Win2k Client per WLan an Domäne anmelden

Diskutiere Win2k Client per WLan an Domäne anmelden im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo und ja ich wieder :wut Habe einen W2k Laptop welcher sich per WLan an die Domäne anmelden soll. Das Problem ist das WLan erst nach dem...
B

Big D.

Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
7
Hallo und ja ich wieder :wut

Habe einen W2k Laptop welcher sich per WLan an die Domäne anmelden soll. Das Problem ist das WLan erst nach dem Login gestartet wird und nich schon vorher. Bei WinXP ist das ganze ja kein Problem, aber bei Win2k schon.

Hab auch schon aus dem IntelTool einen Dienst erstellt, dieser kann aber immer nicht gestartet werden. Gibt es also noch andere Möglichkeiten?

Aso ja WLan ist integriert und kann im Bios nicht eingeschalten werden.

DANKE
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.063
Standort
Nord-Europa
Hallo,

wenn der Laptop in eine Domäne soll, ist eigentlich ein Anmeldedienst über
WLAN erst richtig eingestellt sein, wenn man vorher über LAN richtig
eingerichtet wurde.
Wenn eine Domäne eingerichtet wurde, wird auch bei richtiger Konfiguration
des WLAN's ein prelogin gesetzt, der dann das LOGIN über die WLAN-
Verbindung herstellt. Das Anmelden dauert aber dann jedesmal
ca. 20 -60 Sekunden länger, bis die WLAN-Verbindung hergestellt wurde !!!!!
Nach einem Timeout könnte dann auch das lokale Anmelden freigegeben
werden ! ( Richtlinien !! )

;-)
 
B

Big D.

Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
7
Welche Richtlinien meinst du? Es wird auf das Netzwerk gewartet, das ist aktiviert.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.063
Standort
Nord-Europa
Ja, das sollte ok sein.

Aber ist denn das WLAN auch OHNE Login betriebsbereit ???

Bei XP sollte dies standard sein, aber bei W2K muß evtl. dies separat
aktiviert oder eingerichtet werden werden , aber wo kann ich so auch nicht
mehr sagen, ist nirgends eingerichtet bei mir.?!

Das WLAN evtl. mit dem Hersteller-Tool einrichten bzw. als Dienst aktivieren ??
damit es "vor" dem Login aktiv ist ??

;-)
 
L

LauxAimoEwa

Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Im Intel Pro/Set Wireless kann man auch einrichten, dass sich der REchner noch vor dem Login in ein WLAN "einwählen" kann.

Dies muss allerdings bei der Installation separat angehakt werden.
 
B

Big D.

Threadstarter
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
7
@Travel

Darum ging es mir doch die ganze Zeit ;) Trotzdem Danke

@ Laux

Werd ich morgen mal ausprobieren, mag jetzt nimmer. Gebe dann bescheid obs das war.
 
R

raoul

Gast
Irgendwas neues zu diesem Thema? Ich habe nämlich das gleiche Problem mit einer Netgear-Karte. Die WLAN-Verbindung steht erst, wenn das entsprechende Tool zur Karte gestartet wurde, das passiert aber erst nach dem Login. Habe schon alles Mögliche probiert (z. B, das Tool mit srvany als Dienst laufen zu lassen), aber kein Erfolg.:thumbdown

P.S.:
Die Richtlinie "Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten", die zumindest in den Fällen helfen soll, wo die WLAN-Verbindung mit Windows-Bordmitteln hergestellt werden soll, ist auf dem Client nicht vorhanden. :unsure
 
Thema:

Win2k Client per WLan an Domäne anmelden

Win2k Client per WLan an Domäne anmelden - Ähnliche Themen

  • Netzwerk mit Xp Server und Win2k Client will nicht

    Netzwerk mit Xp Server und Win2k Client will nicht: Also hallo erstmal an alle, ich lese hier zwar fleissig mit habe mich aber nun durchgerungen mich anzumelden. Ich hoffe ich werde hier freundlich...
  • win2k clients mit linux duplizieren

    win2k clients mit linux duplizieren: hallo hat schon jemand mit linux w2k clients dupliziert und seine Erfahrungen mitteilen möchte ? stelle mir so vor den client übers LAN oder...
  • adminpak auf Win2k Client

    adminpak auf Win2k Client: Hi! Ich habe einen Win2k Server mit AD eingerichtet. Auf den Clients läuft Win2k pro. Ich möchte nun Benutzer über meinen Client einrichten...
  • Win2K Client im NT-Netzwerk

    Win2K Client im NT-Netzwerk: Hallo alle! Ich hab ein Problem mit Win2K (SP2) Clients im Netzwerk mit NT-Server(SP6). Nach einem Neustart des Servers ist ganz normales...
  • Win2k Server+NT4 Clients

    Win2k Server+NT4 Clients: Hi @all Habe folgendes Problem: Ich habe einen Win2k Server bei mir laufen. 2 Win2k Prof. Clients, die können sich auch ohne Probleme anmelden...
  • Ähnliche Themen

    • Netzwerk mit Xp Server und Win2k Client will nicht

      Netzwerk mit Xp Server und Win2k Client will nicht: Also hallo erstmal an alle, ich lese hier zwar fleissig mit habe mich aber nun durchgerungen mich anzumelden. Ich hoffe ich werde hier freundlich...
    • win2k clients mit linux duplizieren

      win2k clients mit linux duplizieren: hallo hat schon jemand mit linux w2k clients dupliziert und seine Erfahrungen mitteilen möchte ? stelle mir so vor den client übers LAN oder...
    • adminpak auf Win2k Client

      adminpak auf Win2k Client: Hi! Ich habe einen Win2k Server mit AD eingerichtet. Auf den Clients läuft Win2k pro. Ich möchte nun Benutzer über meinen Client einrichten...
    • Win2K Client im NT-Netzwerk

      Win2K Client im NT-Netzwerk: Hallo alle! Ich hab ein Problem mit Win2K (SP2) Clients im Netzwerk mit NT-Server(SP6). Nach einem Neustart des Servers ist ganz normales...
    • Win2k Server+NT4 Clients

      Win2k Server+NT4 Clients: Hi @all Habe folgendes Problem: Ich habe einen Win2k Server bei mir laufen. 2 Win2k Prof. Clients, die können sich auch ohne Probleme anmelden...
    Oben