Win10 auf Win8.1 downgrade

Diskutiere Win10 auf Win8.1 downgrade im Windows 8.1 Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo, ich hab vor eine paar Tagen mein Win8.1 auf Win 10 upgegraded. Da begannen die Probleme. Zum ersten waren im Idle 50% Arbeitsspeicher...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Hallo,


ich hab vor eine paar Tagen mein Win8.1 auf Win 10 upgegraded. Da begannen die Probleme. Zum ersten waren im Idle 50% Arbeitsspeicher ausgelasted. Dann sind Spiele und Anwendungen nach einer Weile eingefroren, sodass ich immer wieder neu starten musste. Offensichtlich sind meine nur 8GB Ram zu wenig um Speicherintensivere Software zu benutzen. Da ich mich jetzt nicht wieder Stundenlang mit diesem Dreck herumärgern wollte oder mir neuen Ram kaufen, entschloss ich mich, mich wieder von Win 10 zu verabschieden und auf 8.1 downzugraden ( dabei sollten ja laut Microsoft keine Probleme auftreten.) Gesagt getan und jetzt beginnt der ganze Mist den ich meiden wollte. Software ist fehlerhaft, funktioniert nicht mehr oder sie fehlt gänzlich (zB. Geforce Experience) Ok, neu downgeloaded...Installationsfehler. So dachte ich mir, vielleicht sollte ich die Nvidia Treiber aktualisieren und ging auf die Nvidia Seite um einen Scan durchfüren zu können. Komischerweise benötigt es dazu, eine aktuelle Version des Java Runtime Entvironment. Diese sollte jedoch aktuell sein, da ich mein System immer aktuell halte. Kein Problem, lad ich runter. Als ich es installieren wollte kam jedoch der nächste Installationsfehler. Also Firewall, Antivirus und Anti Spam Programme beendet....just in Case. Rät ja Dr. Google zumeist, wenn es keine Antworten auf Probleme gibt. Erneut versucht, wieder Installationsfehler. Dann hab ich gemerkt, dass ich einfach gar nichts mehr installieren kann und mir kommt es vor als wäre das Win8.1 auf dem Stand von vor einem Jahr. Viele Einstellungen sind verändert und er läuft auch lange nicht mehr so geschmeidig wie noch vor einigen Sunden als Win10 noch nicht installiert war. Alles in allem zusammengefasst, bereue ich es zutiefst auf diese (entschuldigung) saudoofe Idee gekommen zu sein, auf Win10 upzugraden und fände es sehr supportive und freundlich wenn mir jemand einen kleinen Hinweis geben könnte, wie ich als nächstes vorgehen könnte oder wie es sich vermeiden lassen würde, den Kasten aus dem Fenster zu werfen? Wäre für jeden Tipp dankbar.


mfg
 
Thema:

Win10 auf Win8.1 downgrade

Win10 auf Win8.1 downgrade - Ähnliche Themen

Win10 auf Win8.1 downgrade: Hallo, ich hab vor eine paar Tagen mein Win8.1 auf Win 10 upgegraded. Da begannen die Probleme. Zum ersten waren im Idle 50% Arbeitsspeicher...
Probleme bei Video-Wiedergabe seit Win10 Update: Hey, ich habe seit dem letzten Win10-Update das Problem, dass jede Art von Videos - egal ob offline oder online - nicht mehr flüssig abgespielt...
Microsoft-Konto - "Ein Problem ist aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.": Hallo zusammen, folgender Sachverhalt. Ich habe damals, zum Release von Win10, meine Win8.1 Pro Lizenz kostenlos auf Win10 Pro hochgestuft und...
Win7 auf win10 über Umweg win8.1: Hallo, hier die Story. Hatte gestern im Forum eine Frage gestellt, wie ein wegen Absturz irrtümlich (Medion-Laptop) auf win7 zurück-recoveretes...
MS Win 10 home (64bit) - ist dieser "Build 14393.rs1_release_sec.170327-1835 die aktuelle und stabil: MS Win 10 home (64bit) - ist dieser "Build 14393.rs1_release_sec.170327-1835 die aktuelle und stabil Hallo. Seit kurzem hat sich meine...
Oben