GELÖST Win7 (Ultimate 32Bit) lässt sich nicht in Domäne aufnehmen

Diskutiere Win7 (Ultimate 32Bit) lässt sich nicht in Domäne aufnehmen im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Win7 - Netzwerk; Ich habe ein Problem mit einem Windows 7 Client. Dieser läst sich nicht der Domäne beitreten. Das Problem liegt nicht am Server (2k3 R2), denn 2...
#1
S

special0815

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2012
Beiträge
5
Ich habe ein Problem mit einem Windows 7 Client. Dieser läst sich nicht der Domäne beitreten. Das Problem liegt nicht am Server (2k3 R2), denn 2 weitere Clients sind erfolgreich in dieser Domäne. Ein paar Daten:

Netzwerk ID: 10.252.1.0 /27
Gateway: 10.252.1.1 /27
DNS-Server: 10.252.1.2 /27
Server IP: 10.252.1.2 /27 (Statisch)
Domänname: BER.LOCAL

Der Server arbeitet auch erfolgreich als DHCP-Server und vergibt Adressen von 10.252.1.10 - 10.252.1.30. Der Server sowie der betroffende Client ist pingbar über den Namen und die IP-Adresse. Das sollte bedeuten, das DNS korrekt arbeitet. Will ich den Client aufnehmen erscheint die Fehlermeldung: "Es konnte keine Verbindung mit dem Active Directory - Domänencolntroler (AD DC) für die Domäne BER.LOCAL hergestellt werden..."

In den Netzwerkeinstellungen (ncpa.cpl) wurde der Wert für den DNS-Server manuell auf 10.252.1.2 gesetzt. Die gleichen Einstellungen wurden auch bei einem Laptop gemacht. Dort funktioniert es einwandfrei. Ein weiter Clinet mit XP-Pro hatte auch keine Probleme.

Sollte ich irgendwo einen Denkfehler haben, lasst es mich wissen.
 
#3
S

special0815

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2012
Beiträge
5
In diesem Video ist es beschrieben wie es im Idealfall funktionieren sollte. Es behebt aber mein Problem nicht. Mir ist der Weg bekannt. Es wäre aber schön wenn jemand einen kreativen Weg zu Lösung hätte.

lg
 
#4
zauberer_

zauberer_

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
312
Ort
Nordsee
Hallo,

In diesem Video ist es beschrieben wie es im Idealfall funktionieren sollte. Es behebt aber mein Problem nicht. Mir ist der Weg bekannt. Es wäre aber schön wenn jemand einen kreativen Weg zu Lösung hätte.

lg
das heisst auch das genau dieser Weg so gegangen ist und es nicht zum Domänenbeitritt gekommen ist?

Gruß

edit: es wird auch ein internetzugang per weiterem PC oder FritzBox oder oder bereitgestellt?

schon versucht auf dem WIN7 PC die Adressierung statisch zu hinterlegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
R

rs90

Gast
Was steht alles in den Details bei der Fehlermeldung?
 
#6
S

special0815

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2012
Beiträge
5
@Zauberer, Genau dieser Weg wurde genommen und es kommt immer wieder zur gleichen Fehlermeldung. Es muss sich um ein DNS-Problem handeln, dass nur unter Windows 7 auftritt. Da der Rechner eh nicht mehr der neuste war, habe ich ihn wieder auf XP-Pro umgestellt und siehe da, alles funktioniert ohne Fehler. Die IPs an den Clients statisch zu machen, halte ich nicht für effektiv. Konnektivietät besteht ja.

@rs90, der Fehler sagt aus, dass der Name nicht aufgelöst werden kann. Seltsam finde ich das es bei xp funktioniert. An dem Laptop das ich hier noch eingebunden habe funktioniert auch alles und dort ist Win 7 Ultimate 64 Bit installiert.

Ich werde das Problem erst mal als gelöst markieren.
Thx für eure Antworten.
 
#8
S

special0815

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2012
Beiträge
5
Das tut es allerdings, nur den Grund dazu habe ich noch nicht gefunden
 
#9
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.361
Ort
Thüringen
Da Du ja eh neu installiert hast,hätte Win7 doch noch eine Chance verdient,oder?Da war mit Sicherheit nur irgendwas vermurkst....*grins*
Du warst da denke ich etwas vorschnell.Solche Sachen wie "ipconfig/flushdns" etc bewirken manchmal Wunder...
 
#10
S

special0815

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2012
Beiträge
5
Ich hatte auch ipconfig /registerdns ausgeführt. Das mit dem flushdns hatte ich allerdings nicht getan. Auf dem besagten Laptop allerdings auch nicht.

Demnächst ist hier eh eine neue Workstation fällig und da werde ich eh Win 7 aufsetzen. Mal sehen ob es da besser funktioniert.

lg
 
Thema:

Win7 (Ultimate 32Bit) lässt sich nicht in Domäne aufnehmen

Sucheingaben

win7 aktiviert sich im Domäne nicht

,

dell lässt sich nicht in domain einbinden

Win7 (Ultimate 32Bit) lässt sich nicht in Domäne aufnehmen - Ähnliche Themen

  • Frage Bei Upgrade von WIN7home auf WIN7 ultimate auf einer 2. HDD-Partition auf MacBookpro wird da

    Frage Bei Upgrade von WIN7home auf WIN7 ultimate auf einer 2. HDD-Partition auf MacBookpro wird da : Brauche Auskunft über Verhalten eines Upgrades von WIN7home auf WIN7ultimate auf einer 2.ten Partition auf MacBook pro. Wird der Bootsektor der...
  • WIN 10 auf Laptop installiert, wie komme ich wieder zu WIN7 Ultimate ?

    WIN 10 auf Laptop installiert, wie komme ich wieder zu WIN7 Ultimate ?: Hallo, ich habe mir am 16.01.18 Windows 10 auf meinem Laptop installiert. Vorher war Windows 7 Ultimate aktuell. Win 10 hat auch erst...
  • Fehler 0x80070570 - beim Synchronisieren - Win7 Ultimate - seit Verschlüsselung mit Bitlocker?

    Fehler 0x80070570 - beim Synchronisieren - Win7 Ultimate - seit Verschlüsselung mit Bitlocker?: Hallo an das Forum, ich habe meinen Laptop (Partition D - nur Daten) vershclüsselt, sowie eine neue 4TB HDD, hier funktioniert das...
  • Explorer.exe startet nicht mehr bei Nicht-Admistrator Konten (Win7 Ultimate)

    Explorer.exe startet nicht mehr bei Nicht-Admistrator Konten (Win7 Ultimate): Seit einigen Tagen können Nutzer mit nicht-administrativen Konten auf unserem Windows 7 Rechner keine Sitzung mehr starten, weil der...
  • Win7 Ultimate 64bit Event ID 100 ohne Angabe der Ursache Bootvorgang extrem verzögert

    Win7 Ultimate 64bit Event ID 100 ohne Angabe der Ursache Bootvorgang extrem verzögert: Mein win7 startet extrem langsam. Event ID ist 100 - Kritisch. Leider ist für mich nicht erkennbar, woran die Verzögerung tatsächlich liegt, da...
  • Ähnliche Themen

    Oben