GELÖST Win10 2004 x64 Updates Grafiktreiber Geforce fliegt raus

Diskutiere Win10 2004 x64 Updates Grafiktreiber Geforce fliegt raus im Win 10 - Treiber Forum im Bereich Windows 10 Forum; Nach 5 Routinedurchläufen mit Wagnardsoft, bei denen es darauf ankommt, daß windows zuvor explizit im abgesicherten Modus gestartet wird, ist lt...
tom13086

tom13086

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2007
Beiträge
175
Ort
Berlin
Nach 5 Routinedurchläufen mit Wagnardsoft, bei denen es darauf ankommt, daß windows zuvor explizit im abgesicherten Modus gestartet wird, ist lt. log des Display-Driver-Uninstallers die Impersonalisierung abgeschlossen.
Und in der Tat ist kein Monitor oder eine Grafikkarte in der Liste des Gerätemanagers aufgeführt.
Jedoch werden Neuinstallationen vom System trotzdem geblockt, im Schritt Kompatibilitätsprüfung zum System. Ausschrift: Es wird keine zulässige Hardware für das Programm gefunden.
Das gleiche Spiel läuft nach einer probeweisen Deinstallation der Audio-Gerätetreiber. Ebenfalls abgelehnt aus gleichem Grund.

Hinweis für die Grafik im Ereignismonitor gg 22Uhr
Installationsfehler: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x8024200B fehlgeschlagen: NVIDIA - Display - 10/27/2017 12:00:00 AM - 23.21.13.8813
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.913
Ort
Noch Wien
Öffne bitte eine Eingabeaufforderung oder Powershell (mit Rechtsklick) als Administrator

Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - ab W8 Prüft ob ein Fehler schon in der Registry enthalten ist.

Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth - Prüft die Datensätze (Partition) nach Fehlern.

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth - ab W8 Prüft und behebt Fehler über Windows Update.

Danach bitte aus C:/Windows/Logs/CBS das Checksur.log hier Hochladen - eventuell zippen.

Wenn das nicht hilft

Neu Aufsetzen
 
tom13086

tom13086

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2007
Beiträge
175
Ort
Berlin
versuch
Microsoft Windows [Version 10.0.19041.928]
(c) Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\WINDOWS\system32>dism.exe /online /Cleanup-Image /Checkhealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.19041.844

Abbildversion: 10.0.19041.928

Es wurde keine Komponentenspeicherbeschädigung erkannt.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

C:\WINDOWS\system32>dism.exe /online /Cleanup-Image /Scanhealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.19041.844

Abbildversion: 10.0.19041.928

[==========================100.0%==========================] Es wurde keine Komponentenspeicherbeschädigung erkannt.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

C:\WINDOWS\system32>dism.exe /online /Cleanup-Image /Restorehealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.19041.844

Abbildversion: 10.0.19041.928

[===========================84.9%================= ]
[===========================88.7%=================== ]
[==========================100.0%==========================] Der Wiederherstellungsvorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
tom13086

tom13086

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2007
Beiträge
175
Ort
Berlin
es gibt noch einen weiteren hinweis bzgl eines gründlichen renamings einiger komponenten bei windows updates
 

Anhänge

  • tippresetupdateroutinen.txt
    1,6 KB · Aufrufe: 9
tom13086

tom13086

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2007
Beiträge
175
Ort
Berlin
Reregister Windows Installer service
Unregisters and re-registers the Windows Installer service using MsiExec.exe. Applicable regardless of the diagnosis results.

Restart Windows Installer service
Stops and restarts the Windows Installer service. Applicable regardless of the diagnosis results.

das tool "is unable to resolve the installation issue" und will logs einsenden:

C:\WINDOWS\windowsupdate.log

C:\WINDOWS\logs\cbs\cbs.log

C:\Users\newton\AppData\Local\Temp\FixDotNet.log

C:\Users\newton\AppData\Local\Temp\NetFxSetupEvents.txt

C:\Users\newton\AppData\Local\Temp\dd_netfxrepairtool_decompression_log.txt

C:\Users\newton\AppData\Local\Temp\FixDotNet_HKCR_Installer.regdump

C:\Users\newton\AppData\Local\Temp\FixDotNet_HKLM_Installer.regdump
----
finish - an dieser stelle lege ich eine "pause" ein :-)
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.377
Ort
Lahr
Wenn du eine andere festplatte herumliegen hast, kannst du auch erst einmal die festplatte tauschen und dort neu aufsetzen.

Damit könntest du risikofrei Testen ob's an der Hardware an sich liegen kann.


Ansonsten schließe ich mich den anderen an, neu aufsetzen wäre hier wohl von vorteil
 
tom13086

tom13086

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2007
Beiträge
175
Ort
Berlin
Ich überlege, ob ich den Schritt "Rücksetzen" gehe, um benutzereinstellungen zu behalten oder vollständig neu installiere. Der Hintergrund sind Benutzerrechte auf Daten die von lokalen Windowsbenutzern abgelegt sind auf einer NTFS-Nebenpartition derselben Platte. Die wären bei Neuaufsetzen nicht mehr löschbar.
 
K-eBeNe

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
329
Soweit ich das aus dem hin und her hier raus lesen konnte, hast du ein alten Image eingespielt wo der NV Treiber von 2017 drauf ist, wieso deinstallierst du den alten Treiber nicht bei dem Image und installierst einen aktuellen und fährst dann das update?

die GT630 ist ja nun schon recht "betagt", da ist jede aktuelle IGPU schneller
 
tom13086

tom13086

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2007
Beiträge
175
Ort
Berlin
Soweit ich das aus dem hin und her hier raus lesen konnte, hast du ein alten Image eingespielt wo der NV Treiber von 2017 drauf ist, wieso deinstallierst du den alten Treiber nicht bei dem Image und installierst einen aktuellen und fährst dann das update?

die GT630 ist ja nun schon recht "betagt", da ist jede aktuelle IGPU schneller
ehm ja, der vorgang war deshalb so initiiert, weil das system jegliche updates verweigert mit dem hinweis, es würde keine zulässige (nvidia-)hardware erkannt, und das, obwohl ja das system zeitgleich mit einem treiber mit ebendiesem treiber arbeitet. selbst die updates mit dem nividia-eigenen updater liefen ja nicht. inzwischen stellt sich ja anhand versuchter gerätetreiber updates heraus, dass das gegenwärtig laufende system JEGLICHE aktivierung von gerätetreibern mit demselben hinweis verweigert. auch audio, usb usw.
 
tom13086

tom13086

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2007
Beiträge
175
Ort
Berlin
nein, nach wagnardsoft, die merkwürdigerweise auch das deinstallieren von audiotreibern in der erkennung drin haben, was ich zum vergleich ohne erfolg ausprobierte. testete ich nur noch die drei versionen von dism.exe /online /Cleanup-Image
danach gab es massive problemmeldungen, die nur in der ereignisanzeige sichtbar sind, die kannn man sich alle gar nicht ausdenken, so viele sind es.
 
Zuletzt bearbeitet:
tom13086

tom13086

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2007
Beiträge
175
Ort
Berlin
noch ekinmal frasge nach eurer erfahrung. für einen großen cur - lohnt sich das sogen "rücksetzen" von windows mit oder ohne behalten von benutzerdaten? die speziellen applikationen muß ich in allen fällen neu installieren.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.266
Alter
55
Ort
Thüringen
Das musste selber entscheiden; wenn keine wichtigen Daten da sind, machste alles platt; wenn Du unsicher bist halt nicht....
 
K-eBeNe

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
329
setz das System neu auf und gut, ob das Zurücksetzen hilft kann die keiner beantworten, kann auch passieren dass das in einen Fehler rennt...
 
Thema:

Win10 2004 x64 Updates Grafiktreiber Geforce fliegt raus

Win10 2004 x64 Updates Grafiktreiber Geforce fliegt raus - Ähnliche Themen

Windows 10, Installationsfehler 0x800F0845 bei Update für .NET Framework 3.5 und 4.8 für Windows 10 Version 2004: Hallo, ich erhalte seit Wochen permanent den Installationsfehler: "Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x800F0845...
Update: Hallo So sieht bei mir zurzeit Windows Update aus, Security Intelligence-Update für Microsoft Defender Antivirus - KB2267602 (Version...
Probleme mit Treiber und Monitor aus dem vorherigen Insider 2004 version: Das Problem aus meinen Insider-Betriebssystem ist wieder aufgetreten! Die Geistermonitor und diese nervigen "Nicht-PnP Monitor (Standard)"...
Windows Update 2004: Hallo Ich habe seit ein paar Tagen das Problem, daß ich das Update „ 2020-05 Kumulatives Update für .NET Framework 3.5 und 4.8 für Windows 10...
Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909: Hallo Benutze Win 10 Pro, wurde mit einer digitalen Lizenz aktiviert und mit meinem Microsoft-Konto verknüpft. Versuche bereits seit Herausgabe...
Oben