Win7/32 nachträglich zu Win8/64, kein Bootmanager?

Diskutiere Win7/32 nachträglich zu Win8/64, kein Bootmanager? im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Guten Abend, ich habe einen neuen Laptop mit Win8/64 auf SSD und habe nach viel Umstellerei (GPT zu MBR umwandeln und solche Späße) geschafft...
S

sammystandby

Gast
Guten Abend,

ich habe einen neuen Laptop mit Win8/64 auf SSD und habe nach viel Umstellerei (GPT zu MBR umwandeln und solche Späße) geschafft Win7/32 auf die zusätzliche HDD zu installieren. Wenn ich nun nicht Win8 booten will, muss ich BIOS beim Hochfahren aufrufen und den Bootmode von UEFI auf Legacy umstellen. Dann bootet immer Win7. Vor dem Update von Win8 auf Win8.1 musste ich immer zusätzlich zu Legacy auch den SATA-Mode von IDE auf AHCI oder andersherum ändern. Nach Update ging das aber nicht mehr. Meldung: Bootmgr. is missing... Deshalb nochmal Win7 auf die HDD installiert.

Nun meine Frage, was muss ich tun, dass sich beim Hochfahren die Auswahl öffnet, welches Betriebssystem ich starten möchte?

Danke
sammystandby
 
S

sammystandby

Gast
Also...
Das visual BCD Editor hat mit Repair nich geklappt, da kamen Fehlermeldung und Abbruch. Dann mit EasyBCD probiert und wahrscheinlich was nicht richtig gemacht. Jetzt kommt keine Auswahl beim Hochfahren, sondern: Windows failed to start... info: The Boot Configuration Data file doesn't contain valid Information for an operating system.

Muss jetzt wahrscheinlich den Recoverystick benutzen...

Was muss ich denn dann bei EasyBCD einstellen, damit das auch funzt??

Danke
sammystandby
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.701
Den Recoverystick aber nur benutzen um die Bootmanagerkonfiguration zu reparieren. In Easybcd muss man eigentlich nur "Neuen Eintrag hinufügen" auswählen und angeben auf welchem Laufwerk sich das Betriebssystem befindet, das man zum Bootmanager zufügen möchte. Wenn man also in Windows 8 ist und Windows 7 zufügen will, dann darf man nicht C: wählen, sondern den Laufwerksbuchstaben, den die Partition mit Windows 7 zu diesem Zeitpunkt besitzt. Hier: https://neosmart.net/wiki/easybcd/dual-boot/bcd-based/ die englische Anleitung auf NeoSmart .net.

Das Programm muss selbstverständlich auch mit Adminrechten (rechtsklick und "Als Administrator ausführen") gestartet werden, damit die Konfiguration geschrieben werden kann.
 
S

sammystandby

Gast
also im Menü des Recoverysticks gibt es nix in Bezug auf das Bootmenü.

Struktur:

>Ein Gerät verwenden
>>EFI USB
>>EFI DVD/CD-ROM
>>EFI Network

>Problembehandlung
>>PC Auffrischen
>>>Das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist, ist gesperrt...
>>Originaleinstellung wiederherstellen (alle Dateien werden entfernt)
>>Erweiterte Optionen
>>>System Wiederherstellen (geht nicht da nix gefunden)
>>>Systemimage-wiederherstellung (geht auch nicht)
>>>Automatische Reparatur (kann nicht automatisch repariert werden)
>>>Eingabeaufforderung
>>>UEFI-Firmwareeinstellung (führt mich ins BIOS)

Was kann ich tun?
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.701
Eingabeaufforderung ist die richtige Wahl! Dann nacheinander die unten stehenden Befehle ausführen:

Bootrec /Scanos
Bootrec /Rebuildbcd


Dabei sollte zusätzlich auch Deine Windows 7 Installation auftauchen, die gleich mit eingebunden werden kann.
 
S

sammystandby

Gast
hi, es hat nur ein windows gefunden. Hab dann mit easybcd das Win7 eingetragen. Musste im BIOS fast boot deaktivieren, sonst kommt immer win8. jetzt kann ich wählen, aber bei win7 kommt fehler 0x0000359
winload.exe nicht gefunden. ist aber da in dem pfad.

zur Info: es geht wenn ich wie gehabt im bios zw UEFI und Legacy umstelle...

Und vielen Dank für die prompte Hilfe, soll ja nich untergehen.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.701
Naja beide Versionen müssen natürlich entweder im EFI Modus oder im MBR Modus installiert sein, ein mischen beider Modi mit funktionierendem Dualboot geht nicht.
 
S

sammystandby

Gast
Hm, das sagt mir nix... Also ich musste ja den Datenträger, wo win7 drauf is, als MBR formatieren, mit gpt ging es nicht. Meinst du jetzt ich muss die SSD wo Win8 drauf is auch in MBR umwandeln?
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.701
Nein, entweder Windows 7 im Uefi Modus installieren oder Windows 8 neu im MBR Modus installieren - einfaches umwandeln klappt erst recht nicht. Da Dein Laptop aber mit vorinstalliertem Windos 8 kommt und der Produkt Key im UEFI hinterlegt ist, kannst Du nicht eben mal eine MBR Version aufsetzen. Denn das scheitert dann schon am benötigten Datenträger zur Neuinstallation.
 
S

sammystandby

Gast
im UEFI Modus kann ich nicht von CD booten, da es mir nirgends die Option dazu bietet. Weder im normalen Bootmenü wo win7 und win8 stehen, noch im F12 Bootmenü. Wenn ich vom Recoverystick boote kann ich "ein Gerät verwenden - EFI DVD/CD ROM" auswählen. Da kommt aber die Meldung "System doesn't have any CD/DVD boot option. Please select other boot option in Boot Manager Menu.
 
Thema:

Win7/32 nachträglich zu Win8/64, kein Bootmanager?

Win7/32 nachträglich zu Win8/64, kein Bootmanager? - Ähnliche Themen

  • Windows 10 braucht nach Update von Win7 stets die Win 7 DVD zum booten

    Windows 10 braucht nach Update von Win7 stets die Win 7 DVD zum booten: Ich habe bei meinem Windows 7 Rechner das Update auf Windows 10 vorgenommen. Während des Installationsvorgangs fragte der Rechner mehrfach nach...
  • Hyper-V Win7 Workstationsservice

    Hyper-V Win7 Workstationsservice: Hallo Leute, ich habe das Problem, dass in meinen Hyper-V VM's der SMB1.x MiniRedirector service nicht startet. Die Fehlermeldung lautet: Error...
  • Neuinstallation über Win7 auf Win 10 schlägt fehl wegen Key für Win 10

    Neuinstallation über Win7 auf Win 10 schlägt fehl wegen Key für Win 10: Hallo zusammen, ich habe meinen PC neu installieren müssen, da ich ihm eine neue Festplatte verpasst habe die ich nicht klonen konnte. Dadurch...
  • bei Migration auf Win10 verwendeten Win7 Key nachträglich herausbekommen

    bei Migration auf Win10 verwendeten Win7 Key nachträglich herausbekommen: habe zwei PC's von Win7 nach Win10 migriert. Nach einem Board+CPU Tausch bei einem PC kann ich trotz Registrierung bei MS Win 10 nicht mehr...
  • Win7 nachträglich aktivieren?

    Win7 nachträglich aktivieren?: Habe Win7-Ultimate auf meinem 2. Rechner installiert, alle Updates und meine Anwenderprogramme raufgespielt. Leider aber die 30 Tage Frist zum...
  • Similar threads

    Oben