Win7 / RAM - Verwaltung

Diskutiere Win7 / RAM - Verwaltung im Andere Betriebssysteme Forum im Bereich Andere Betriebssysteme; Wer kann von seinen Erfahrungen berichten - hält Win7 ausnahmsweise mal annähernd das, was Microsoft (wie immer vollmundig) versprochen hat? Mein...
#1
W

wodim

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
33
Alter
64
Ort
Gilching - Schachtelhausen, Villa Kunterbunt, Apar
Wer kann von seinen Erfahrungen berichten - hält Win7 ausnahmsweise mal annähernd das, was Microsoft (wie immer vollmundig) versprochen hat?

Mein Hintergrund: Bin vor kurzem von Win2K auf Linux umgestiegen, weil ich den Kanal vollhatte von ewig unausgegorenen und von Fehlern wimmelnden Produkten aus dem Hause Microsoft. Was den letzten Ausschlag gegeben hat, war die vorsintflutliche RAM - Verwaltung von Windows. Das muss wohl eine der "Altlasten" sein, die es seit der Zeit mit sich 'rumschleppt, als es noch ein gepixeltes DOS war, also 16 MB RAM noch Gold wert.

Ich musste mich hier überzeugen lassen, dass man das mit allen Tricks nicht wegkriegt: Und wenn vielleicht 1/5 des RAM belegt sind, ist schon mindestens genauso viel auf die Platte ausgelagert, dementsprechend "schleppend" läuft's. Also die 50 Euren für meinen neuen RAM - Riegel waren unter Windows 'rausgeschmissenes Geld - die Kiste läuft mit 1,5GB nicht besser als vorher mit 512MB. (Sieht unter Linux etwas besser aus, das verwaltet den RAM ganz anders). Wie arbeitet Win 7 in dieser Beziehung?
 
#2
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Wie jetzt ??
Du vergleichst das knapp 10 Jahre (!!!) alte Win2000 mit einem aktuellen Linux-System :wacko


Ja, Windows 7 hat eine bessere Speicherverwaltung als Windows 2000.
Wenn du dich auch noch für die 64-Bit Variante entscheidest, kann es sogar mit mehr als 4GB RAM umgehen.
 
#3
W

wodim

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
33
Alter
64
Ort
Gilching - Schachtelhausen, Villa Kunterbunt, Apar
Wie jetzt ??
Du vergleichst das knapp 10 Jahre (!!!) alte Win2000 mit einem aktuellen Linux-System :wacko
Naja, sagen wir mal so: Vom "Handling" und "Komfort" her gesehen ist Linux Mint 7 ("Gloria") schon durchaus mit Windows vergleichbar. Was die Speicherverwaltung betrifft, arbeiteten wohl schon die ersten Basteleien von Linus Torvalds komplett anders. :blush

Ja, Windows 7 hat eine bessere Speicherverwaltung als Windows 2000.
Das klingt schonmal gut. Wievieles besser nun? :blush

Wenn du dich auch noch für die 64-Bit Variante entscheidest,
Ähm, das steht heute oder morgen noch nicht zur Debatte (hardwarebedingt :blush ).

kann es sogar mit mehr als 4GB RAM umgehen.
Das auch nicht, in mein Board passen max. 2 1GB - Riegel 'rein. Da hab ich auch noch leichte "Beschaffungsprobleme", sagen wir mal so. :blush
 
#4
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Naja, sagen wir mal so: Vom "Handling" und "Komfort" her gesehen ist Linux Mint 7 ("Gloria") schon durchaus mit Windows vergleichbar. Was die Speicherverwaltung betrifft, arbeiteten wohl schon die ersten Basteleien von Linus Torvalds komplett anders. :blush

Klar.
Aber das 10 Jahre alte Windows 2000 mit einem aktuellen Linux-System zu vergleichen, geht eben nicht.

Wenn dann musst du zwei aktuelle Versionen miteinander vergleichen. Das meinte ich. z.B. ein aktuelle Linux mit Windows 7
 
#6
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Hast du doch bekommen.
Ich kann es dir nicht in Prozent sagen um wieviel besser die Speicherverwaltung ist, ich hab auch keinen Win2000 Client mehr hier zum Vergleichen.

Aber sie ist besser. Das ist keine Frage.
 
#7
W

wodim

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
33
Alter
64
Ort
Gilching - Schachtelhausen, Villa Kunterbunt, Apar
Zuletzt bearbeitet:
#8
C

Chase

Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
1.645
Alter
29
Ort
ROSTOCK
apropro "Basteleien"...bei Gloria ist die Ram-Auslastung doch eher "konservativ" ausgelegt
Stichwort -> Swap (swappiness)
Bei 2Gb Ram lag der Wert bei mir bei 22.
Dieser läßt sich einstellen
Eingabe:
sudo sysctl -a | grep "vm.swappiness"
Ausgabe:
vm.swappiness = 22
Ändern:
sudo sysctl vm.swappiness=10

Für dauerhafte Änderung muß nur noch der Wert in /etc/sysctl.conf eingetragen werden
Eintrag:
vm.swappiness=10

10 ist mein aktueller Wert...welcher bei Dir passt mußt Du selbst herausfinden
->System-> Systemverwaltung -> Systemüberwachung -> Ressourcen
die SWAP-Belegung beobachten

swappiness =0 bedeutet alles in den Ram..wenn fast voll..in SWAP auslagern :up
swappiness=100 bedeutet nur das nötigste in den Ram..alles andere in Swap auslagern :thumbdown lahmer Rechner und ständige Festplattenaktivität

und NEIN Windows 7 kann das nicht;)
 
#9
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Naja, ich dachte ja auch, du bist nicht der Einzige hier. :blush
Oh der Andy ist ganz alleine und verlassen :D

Google doch mal nach "Superfetch"...Windows lagert immer noch aus was aber keinen Unterschied macht...ich habe bei meinen 8GB Ram auch kurz die Auslagerung auf 0 gesetzt...Leistungsboost so ca. im Bereich von 0%...
 
#10
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.341
Ort
in der Nähe eines Rechners
und NEIN Windows 7 kann das nicht
Jein ;) ... Man braucht (bei genügend RAM) nur die Auslagerungsdatei MANUELL auf 256 MB setzen und dann hat man optimale RAM-Nutzung. Die ja schon standardmäßig sehr gut ist.

Das AUSSCHALTEN der Win-Auslagerung ist nicht empfohlen, weil dadurch einige Sachen wirklich langsamer gehen. Also minimal setzen JA, deaktivieren NEIN.
 
#11
W

wodim

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
33
Alter
64
Ort
Gilching - Schachtelhausen, Villa Kunterbunt, Apar
swappiness =0 bedeutet alles in den Ram..wenn fast voll..in SWAP auslagern :up
Das fände ich das einzig Sinnvolle. Voraussetzung: Dann wird auch wirklich zuverlässig ausgelagert und nicht Programme abgeschossen (wie ichs unter Win2K schon öfters hingekriegt habe). Unter Linux meine 1,5 GB noch nie auch nur annähernd vollgekriegt (jedenfalls nicht, wenn ich's beobachtet habe) - die SWAP - Partition also nur zum "Einfrieren" gebraucht.
 
#12
W

wodim

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
33
Alter
64
Ort
Gilching - Schachtelhausen, Villa Kunterbunt, Apar
Moment, jetzt muss ich Moderation / Administration um Nachsicht bitten - das ist ja schließlich ein Windows - und kein Linux - Forum, aber: Der einzige von mir selbst verwaltete User in meinem Linux bin ich als "root", also interessehalber:
Code:
sysctl -a | grep "vm.swappiness"
liefert mir:
Code:
vm.swappiness = 60
error: "Invalid argument" reading key "fs.binfmt_misc.register"
error: "Invalid argument" reading key "dev.parport.parport0.autoprobe"
error: "Invalid argument" reading key "dev.parport.parport0.autoprobe0"
error: "Invalid argument" reading key "dev.parport.parport0.autoprobe1"
error: "Invalid argument" reading key "dev.parport.parport0.autoprobe2"
error: "Invalid argument" reading key "dev.parport.parport0.autoprobe3"
error: permission denied on key 'net.ipv4.route.flush'
error: permission denied on key 'net.ipv6.route.flush'
 
#15
W

wodim

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
33
Alter
64
Ort
Gilching - Schachtelhausen, Villa Kunterbunt, Apar
:sneaky Das ist vor allem auch ein WINDOWS-THEMA .... also bitte ENDE mit Linux-Antworten :spam
Nö, das ist ein "Windows-oder-Linux" - Thema, also bitte mal Ende mit so'm Quatsch wie "Spam".

wikipedia hat gesagt.:
Als Spam [spæm] oder Junk (englisch für ‚Abfall‘ oder ‚Plunder‘) werden unerwünschte, in der Regel auf elektronischem Weg übertragene Nachrichten bezeichnet, die dem Empfänger unverlangt zugestellt werden und häufig werbenden Inhalt haben. Dieser Vorgang wird Spamming oder Spammen genannt, der Verursacher Spammer.
Oder sag uns, wer hier gespammt haben soll, und vor allem, wie.
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
W

wodim

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
33
Alter
64
Ort
Gilching - Schachtelhausen, Villa Kunterbunt, Apar
Also das steht jetzt zusätzlich in meiner /etc/sysctl.conf:
Code:
# Caching: Teile einer Anwendung bleiben nach Beendigung im RAM. Neustart: Erheblich verkürzte Ladezeit
#
# Wenn der gesamte RAM belegt ist und neuer angefordert wird: 
# vm.swappiness=0: Immer erst den Cache verkleinern, bevor geswapt wird.
# vm.swappiness=100: Erst möglichst viel zur Zeit ungenutzte Speicherbereiche 
# laufender Anwendungen swappen, dann Cache verkleinern.

vm.swappiness=0
Hab ich das richtig verstanden? Weitere Fragen werden sich wohl im weiteren laufenden Betrieb ergeben. :blush
 
Zuletzt bearbeitet:
#17
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.341
Ort
in der Nähe eines Rechners
Wer kann von seinen Erfahrungen berichten - hält Win7 ausnahmsweise mal annähernd das, was Microsoft (wie immer vollmundig) versprochen hat?
Wie arbeitet Win 7 in dieser Beziehung?
Das waren deine einleitenden Fragen im Thread und dein von dir vergebener Titel
Win7 / RAM - Verwaltung sagt auch Vieles (Alles)

Dass du jetzt nur mehr über Linux schreibst :hm .... dann bleib doch bei Linux, dann musst du aber auch Linux-Fragen mit einem Linux-Titel stellen ;)

Zwei Zeilen von einigen hundert zum Thema Spam von der Wiki zu zitieren ist auch nett aber eben nicht vollzählig - trotzdem ist bereits in diesen beiden Zeilen zu finden, was auf diesen Thread zutrifft - nämlich unerwünscht.
Wenn ich einen Win7-Titel verwenden und 2 Fragen die auf Win7 abzielen stelle, dann sollte das auch weiterverfolgt werden.
 
#18
W

wodim

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
33
Alter
64
Ort
Gilching - Schachtelhausen, Villa Kunterbunt, Apar
Mann, du arbeitest wohl auch am liebsten nach der Devise "Warum einfach, wenn's auch umständlich geht?" :blush
Win7 / RAM - Verwaltung sagt auch Vieles (Alles)
Eben nicht alles. Dir anscheinend so gut wie nichts. Den Leuten, die sich eingeklinkt haben, offensichtlich mehr.

Dass du jetzt nur mehr über Linux schreibst :hm .... dann bleib doch bei Linux, dann musst du aber auch Linux-Fragen mit einem Linux-Titel stellen ;)
Ich schreibe nicht über Linux, sondern wir (möchten) diskutieren. Über das, was ich im Eingangsbeitrag angerissen habe, und was sich daraus ergibt. Wenn du darauf bestehst, könnten wir das ja auftrennen, das dürfte sich dann aber im Lauf der Zeit über ...zig Themen oder gar mehrere Foren verteilen. Wobei die inhaltlichen Zusammenhänge dann aber sehr schnell flöten gehen dürften - zugunsten einer gewahrten Form. Das ist aber nicht der Sinn der Sache, finde ich. Ok, mein Forum (s. z.B. der Link in meiner Signatur) ist vielleicht genau das andere Extrem, der "goldene Mittelweg" dürfte wie immer ungefähr dazwischen liegen. :blush

Zwei Zeilen von einigen hundert zum Thema Spam von der Wiki zu zitieren ist auch nett aber eben nicht vollzählig
Nö, enthält aber das Wesentliche.

- trotzdem ist bereits in diesen beiden Zeilen zu finden, was auf diesen Thread zutrifft - nämlich unerwünscht.
Bei mir als Themenersteller also ganz zuletzt. Bei wem sonst noch, und warum?
 
#19
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.341
Ort
in der Nähe eines Rechners
Dir anscheinend so gut wie nichts. Den Leuten, die sich eingeklinkt haben, offensichtlich mehr.
Aha, deshalb keine Antworten zur Kernfrage ;)

Mann, du arbeitest wohl auch am liebsten nach der Devise "Warum einfach, wenn's auch umständlich geht?
:nixweis was das jetzt heißen soll. Ist ja nicht unbedingt mit etwas im Zusammenhang zu bringen.

Nachdem es ja gegen nichts verstößt ist mir der Thread ja auch egal. Also nur weiter damit ;)

Zu deinen Kernfrage aber:
hält Win7 ausnahmsweise mal annähernd das, was Microsoft (wie immer vollmundig) versprochen hat?
JA
die Kiste läuft mit 1,5GB nicht besser als vorher mit 512MB
da fehlt die Angabe der Hardware. Nicht immer hilft RAM
Wie arbeitet Win 7 in dieser Beziehung?
ab 1 GB sehr gut vorausgesetzt der PC selbst ist nicht älter als 3-4 Jahre ... also voll XP-tauglich nicht nur Mindestanforderung.
Meine Hardware ist ja ersichtlich (Homepage) - da läufts traumhaft.

so long
 
#20
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Denke ihr klärt das per PM und wir konzentrieren uns wieder auf das Thema ;)
 
Thema:

Win7 / RAM - Verwaltung

Win7 / RAM - Verwaltung - Ähnliche Themen

  • Problem mit älteren Laptop - RAM - WIN7

    Problem mit älteren Laptop - RAM - WIN7: Hallo Leute, ich hoffe, dass ich hier Hilfe finde. Ich wollte meinen Laptop wieder fit machen. Sprich: Neues Win7 rauf spielen und alles...
  • Win7 64Bit/ 8 GB Ram aber nur 4gb verwendbar?!

    Win7 64Bit/ 8 GB Ram aber nur 4gb verwendbar?!: Hallo Zusammen, habe mich extra hier bei euch angemeldet in der Hoffnung das ihr mir bei meinen Problem helft, folgendes zum Problem habe ne 2...
  • GELÖST IE9 - 3GB RAM Usage!

    GELÖST IE9 - 3GB RAM Usage!: Hi! Ich weiss nicht wie es euch ergeht, aber mit dem IE9 auf z.B. Youtube herumzusurfen macht nicht wirklich Spass. Kaum hat man mal ein Thema...
  • GELÖST RAM und Festplatten Probleme (WIN7 x86)

    GELÖST RAM und Festplatten Probleme (WIN7 x86): Hi Leute, zu meinem ersten Problem: Meine Externe Festplatte von CnMemory mit 2"5 Zoll und 320GB hängt sich beim Datei Kopieren auf, aber nur...
  • Win7 BSOD mit 4GB RAM, keiner mit 2GB

    Win7 BSOD mit 4GB RAM, keiner mit 2GB: Ich habe gerade Win7 Ultimate X86 installiert. Nun kommt aber ein BSOD, wenn ich alle 2 RAM Riegel im Laptop eingebaut habe (4GB) Die Riegel sind...
  • Ähnliche Themen

    • Problem mit älteren Laptop - RAM - WIN7

      Problem mit älteren Laptop - RAM - WIN7: Hallo Leute, ich hoffe, dass ich hier Hilfe finde. Ich wollte meinen Laptop wieder fit machen. Sprich: Neues Win7 rauf spielen und alles...
    • Win7 64Bit/ 8 GB Ram aber nur 4gb verwendbar?!

      Win7 64Bit/ 8 GB Ram aber nur 4gb verwendbar?!: Hallo Zusammen, habe mich extra hier bei euch angemeldet in der Hoffnung das ihr mir bei meinen Problem helft, folgendes zum Problem habe ne 2...
    • GELÖST IE9 - 3GB RAM Usage!

      GELÖST IE9 - 3GB RAM Usage!: Hi! Ich weiss nicht wie es euch ergeht, aber mit dem IE9 auf z.B. Youtube herumzusurfen macht nicht wirklich Spass. Kaum hat man mal ein Thema...
    • GELÖST RAM und Festplatten Probleme (WIN7 x86)

      GELÖST RAM und Festplatten Probleme (WIN7 x86): Hi Leute, zu meinem ersten Problem: Meine Externe Festplatte von CnMemory mit 2"5 Zoll und 320GB hängt sich beim Datei Kopieren auf, aber nur...
    • Win7 BSOD mit 4GB RAM, keiner mit 2GB

      Win7 BSOD mit 4GB RAM, keiner mit 2GB: Ich habe gerade Win7 Ultimate X86 installiert. Nun kommt aber ein BSOD, wenn ich alle 2 RAM Riegel im Laptop eingebaut habe (4GB) Die Riegel sind...
    Oben