WIN10: Desktop und andere Fenster lassen sich nach einer Weile nicht mehr anklicken.

Diskutiere WIN10: Desktop und andere Fenster lassen sich nach einer Weile nicht mehr anklicken. im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo zusammen. Ich habe mich bezüglich dieses nervigen Problems schon telefonisch mit dem Microsoft Support unterhalten, jedoch haben die mir...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Hallo zusammen.
Ich habe mich bezüglich dieses nervigen Problems schon telefonisch mit dem Microsoft Support unterhalten, jedoch haben die mir auch keinen Lösungshinweis liefern können. Was mich Anfangs motiviert hat eigene Recherchen anzustellen doch jetzt nur noch frustriert.

Zur Problembeschreibung
Ich benutze für meine Arbeiten zwei Bildschirme, meist direkt nach dem Hochfahren taucht meist auch das bekannte Problem auf. Ich kann meine Task-Leiste nicht mehr anklicken, die ganzen Icons der anderen Programme schon. Öffne ich eines dieser Programm wird es in der Funktion ausgeführt aber alle Menu-Buttons lassen sich wie die Task-Leiste nicht anklicken. Mit der Tastenkombination [Strg + Alt + Entf] erzeuge ich das Auswahlfenster um den Task-Manager zu öffnen. Es reicht bereits ein wildes herum Klicken auf dem blauen Hintergrund um diese Fehler-Ursache zu beheben. Task-Leiste und Software Menu-Buttons laufen wieder und sind anklickbar.

Jetzt wenn ich hinzu noch weitere Fenster öffne werden diese in ihrer Funktion erstmals nicht beeinträchtigt.

Benutze ich jedoch ein Programm länger hab ich das Problem, das ich ausschließlich nur noch dieses Programm benutzen kann und die anderen Fenster inkl. Desktop-Icons und Task-Leiste, einfach alles - was ich auf dem Bildschirm habe nicht anklickbar ist. Ich werde wieder einmal dazu genötigt es mit der Tastenkombination zu lösen.

Was habe ich ausprobiert

  • neue Maus
  • Windows 10 neu installiert und Festplatte formatiert
  • alle Treiber aktualisiert
  • BIOS aktualisiert
  • Antiviren deinstalliert
  • explorer.exe neu gestartet über den Task-Manager
  • Powershell: sfc/scanow
  • nach fehlerhaften Windows Dateien gesucht
  • die Standard Apps von WIN10 - alle deinstalliert
  • Cortana deaktiviert
  • InfoCenter deaktiviert
  • explorer.exe und dwm.exe im Task-Manager neue Prioritäten zugeordnet
  • Standard Treiber (bsp. HID-Maus, usw.) deaktiviert
Ich bin jetzt wirklich das ganze Internet durchgegangen und brauche jetzt jemanden mit fachlichen Rat.

Mein Betriebssystem ist auf einer SSD installiert und ich habe die Version Win10 Pro 64bit 1607 (Anniversary Update wird drauf sein, mir es nicht möglich auf eine älter Version zu gehen), die Hardware ist mehr als ausreichend. Was kann ich tun um mein System von diesem nervigen Fehler zu befreien?
 
Thema:

WIN10: Desktop und andere Fenster lassen sich nach einer Weile nicht mehr anklicken.

WIN10: Desktop und andere Fenster lassen sich nach einer Weile nicht mehr anklicken. - Ähnliche Themen

WIN10: Desktop und andere Fenster lassen sich nach einer Weile nicht mehr anklicken.: Hi, ich habe ein kleines aber nerviges Problem mit meinem nagelneuen Computer. Ich war sehr erstaunt diesen Thread aus 2016 zu finden, wo ein...
Nach Win 10-Update ist der Bildschirm schwarz. Win10 nicht aktiv?: Gestern Abend hat mein PC (War mal ein WIN8-PC) ein WIN10-Update installiert. Das lief im Hintergrund ab und nach dem Neustart funktionierte die...
Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits () wurde ich prompt vom freundlichen Social-Media-Team angeschrieben und mir wurde eine...
Windows 10 - Core-Apps starten nicht mehr (Startmenü, Defender, Calc, Cortana..): Hallo zusammen, ich habe ein ziemliches Problem bei dem PC meines Schwiegervaters: Mein Schwiegervater hatte auf seinem PC Windows 8.0 laufen. Im...
Windows 10 - Core-Apps starten nicht mehr (Startmenü, Defender, Calc, Cortana..): Hallo zusammen, ich habe ein ziemliches Problem bei dem PC meines Schwiegervaters: Mein Schwiegervater hatte auf seinem PC Windows 8.0 laufen. Im...
Oben