreOffice und du wirst keine Problem damit haben. (Wenn du es nicht beruflich brauchst, nimm gleich die Version 4.0 beta)

Ich denke, die beiden Programme störten sich gegenseitig.:)
 
wolf55

wolf55

Mitglied seit
20.11.2014
Beiträge
746
Eigentlich gibt es keine Probleme wenn all die genannten Programme nebeneinander installiiert wurden.
Hatte ich zu Testzwecken auch schon gemacht und das einzige Problem dabei war, dass sich jedes Programm eben als zuständig für die "Dateiendung" fühlte (je nachdem wann was installiert wurde) und so eben umgestellt hat. Das kann man jedoch über Programme und Funktionen (Systemsteuerung) entsprechend einstellen.
Die Beta 4 habe ich auch gerade auf einem System laufen - alles OK und im Februar soll dann die Finale heraus kommen
 
F

FrauSchnabbel

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
4
Danke für eure Antworten.
Ich habe die bisherige office-software deinstalliert und das neue libreOffice (an die Beta-Version kam ich nicht dran) installiert.
Leider kann ich aber gar keinen Unterschied zu vorher feststellen. Wie bisher will die Software Datenwiederherstellung machen. Und spätestens beim Speichern bzw. dem Versuch zu drucken, kommt keine Rückmeldung mehr.
Es ist zum Verrücktwerden.
Außerdem funktioniert Google Chrome nicht, ein Druckertreiber für meinen Canon LBP2900 liess sich nicht auftreiben und der von Win7 geht offenbar nicht, aber auch mein Laserdrucker tuts nicht.
Da ich in Computerdingen nicht so ganz unerfahren bin, habe ich keine Ahnung, was da schiefläuft.
Wenn das so weitergeht, dann werde ich meinen neuen Rechner (einen Medion Akoya, Anfang Nov. 2012 von Aldi) wohl wieder auf win 7 oder sogar auf xp zurückrüsten.
 
wolf55

wolf55

Mitglied seit
20.11.2014
Beiträge
746
Zu Chrome, da habe ich in einem andere Forum gelesen, dass er wohl Probleme unter Windows 8 bereitet.
Ich nutze ihn nicht und kann so nichts dazu sagen.
Die Laserdrucker werden eigentlich alle von Windows 8 erkannt. Schau mal unter Geräte und Drucker nach, ob er da nicht vielleicht doch aufgeführt ist. Hast du in der Installdatei eine .inf. Die dann zurm Treiberaktualisieren nehmen. Dann gehen zumindest die Grundfunktionen.
Mein alter C900 war gleich auch ohne vorhandene Treiber da und druckt, nur dass nicht alle Funktionen vorhanden sind. Dazu muss ich dann zwangsweise auf XP zurück, wenn mal der Toner zu wechseln ist.
Der Samsung CLP 620 N liess sich mit der CD-Software (ex Windows 7) auch problemlos als Netzwerkdrucker finden und installieren.
 
G

gerd99

Mitglied seit
29.11.2007
Beiträge
161
Hallo,
ich befürchte, dass dein Rechner so richtig aus der Spur ist. Es gibt bei mir mit Chrome überhaupt keine Probleme. Im Gegenteil, es ist der erste Browser der sowohl in der Desktop Ebene arbeitet als auch in der Modern UI Oberfläche als App arbeitet. Ich arbeite z.Z. mit der Version 24.0.1312.52 beta-m. Ich behaupte einmal, dass es keinen schnelleren Browser mit dem Umfang gibt.

Jetzt stellt sich mir die Frage ob beim Kauf des Medion Computers Windows 7 oder schon Windows 8 installiert war.

  1. Wenn es noch Windows 7 war, stehst du vor einer großen Entscheidung, nämlich den Rechner platt machen und Windows 8 Pro neu zu installieren. Es scheint soviel nicht zu gehen, dass das nicht normal ist.
  2. Wenn es schon Windows 8 war, dann die Selbstheilungskräfte von Windows 8 benutzen. und von der Boot-DVD starten und das System zurückstellen. Dazu gibt es hier im Forum bereits genügend Anleitungen.

Das Programm LibreOffice 4.0.0 RC1 gibt es übrigens hier zum Download. Dass du das nicht gefunden hast wundert mich schon. Aber das ist ja auch nicht dein Problem. Es gehen ja andere Dinge auf deinem Rechner nicht und das hat mit dem Office Programm nichts zu tun. Wenn du das System erneuert oder neu installiert hast, wirst du sehen, dass alles läuft und vielleicht auch das Druckerproblem der Vergangenheit angehört.

Viel Spass dabei :)
 
F

FrauSchnabbel

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
4
Hallo Gerd, danke für deinen Beitrag.
In der Zwischenzeit hakte wirklich alles, und so habe ich einen alten Wiederherstellungspunkt aktiviert, bevor ich vor lauter Frust hier alles plattmache.
Dann habe ich ein altes Office-Paket von Windows installiert. Und im Moment tut's auch der Laserdrucker wieder und beide vertragen sich.
Übrigens war das WIN 8 auf dem Notebook bereits installiert.
Warum ich so viele Probleme habe, mag daran liegen, dass ich noch immer nicht die Win 8-Struktur durchschaue und nicht recht die Zeit habe, mich da hinein zu vertiefen.

Ich hatte das LibreOffice schon gefunden und auch installiert, nur eben nicht die Beta-Version, weil die offenbar nur ein paar Tage im Dezember erworben werden konnte. Und falls ich dieses Programm noch mal ausprobieren möchte, dann kann ich auch bis Februar warten. Ich bin mit meinen diversen PC-Schlappen eh' ganz gut ausgelastet.
Also - wie gesagt: im Moment ist Ruhe,

Noch eine weitere Frage an euch:
Könnte ich eigentlich auf diesem mit Win8-vorinstalliertem Rechner auch zu einer früheren Version, ich denke an Win 7, zurückkehren ohne dass ich das bezahlen muss?
Gibt es hier vielleicht jemanden der wieder zurückgegangen ist?
 
G

gerd99

Mitglied seit
29.11.2007
Beiträge
161
Hallo,

denk über die Rückkehr nach Windows 7 gar nicht erst nach. Da gibt es mit Sicherheit Probleme mit deinem Rechner. Besonders wenn die Windows Version im BIOS vermerkt ist. Gewöhne dich einfach an Windows 8. Es wird vielleicht einige Zeit dauern, aber dann möchtest du es nicht mehr missen. Zumal es ja Programme gibt, die dir die Oberfläche nahe an Windows 7 zur Verfügung stellen. Eines sei dazu erwähnt. Es ist Stardock8. Aber es gibt noch etliche.

Sonst mach doch den Schritt zur Systemsicherung. Dann ist das nackte Windows 8 vorhanden und darauf kannst du fehlerfrei deine anderen Programme, Geräte usw. aufbauen. Wenn du es jetzt machst hats du dich nicht so an das Umfeld gewöhnt. Vielleicht werden bei der Gelegenheit auch die ganzen "freien" Programme von Medion gleich mit beseitigt.
 
F

FrauSchnabbel

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
4
Kleines update:
ich kanns kaum fassen, aber seit meiner wiederherstellung gabs nix mehr zu meckern.
Noch wage ich es kaum, dem frieden zu trauen ....
 
F

Friesenbomber

Mitglied seit
25.11.2010
Beiträge
237
Alter
46
Standort
Zetel
Ich benutze nur noch Open Office 3..... Es funzt ohne Probleme
 
G

gerd99

Mitglied seit
29.11.2007
Beiträge
161
Hallo,

ich dachte, dass jetzt nur noch Libre Office kostenlos als open source weiterentwickelt wird. :confused:
 
F

Friesenbomber

Mitglied seit
25.11.2010
Beiträge
237
Alter
46
Standort
Zetel
Open Office von Apache wird ebenso weiterentwickelt
 
G

gerd99

Mitglied seit
29.11.2007
Beiträge
161
Hallo,

hier vielleicht noch ein interessanter Beitrag zu dem Thema:

LibreOffice 4.0 :)
 
F

Friesenbomber

Mitglied seit
25.11.2010
Beiträge
237
Alter
46
Standort
Zetel
Oha, das wusste ich jetzt auch nicht, da die Apache Seite mit Open Office ja noch online ist und auch das Programm noch so heisst.
Wäre es da nicht schlauer es alles als Libre weiter zu führen wenn es das neue sein soll???
 
Thema:

win8 und bürosoftware open office und libre office

win8 und bürosoftware open office und libre office - Ähnliche Themen

  • GELÖST von Winn7...auf Win8 gehen :)

    GELÖST von Winn7...auf Win8 gehen :): Moin die Experten hier hatten mir ja beim Dell Neuling gut geholfen aber... als klar war das ich das Notebock mit Win7 betreiben wollte......bekam...
  • Windows10 (Win8 Upgrade) verliert Aktivierung

    Windows10 (Win8 Upgrade) verliert Aktivierung: Hallo, ich habe hier einen Lenovo Thinkpad (Firmenrechner), der 2013 mit Windows 8 Pro gekauft wurde. Es wurde seinerzeit das Upgrade auf...
  • Kein Neustart win8 1 pro möglich

    Kein Neustart win8 1 pro möglich: ich will 2014 still gelegten Rechner auf dem damals Win 8.1 Pro lief jetzt wieder zum Leben erwecken. Habe nun Neustart mit neuer 1TB-Platte und...
  • Kein Neustart win8 1 pro möglich

    Kein Neustart win8 1 pro möglich: ich will 2014 still gelegten Rechner auf dem damals Win 8.1 Pro lief jetzt wieder zum Leben erwecken. Habe nun Neustart mit neuer 1TB-Platte und...
  • Windows Installationsprobleme (Win8&Win10)

    Windows Installationsprobleme (Win8&Win10): Moin windows Community, Ich komme heute mit einem etwas speziellen und aufwendigen Problem. Nachdem mein altes Windows10-System urplötzlich den...
  • Ähnliche Themen

    • GELÖST von Winn7...auf Win8 gehen :)

      GELÖST von Winn7...auf Win8 gehen :): Moin die Experten hier hatten mir ja beim Dell Neuling gut geholfen aber... als klar war das ich das Notebock mit Win7 betreiben wollte......bekam...
    • Windows10 (Win8 Upgrade) verliert Aktivierung

      Windows10 (Win8 Upgrade) verliert Aktivierung: Hallo, ich habe hier einen Lenovo Thinkpad (Firmenrechner), der 2013 mit Windows 8 Pro gekauft wurde. Es wurde seinerzeit das Upgrade auf...
    • Kein Neustart win8 1 pro möglich

      Kein Neustart win8 1 pro möglich: ich will 2014 still gelegten Rechner auf dem damals Win 8.1 Pro lief jetzt wieder zum Leben erwecken. Habe nun Neustart mit neuer 1TB-Platte und...
    • Kein Neustart win8 1 pro möglich

      Kein Neustart win8 1 pro möglich: ich will 2014 still gelegten Rechner auf dem damals Win 8.1 Pro lief jetzt wieder zum Leben erwecken. Habe nun Neustart mit neuer 1TB-Platte und...
    • Windows Installationsprobleme (Win8&Win10)

      Windows Installationsprobleme (Win8&Win10): Moin windows Community, Ich komme heute mit einem etwas speziellen und aufwendigen Problem. Nachdem mein altes Windows10-System urplötzlich den...
    Oben