WIn10 bis WIn7: Benutzerrechte und Benutzer "verschwunden"

Diskutiere WIn10 bis WIn7: Benutzerrechte und Benutzer "verschwunden" im Win 10 - Software Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo liebe Nutzer! Ich habe – nicht zum ersten Mal – ein Problem mit verschwundenem „Benutzer“. Ich möchte in MEINEM Ordner „2014“ speichern wie...
C

cpinguin_nbg

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2015
Beiträge
3
Hallo liebe Nutzer!
Ich habe – nicht zum ersten Mal – ein Problem mit verschwundenem „Benutzer“. Ich möchte in MEINEM Ordner „2014“ speichern wie sonst, und erhalte die Meldung „: Keine Berechtigung…“. Der Ordner wurde von mir erstellt. Wenn ich über Eigenschaften das Register „Sicherheit“ anklicke, erscheint meine eigene Benutzer-kennung nicht, ich kann sie also nicht zuweisen. Bis jetzt behelfe ich mich über „Freigabe“ und „Heimnetz“ (wo nur ich mit meinen Rechnern bin), um wieder arbeiten zu können.
Dieser Fehler tauchte schon früher bei Windows 7 auf, auch damals habe ich manuell meine Rechte wieder zugewiesen. Aber das ist kein Zustand.
Vorher hatte ich eine App installiert (und wieder per Systemwiederherstellung entfernt), aber das Problem mit dem nicht aufgeführten Benutzer in den Eigenschaften bleibt. Ich kann auch nicht den Ordnernamen ohne Eingabe des Passworts ändern, was auf fehlende Besitzrechte hinweist. Seltsamerweise bin ich bei den Dateien als Besitzer aufgeführt, das wird aber nur bei Freigabe angezeigt. Ich als Besitzer habe also keine Rechte an meinen Dateien mehr. Würde eine zweite weiter zurückliegende Systemwiederherstellung was bringen? Benutzer völlig neu erstellen?
Vielen Dank!
Cornelius
 
O

ohereza

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
88
Du musst (wieder) Besitzer des Ordners (oder ggf. des ganzen Laufwerks) werden:
Dazu mit Administratoren-Rechten auf
Eigenschaften /Sicherheit/erweitert/Besitzer/bearbeiten

gehen und den benötigten Benutzer dort als Besitzer eintragen
Dann sollte es klappen
 
C

cpinguin_nbg

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2015
Beiträge
3
Danke für den Hinweis. Das hat nicht geklappt, weil die Benutzerkennung einfach nicht aufgeführt war. Das heißt, einerseits werde ich als Besitzer angezeigt, andererseits an der Stelle, wo ich das per Admin kann, steht der Benutzer nicht da und beim den mir bekannten Namen Hineinkopieren gibt es die Antwort "unbekannt" bzw. "nicht gefunden". Ich greife nur deshalb auf meine Daten zu, weil ich eine Heimnetzgruppe eingerichtet habe und dieser Lese-/Schreiberechte eingeräumt habe. Aber trotzdem danke.
 
C

cpinguin_nbg

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2015
Beiträge
3
Danke, habe es heruntergeladen. Bin aber gegenüber solchen Tools sehr vorsichtig. Werde vorher ausprobieren: Alle meine betroffenen Datein mit WInRAR zippen und auf USB (64 GB) entpacken, und dann wieder zurück. Mal sehen, ob dann alle den Besitzer Jeder aufweisen. Aber es bleibt dabei: solche Fehler darf es nicht geben.
 
M

MS-DOS

Mitglied seit
18.04.2012
Beiträge
2
Alter
60
TOOLTIPP: NTFS Access - kleines-feines Freeware Tool, dafettess alles auf ''Jeder'' setzen kann
(hat mir schon viiiel geholfen) ... http://www.zeus-software.com/downloads/ntfsaccess
Ich habe schon seit ewigen Zeiten Multibootsysteme. Vorige Woche kam zum Win 7 Prof (auf SSD) und XP Prof (auf HDD) noch ein Win 10 Prof (auf SSD) dazu. Für gemeinsam genutzte Daten habe ich auf der HDD ein log. Laufwerk E: eingerichtet. Kurzum, nach der Inst. von Win 10 sah erst mal alles gut aus und ich konnte auch unter Win 10 Software auf E: installieren. Auch meine Profile vom Firefox und Thunderbird liegen auf E:. Nach der Inst. vom FF u. TB wollte ich dann auf meine Profile zugreifen, bekam aber immer wieder die Fehlermeldung vom FF u. TB, daß das Profil gerade genutzt wird bzw. nicht vorhanden ist. :confused

Ich mach's jetzt kurz: Ich ließ obiges Tool über E:\ laufen und dann war der Spuk vorbei. Was hat denn Win 10 in den falschen Hals bekommen, daß es zu solch merkwürdigen Fehlern kam?

Auf jeden Fall ein fettes Danke von mir! :up
 
^L^

^L^

Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.062
Alter
63
Standort
in-meiner-welt.at
Prima! Danke für's fette Feedback.

PS: Und natürlich KEIN fettes S, weil es daS TOOL ist, das gemeint ist
- und hier daS, Artikel und nicht Bindewort ist. :cool
 
Thema:

WIn10 bis WIn7: Benutzerrechte und Benutzer "verschwunden"

WIn10 bis WIn7: Benutzerrechte und Benutzer "verschwunden" - Ähnliche Themen

  • Upgrade von Win7 auf Win10 lief irgendwie schief...

    Upgrade von Win7 auf Win10 lief irgendwie schief...: Zuerst mal: Ich bin keine PC Expertin und kenne mich mit den Fachausdrücken nicht wirklich aus. Bisher haben Upgrades etc. aber immer geklappt...
  • Windows Update ( Win7 zu Win10) -Probleme

    Windows Update ( Win7 zu Win10) -Probleme: Hallo liebe Community, Ich hab mich nun entschlossen ein Update auf Win10 zu machen . Nach den angegebenen Schritten des Media Creation Tools...
  • Win7 auf Win10, hardwaregebundene Lizens, Microsoft-Konto

    Win7 auf Win10, hardwaregebundene Lizens, Microsoft-Konto: Hallo, wollte mich nicht in den anderen Beitrag reinhängen. Also Problem: habe hardwaregebundene Lizenz für Win7 Home Premium auf altem PC...
  • Nutzung der 2. Variante eines Desktops für Vorträge in WIN10 wie im "Präsentationsmodus" des WIN7- Mobilitätscenters

    Nutzung der 2. Variante eines Desktops für Vorträge in WIN10 wie im "Präsentationsmodus" des WIN7- Mobilitätscenters: In WIN7 gab es einmal im "Mobiltätscenter" den sogenannten "Präsentationsmodus" - wobei man dort für die nicht alltägliche Arbeit (etwa für...
  • Ähnliche Themen
  • Upgrade von Win7 auf Win10 lief irgendwie schief...

    Upgrade von Win7 auf Win10 lief irgendwie schief...: Zuerst mal: Ich bin keine PC Expertin und kenne mich mit den Fachausdrücken nicht wirklich aus. Bisher haben Upgrades etc. aber immer geklappt...
  • Windows Update ( Win7 zu Win10) -Probleme

    Windows Update ( Win7 zu Win10) -Probleme: Hallo liebe Community, Ich hab mich nun entschlossen ein Update auf Win10 zu machen . Nach den angegebenen Schritten des Media Creation Tools...
  • Win7 auf Win10, hardwaregebundene Lizens, Microsoft-Konto

    Win7 auf Win10, hardwaregebundene Lizens, Microsoft-Konto: Hallo, wollte mich nicht in den anderen Beitrag reinhängen. Also Problem: habe hardwaregebundene Lizenz für Win7 Home Premium auf altem PC...
  • Nutzung der 2. Variante eines Desktops für Vorträge in WIN10 wie im "Präsentationsmodus" des WIN7- Mobilitätscenters

    Nutzung der 2. Variante eines Desktops für Vorträge in WIN10 wie im "Präsentationsmodus" des WIN7- Mobilitätscenters: In WIN7 gab es einmal im "Mobiltätscenter" den sogenannten "Präsentationsmodus" - wobei man dort für die nicht alltägliche Arbeit (etwa für...
  • Sucheingaben

    windows 7 benutzer verschwunden

    ,

    windows 7 benutzer verloren

    ,

    windows 10 benutzerkonten weg

    ,
    bezutzer verschwunden
    , register besitzer Win10, win7 explorer benutzerkonto verschwunden, windows 7 benutzerprofil verschwunden, Benutzerkonto Windows10 verschwunden, win 10 benutzer datei verschwunden, systemwiederherstellung Benutzerrechte, windows 10 benutzerkonto weg, windows 10 benutzer verschwunden, windows update benutzerkonto weg, windows 10 benutzer verzeichnis verschwunden
    Oben