Win2k trotzdem installieren

Diskutiere Win2k trotzdem installieren im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Hallo! Ich habe ein Win2k und möchte es mit 16MB arbeitsspeicher installieren. Kann ich das System irgendwie überlisten? :danke PS: Bitte keine...
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Hallo!
Ich habe ein Win2k und möchte es mit 16MB arbeitsspeicher installieren. Kann ich das System irgendwie überlisten?
:danke

PS: Bitte keine Antworten wie: Musst halt noch 16Mb einbauen.......
 
S

SuperTux

Gast
Einfach Setup mit /noramcheck aufrufen :D
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Wie mach ich das genau?
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
:verysad :verysad ...helft mir doch bitte... ist wirklich dringend!!!!!!!!!!!!!!!!!! :verysad :verysad
 
S

SuperTux

Gast
Du wirst Win2000 NICHT mit 16MB installieren oder starten können. Da gibt es keine Möglichkeit!
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
andere Frage ..... kann ich dann SUSE linux 8.2 installieren?
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
oder gibt es ein anderes Grafisches Betriebssystem (möglichst kostenlos) natürlich außer Win98.....

@super tux
war das vorhin ne' ernstgemeinte Antwort???
 
S

schnydra

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Es gibt da einen Trick. Während der installation musst du 32 oder 64MB RAM einstecken (weiss die genaue Menge leider nicht) und nach dem Installieren diese wieder entfernen. Jemand hat (war doch auch hier eine Meldung) Windows XP mit so einem Trick installiert und dann mit 20MB RAM starten können. Das OS startet, nur die Installation wird bei zu wenig RAM verweigert. Wobei bei 16MB RAM ist die Performance sogar unter Windows 98 schlecht.
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
@super tux
1. kann schlecht englisch
2. gibt's das auch auf DEUTSCH?
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Danke schyndra. Werd mal schauen ob ich noch irgendwo ram rumliegen habe.....
Aber gäbe es da auch noch was anderes...
 
copy02

copy02

News Master
Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
43
Standort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
ZITAT(schnydra @ 02.03.2006, 16:39) Quoted post
Es gibt da einen Trick. Während der installation musst du 32 oder 64MB RAM einstecken (weiss die genaue Menge leider nicht) und nach dem Installieren diese wieder entfernen. Jemand hat (war doch auch hier eine Meldung) Windows XP mit so einem Trick installiert und dann mit 20MB RAM starten können. Das OS startet, nur die Installation wird bei zu wenig RAM verweigert. Wobei bei 16MB RAM ist die Performance sogar unter Windows 98 schlecht.
[/b]

das geht nicht sobald er den ram wider ausbaut wird windows nicht starten.
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Ode könnte ich win2k auf einem anderen rechner mit genügend RAM installieren, die Festplatte aber dann umbauen?
 
T

Tobias28

Mitglied seit
21.09.2005
Beiträge
853
Was soll das denn bringen mit 16 MB? Da kannst du ja nix mit machen ... und wenn du zur Installation sowieso zusätzliches RAM einbaust - warum lässt dus dann nicht einfach drinnen?
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Weil dann mein anderer Cmputer nicht mehr geht.,......
 
Reggina

Reggina

Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
29
Alter
32
Standort
Saarland\Saarbrücken
Nein es wird einfach nich funzzen, da W2K mindestens ~128 MB RAM brauch um stabil zu laufen du kannst zwar unter die 128 kommen aber weniger als 16 sollten es nicht sein.
weniger als 16 MB SD RAM könnte nur noch die USB Sick vers. von Knoppix oder DOS/ Win 3.11 unterstützen und dabei stabil laufen.
Gruß Reggina
 
S

schnydra

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
@djcopy02 Kannst du dann bitte erklären, wieso XP dann mit 20MB RAM bootete ohne Fehler? Es dauert zwar elend lange, aber es geht.

@Topic Also wenn man schon mehr RAM auftreiben kann, dann lässt man diese Riegel auch gleich drinnen. Hast du SD-RAM? Wenn ja, solltest du relativ leicht 64MB Speicher-Riegel aufreiben können, wahrscheinlich auch 128MB. So ab 128MB kann man Win2k vernünftig brauchen.
 
Thema:

Win2k trotzdem installieren

Win2k trotzdem installieren - Ähnliche Themen

  • Welche Java-Version läuft unter Win2k Server?

    Welche Java-Version läuft unter Win2k Server?: Hallo und schönen guten Tag allerseits! Eigentlich sagt die Topic schon alles: Welche Java-Version läuft problemlos unter Windows 2000 Server...
  • GELÖST modifizierte Win2k-Farbschemas mit regedit importieren?

    GELÖST modifizierte Win2k-Farbschemas mit regedit importieren?: Hallo, meine modifizierten Farbschemas (größere Icon-Schriften etc) stehen in der registry in HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Appearance\Schemes...
  • GELÖST Welches Inet-Radio-Programm für Win2K-Rechner?

    GELÖST Welches Inet-Radio-Programm für Win2K-Rechner?: Hallo, ich bin noch nicht recht fündig geworden. Am liebsten wäre mir was, wo ich ein paar Stationstasten in der GUI aus einer Auswahlliste...
  • Win7 in einer Domäne unterbringen die auf einem Win2K Server läuft

    Win7 in einer Domäne unterbringen die auf einem Win2K Server läuft: Hab ich da eine Chance oder vergebene Liebesmühe? Ich habe hier einen Win2k Server der eine Domäne verwaltet an der Win2k Pro und WinXP Pro...
  • Win2k trotzdem installieren

    Win2k trotzdem installieren:
  • Ähnliche Themen

    Oben