GELÖST Win7 Install auf crucial SSD nicht möglich

Diskutiere Win7 Install auf crucial SSD nicht möglich im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo Forengemeinde! Leider versuche ich bisher ohne Erfolg Windows 7 64bit auf meine neue Crucial C300 SSD 128GB zu instalieren. Kurz zu den...
D

dolphin002

Threadstarter
Mitglied seit
09.07.2011
Beiträge
3
Hallo Forengemeinde!

Leider versuche ich bisher ohne Erfolg Windows 7 64bit auf meine neue Crucial C300 SSD 128GB zu instalieren. Kurz zu den technischen Daten:

Mainboard Asus P6T deluxe V2 (aktuelles Bios) Sata II
SSD C300 Crucial 128GB Firmware 007

Die SSD habe ich am Sata 1 angeschlossen und wird im Bios auch entsprechend sowohl im IDE als auch im AHCI Mode am Sata 1 Port erkannt.

Im AHCI Modus starte ich meine Win7 Setup über meinen internen DVD Brenner. Es folgt nach ca. 3 der Bildschirm mit der Möglichlkeit das Land unw. einzugeben und anschließend folgt die Info Setup wird gestartet. Es dauert nochmals so ca. 5 Minuten bis der Bildschirm erscheint Windows konnte den
Treiber für das Gerät nicht finden und bietet die Möglichkeit an diesen mit
Auswahl des Pfades zu installieren. Habe hier auch schon versucht den aktuellen RST Treiber von Intel zu installieren. Leider bekam ich wieder die gleiche Mitteilung. Ich bin mit meinem PC-Latein am Ende:-(:-(

Habe mich so auf meinen SSD gefreut und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:-)

Gruß

dolphin
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo

Porbier mal mit einer Installations-DVD mit integriertem SP1.

Oder die Installation im IDE-Modus, diesen kann man später mit einem Kniff immer noch umstellen.

Sonst bleibt nur die Installation auf einem anderen PC und tauschen der Harddisks.
 
4

40balls

Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
538
Standort
USA
Das liegt bestimmt nicht an der Crucial SSD. Ausser sie ist defekt.
Bei mir liess sich darauf sogar Vista problemlos im AHCI Mode installieren.
Vielleicht ist auch dein Brenner oder die Win7 DVD beschädigt?
Schau dir die DVD ganz genau unter einer Lampe in verschiedenen Winkeln an

:welcome
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
Wieviel RAM?
Das ist meistens ein Fehler in einem der RAM-Bausteine, auch wenn die Fehlermeldung total irreführend ist.
Du hast sicher 2 oder vier RAM-Riegel verbaut - nimm alle bis auf einen raus und installiere erneut. Bei Fehler: nimm einen anderen Riegel.
Nach der Installation kannst du den RAM wieder einbauen.

Genau das Problem hatte ich auch mit meiner Vertex II... ;-)
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
Oder die Installation im IDE-Modus, diesen kann man später mit einem Kniff immer noch umstellen.
Wieso "Kniff"? Was für ein "Kniff" ist denn bei Win 7 nötig? :satisfied
Bei mir geht das ohne Kniff - im BIOS umstellen, booten, richtige Treiber werden automatisch installiert - fertig.
 
P

Prometheus

Gast
Hallo Forengemeinde!

Leider versuche ich bisher ohne Erfolg Windows 7 64bit auf meine neue Crucial C300 SSD 128GB zu instalieren. Kurz zu den technischen Daten:

Mainboard Asus P6T deluxe V2 (aktuelles Bios) Sata II
SSD C300 Crucial 128GB Firmware 007

Die SSD habe ich am Sata 1 angeschlossen und wird im Bios auch entsprechend sowohl im IDE als auch im AHCI Mode am Sata 1 Port erkannt.

Im AHCI Modus starte ich meine Win7 Setup über meinen internen DVD Brenner. Es folgt nach ca. 3 der Bildschirm mit der Möglichlkeit das Land unw. einzugeben und anschließend folgt die Info Setup wird gestartet. Es dauert nochmals so ca. 5 Minuten bis der Bildschirm erscheint Windows konnte den
Treiber für das Gerät nicht finden und bietet die Möglichkeit an diesen mit
Auswahl des Pfades zu installieren. Habe hier auch schon versucht den aktuellen RST Treiber von Intel zu installieren. Leider bekam ich wieder die gleiche Mitteilung. Ich bin mit meinem PC-Latein am Ende:-(:-(

Habe mich so auf meinen SSD gefreut und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:-)

Gruß

dolphin
Wenn du den IntelRST nehmen willst, dann nimmst du das ZIP-Paket, entpackst es, und brennst dir die Dateien auf CD/DVD. Dann bei Aufforderung den Treiber .Inf auswählen. So sollte es eigentlich gehen. Ich wüsste nicht, warum Win7 die Crucial SSD nicht erkennen kann ... :confused
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.219
Alter
53
Standort
Thüringen
Evtl wäre die Firmware-Version der SSD interessant bzw ob es eine aktuellere als die momentan aufgespielte gibt.....
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
Wieso,warum, weshalb :wut Niemand weiss bis jetzt warum es nicht funktioniert.
Das ist zwar korrekt, dass wir nicht genau wissen, warum beim OP die Installation nicht läuft, aber trotzdem braucht man bei Win 7 keinen "Kniff" um vom AHCI auf IDE zu wechseln und vice versa. ;)
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ach danke, darauf wäre ich von selbst nicht gekommen. :D
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
:upWeiß ich - deswegen hab ich es dir ja gesagt.
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
..und du bemerkst meine Ironie nicht :rofl1
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
Doch, auch das... aber ich hab so getan, als ob. ;)
 
D

dolphin002

Threadstarter
Mitglied seit
09.07.2011
Beiträge
3
Hallo!

Also, meine SSD funktioniert:-):-):-)

Man(n) will es ja kaum glauben, aber es war fuk DVD Brenner:-(. Den habe ich direkt ausgebaut und vor lauter Wut direkt über unseren Gartenzaun geschmissen (youtube video folgt:-).

Erst habe ich mal alle Vorschläge von hier abgearbeitet. Da ich kein WIn7 inkl. SP1 bei mir habe, schnell einen "Spezl" angerufen und ihm mein Leid geklagt. Er meinte, Kiste mitbringen und Win7 mit SP1 von ihm testen. Wieder das gleiche:-(. Jetzt hat er eine gebrannte DVD mit einem Tool rausgezogen und haben festgestellt dass diese nicht gelesen werden konnte. Jetzt haben wir ein externes DVD Laufwerk angeschlossen und siehe da, alles klappte wunderbar und WIN7 war in nicht mal 15 Minuten installiert:-):-)
Hey, aber was geht da ab, ich habe mit dem selben DVD-Brenner einen Tag zu vor mit einer gebrannten DVD ein Firmwareupdate von 006 auf 007 gemacht. Windows und die Programme sind jetzt sowas von schnell geladen einfach klasse:-)

Kurz noch Daten zur Geschwindigkeit (SSD mit Anschluss an Sata II)

Lesen 267 MB/s
Schreiben 134 MB/s
Zugriffszeit 0,132ms

Sind die Werte für Sata II in Ordnung oder können die noch durch zusätzliche Tools bzw. Treiber verbessert werden?

Vielen Dank an alle, die sich aktiv an der Fehlersuche beteiligt haben :-)

Gruß

Jimmy
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
Hey, aber was geht da ab, ich habe mit dem selben DVD-Brenner einen Tag zu vor mit einer gebrannten DVD ein Firmwareupdate von 006 auf 007 gemacht.
Das wird des Pudels Kern gewesen sein... hättest du das vorher erwähnt, dann hätten wir dir sicher schon früher geraten, ein anderes Laufwerk zu testen. :D

Goldene Regel: mache niemals FW- oder BIOS-Updates solange alles reibungslos funktioniert. Wozu auch?.

Viel Spaß mit der SSD!
 
D

dolphin002

Threadstarter
Mitglied seit
09.07.2011
Beiträge
3
Mit dem Firmwareupdate 007(siehe Startthread) meine ich natürlich die SSD und NICHT den DVD-Brenner!

Goldene Regel: wer lesen kann ist klar im Vorteil:-):-)
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
...Man(n) will es ja kaum glauben, aber es war fuk DVD Brenner:-(. Den habe ich direkt ausgebaut und vor lauter Wut direkt über unseren Gartenzaun geschmissen (youtube video folgt:-).

Erst habe ich mal alle Vorschläge von hier abgearbeitet. Da ich kein WIn7 inkl. SP1 bei mir habe, schnell einen "Spezl" angerufen und ihm mein Leid geklagt. Er meinte, Kiste mitbringen und Win7 mit SP1 von ihm testen. Wieder das gleiche:-(. Jetzt hat er eine gebrannte DVD mit einem Tool rausgezogen und haben festgestellt dass diese nicht gelesen werden konnte. Jetzt haben wir ein externes DVD Laufwerk angeschlossen und siehe da, alles klappte wunderbar und WIN7 war in nicht mal 15 Minuten installiert:-):-)
Hey, aber was geht da ab, ich habe mit dem selben DVD-Brenner einen Tag zu vor mit einer gebrannten DVD ein Firmwareupdate von 006 auf 007 gemacht. Windows und die Programme sind jetzt sowas von schnell geladen einfach klasse:-)

...
Mit dem Firmwareupdate 007(siehe Startthread) meine ich natürlich die SSD und NICHT den DVD-Brenner!

Goldene Regel: wer lesen kann ist klar im Vorteil:-):-)
In deiner abschliessenden Erläuterung wird grösstenteils auf den DVD-Brenner eingegangen ... das ist von keinem Update für die SSD die Rede ... und der Querverweis auf den einleitenden Thread ist auch nur für Dich direkt nachvollziehbar der ihn in Gedanken mit sich herum trägt.

Wer sich unmissverständlich ausdrücken kann hat den Vorteil, dass man ihn versteht ohne das andere hellsehen können müssen.

Nichtsdestotrotz freut es mich, dass der Fehler scheinbar beseitigt ist.
 
4

40balls

Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
538
Standort
USA
)

Kurz noch Daten zur Geschwindigkeit (SSD mit Anschluss an Sata II)

Lesen 267 MB/s
Schreiben 134 MB/s
Zugriffszeit 0,132ms

Sind die Werte für Sata II in Ordnung oder können die noch durch zusätzliche Tools bzw. Treiber verbessert werden?

Vielen Dank an alle, die sich aktiv an der Fehlersuche beteiligt haben :-)

Gruß

Jimmy
Die Werte sind sehr gut! Würde keine weiteren Tools
verwenden, ausserdem verringern diese Leistungstests die Lebensdauer deiner SSD.
Wenn du genug RAM hast oder keine speicherintensiven Programme
fährst, könntest du die Auslagerungsdatei abschalten,
was evt. noch einen kleinen Geschwindigkeitszuwachs bringt.
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
Die automatische Defragmentierung für die SSD sollte man ausschalten.
Und sicherstellen, dass ein AHCI-Treiber mit TRIM-Unterstützung werkelt.

Weitere Tools sind höchstens schädlich, das sehe ich auch so.
 
Thema:

Win7 Install auf crucial SSD nicht möglich

Win7 Install auf crucial SSD nicht möglich - Ähnliche Themen

  • schweres win7 start und install problem

    schweres win7 start und install problem: Schweres problem: Maschine abgescgmiert, neustart, bios geht durch, win logo kommt .... tod! Neustart ... bios geht durch, win logo kommt ...
  • GELÖST Multi-Usb-Stick-Installer

    GELÖST Multi-Usb-Stick-Installer: Hallo, liebe Community, wer kennt nicht das Problem das er Windows 7 vom USB-Stick installieren möchte. Das geht natürlich mit einem Windows...
  • Rechner hängt bei Install. Win7 SP1

    Rechner hängt bei Install. Win7 SP1: Hallo, wenn ich Win7 Service pack 1 installiere werde ich irgend wann aufgefordert, den Rechner neu zu starten. Dort hängt sich der Rechner auf...
  • Upgrade win7 win10

    Upgrade win7 win10: Diese Meldung kommt beim Installieren von Win10! Wie kann ich den Fehler beheben? Mfg
  • Ähnliche Themen
  • schweres win7 start und install problem

    schweres win7 start und install problem: Schweres problem: Maschine abgescgmiert, neustart, bios geht durch, win logo kommt .... tod! Neustart ... bios geht durch, win logo kommt ...
  • GELÖST Multi-Usb-Stick-Installer

    GELÖST Multi-Usb-Stick-Installer: Hallo, liebe Community, wer kennt nicht das Problem das er Windows 7 vom USB-Stick installieren möchte. Das geht natürlich mit einem Windows...
  • Rechner hängt bei Install. Win7 SP1

    Rechner hängt bei Install. Win7 SP1: Hallo, wenn ich Win7 Service pack 1 installiere werde ich irgend wann aufgefordert, den Rechner neu zu starten. Dort hängt sich der Rechner auf...
  • Upgrade win7 win10

    Upgrade win7 win10: Diese Meldung kommt beim Installieren von Win10! Wie kann ich den Fehler beheben? Mfg
  • Sucheingaben

    crucial ssd driver windows 7

    ,

    crucial mx300 probleme windows setup

    ,

    crucial mx100 wird nicht erkannt win7 installation

    ,
    crucial ssd windows 7 problem
    , crucial ssd kann windows 7 nicht installieren, crucial ssd driver windows 7 install, crucial ahci driver
    Oben