Win7 für Studenten - Fehlermeldung beim entpacken

Diskutiere Win7 für Studenten - Fehlermeldung beim entpacken im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo zusammen. Da meine Freundin eine gültige Uni-E-Mailadresse besitzt haben wir uns gestern Abend mal schnell Windows 7 Home Premium Upgrade...

Tronde

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
411
Ort
NRW
Hallo zusammen.

Da meine Freundin eine gültige Uni-E-Mailadresse besitzt haben wir uns gestern Abend mal schnell Windows 7 Home Premium Upgrade 64-Bit heruntergeladen.

Nachdem Download habe ich auf das File auf meiner Platte geklickt und die Dateien wurden entpackt. Am Ende habe ich jedoch die angehängte Fehlermeldung erhalten.

Auf den Ordner hat aber alles und Jeder volle Rechte. Weiss jemand was diese Meldung zu bedeuten hat? Ich bin davon ausgegangen, ich kann mir nach dem Entpacken eine DVD brennen von der ich dann das neue Windows installieren kann. :confused

Kann mir jemand sagen, wie ich diese Version nun auf eine DVD bekomme, um davon auch installieren zu können?

MfG
Tronde
 

Anhänge

  • Error.JPG
    Error.JPG
    18,8 KB · Aufrufe: 258

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.442
Ort
GB
Hier dazu eine "Kurzanleitung" ;)

Erli :prof
 
Zuletzt bearbeitet:

Tronde

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
411
Ort
NRW
Ich habe gar kein ISO

Hallo.

Ich weiss wie man ISO-Dateien brennt. Jedoch habe ich gar kein ISO sondern eine *.exe Datei nach dem Download auf meiner Festplatte vorgefunden.

Nach dem Start der EXE werden die Dateien Setup1.box und Setup2.box in ein Verzeichnis entpackt.

MfG
Tronde
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Hallo.

Ich weiss wie man ISO-Dateien brennt. Jedoch habe ich gar kein ISO sondern eine *.exe Datei nach dem Download auf meiner Festplatte vorgefunden.

Nach dem Start der EXE werden die Dateien Setup1.box und Setup2.box in ein Verzeichnis entpackt.

MfG
Tronde

Dann ist aber auch sicher auf der Downloadseite eine Anleitung, wie damit umzugehen ist :blush
Weil BOX ist kein Image-Format
 

Anhänge

  • images.jpg
    images.jpg
    25,7 KB · Aufrufe: 185

Tronde

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
411
Ort
NRW
Nein, leider existiert dort keine Anleitung und auch in den FAQ findet man nichts dazu.

Ich habe nun eine Mail an den Kundendienst geschreiben und lade die Files nochmals neu herunter.

Ich hoffte, dass vielleicht ein Winboard Nutzer die neue Windows Version auf gleichem Wege bezogen hat und mir einen Tip geben kann.

Gruß
Tronde
 
G

GaxOely

Gast
Du musst einfach bei den drei runter geladenen Files, mit nem Rechtsklick den Schreibschutz entfernen!
Im Link sind noch mehr Forderungen zu erfüllen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tronde

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
411
Ort
NRW
Jetzt klappts.

Hallo GaxOely,

danke für den Link. :up Damit konnte ich mir nun ein ISO bauen und die Installation ist sauber durchgelaufen.

MfG
Tronde
 
G

GaxOely

Gast
Leider war noch weiter hinten ein Link der hier nicht her gehört.....
Sorry hier an die Betreiber.
 

anorisma

Dabei seit
28.07.2009
Beiträge
173
Alter
40
was würden wir nur ohne dich machen! :) danke!

EDIT: verdammt, viel komplizierter hätte microsoft das aber auch nicht machen können....oder WOLLEN die gar nicht dass man selber ne DVD machen kann? so kommts mir bald vor....egal!
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.071
Alter
46
Ort
Wilder Süden
EDIT: verdammt, viel komplizierter hätte microsoft das aber auch nicht machen können....oder WOLLEN die gar nicht dass man selber ne DVD machen kann? so kommts mir bald vor....egal!


Naja, wenn man den download dazu verwenden würde, wozu er Gedacht ist, dann würde es auch keine Probleme geben.

Gedacht ist der Download für ein Upgrade.
Also Download, direkt unter Windows ausführen und gut ist.

Als bootfähige CD verwenden ist eigentlich nicht vorgesehen, weil es ja ein Upgrade ist.


Für 35 Euro ist das auch völlig OK.
 

Tronde

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
411
Ort
NRW
Unbedingt beachten

Hallo.

Falls es nicht schon zu spät für dich ist hier noch ein Hinweis.

Auch wenn auf der Seite steht, dass das Upgrade zur Neuinstallation geeignet ist darfst du die Festplatte mit deinem alten System nicht formatieren.

Auf der Platte muss dein altes OS unbedingt noch drauf sein, damit das Upgrade während der Installation verifizieren kann, dass du upgradeberechtigt bist. Installierst du auf einer leeren Festplatte lässt sich diese Version zwar installieren, jedoch erhälst du bei der Produktaktivierung eine Fehlermeldung, dass dein Product-Key nur zur Aktualisierung und nicht zur Neuinstallation geeignet ist.

Da könnten die auf ihrer Seite ruhig mal besser drauf hinweisen. Mir hat nämlich erst ein klärendes Telefonat mit der MS Hotline zu untestörtem Win7 Vergnügen verholfen.

MfG
Tronde
 

anorisma

Dabei seit
28.07.2009
Beiträge
173
Alter
40
hm, ok. trotzdem: wenn ich nen neues OS kaufe, ist der gedanke doch nah, dass ich das auch auf DVD haben will, selbst wenn es "nur" ein upgrade ist! auf der anderen seite: die wollen sicher ihre DVDs für 13 euro verkaufen...:)
 

anorisma

Dabei seit
28.07.2009
Beiträge
173
Alter
40
@ tronde: das steht alles auf seite 2 der anleitung zum DVD machen! wenn ich das richtig verstanden habe, gilt das aber nur wenn man SELBER vorher formatiert, richtig? wnen ich das win7 installationsprogram starte und DA vor der installation formatiere, geht es?
 

Tronde

Threadstarter
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
411
Ort
NRW
Zugegeben die zweite Seite der Anleitung zum DVD erstellen habe ich nicht gelesen.:shame
Aber meiner Meinung nach kann man das bei der Produktbeschreibung ruhig ausführlicher erklären bzw. die Anleitung zum DVD erstellen direkt verlinken.:sneaky

Aber was deine Frage angeht, so kann ich sie leider nicht beantworten. Ich habe auf einer neuen virtuellen Festplatte installiert. Beim zweiten Anlauf habe ich das WinXP drauf gelassen und nach der Installation den Ordner Windows.old gelöscht.

Gruß
Tronde
 

anorisma

Dabei seit
28.07.2009
Beiträge
173
Alter
40
Die DVD in Nachbestellung kostet über 22€

ja, aber wenn man direkt mit der studentenversion eine dvd bestellt, kostet die 13 euro, mein ich. so oder so: viel zu teuer!


@tronde: ich hab im moment die testversion von win7 ultimate drauf. wenn meine studentenversion kommt WAR mein plan ne DVD zu machen, das programm starten, meine partitionen platt machen und neu einrichten, und installieren....mal sehen ob das geht. :) ABENTEUER! :)
 
Thema:

Win7 für Studenten - Fehlermeldung beim entpacken

Win7 für Studenten - Fehlermeldung beim entpacken - Ähnliche Themen

Die Datei "callBat.vbs" ist nicht für die Installation markiert' -Fehlermeldung bei der Installation einer Video Software Audials 2020: Guten Tag, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, da es der Support des obigen Produktes leider nicht kann, bzw. alle versuche...
Fehler beim GratisUpdate von Win7 auf Win10 - WindowsUpdate blockiert seitdem: Schönen Abend! Das ist grad mein erster Post in der Microsoft Community, ich hoffe jemand kann mein WindowsUpdate Problem lösen. Sämtliche Google...
Windows 10 Funktionsupdate schlägt ohne angezeigte Begründung fehl: Hi. Ich hatte mich vorgestern schon mal beim Hotline-Chat gemeldet, weil Windows 10 das angekündigte "Funktionsupdate" nicht installieren kann...
Windows 10 Funktionsupdate schlägt ohne angezeigte Begründung fehl: Hi. Ich hatte mich vorgestern schon mal beim Hotline-Chat gemeldet, weil Windows 10 das angekündigte "Funktionsupdate" nicht installieren kann...
Windows 10 Insider erhalten mit der Build 17093 doch noch eine volle Schippe neuer Funktionen: Im Rahmen der gestrigen Nacht hat Microsoft den Windows-Insidern des Fast Rings die neue Build-Version 17093 zur Verfügung gestellt, welche...
Oben