Win XP Recovery Key für XP Installation

Diskutiere Win XP Recovery Key für XP Installation im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Ihr Wissenden, habe einen legalen license key einer XP recovery CD. Ausserdem habe ich eine offizielle und legale Vollinstallations CD...
S

sjh67

Threadstarter
Mitglied seit
18.09.2005
Beiträge
4
Hallo Ihr Wissenden,

habe einen legalen license key einer XP recovery CD.
Ausserdem habe ich eine offizielle und legale Vollinstallations CD (beides XP home). Ich dachte das ich diese Vollversion mit der recovery Lizenz installieren könnte aber das System sagst "Der angegebene Schlüssel gehört nicht zur CD". Die Installation wird abgebrochen. Die recovery CD ist nicht boot fähig und enthät auch kein setup. Wie kann ich meinen Rechner trotzdem mit der recovery installieren?

P.S. Ich habe die Hardware zu der recovery nicht mehr!

Gruss und bitte um Hilfe, Stefan
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Ich hab' zwar mit 'ner Recovery-CD noch nie gearbeitet, dass die aber nicht bootfähig sein soll, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Allerdings ist das für dein Problem auch nicht relevant, da - wie Du ja schon gemerkt hast - der Key und die CD nicht zusammenpassen!

Das ist wohl auch bei anderen Windows-Versionen so. Man muss schon den zur entsprechenden Windows-Version passenden Key haben, sonst wird das mit einer Installation nichts werden.
 
S

sjh67

Threadstarter
Mitglied seit
18.09.2005
Beiträge
4
Gibt es denn eine Lösung von der recovery aus auf einem leeren Rechner zu installieren?
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Originally posted by sjh67@18.09.2005, 17:34
Gibt es denn eine Lösung von der recovery aus auf einem leeren Rechner zu installieren?
Meiner Meinung nach schon. Allerdings unter der Voraussetzung, dass Du damit den Rechner booten kannst (schau' mal im BIOS nach, ob das CD-Laufwerk in der Bootreihenfolge an erster Stelle steht!) und weiterhin Du einen Key besitzt, der von der CD angenommen wird.

Bei Verlust von Keys kann man sich wohl auch an Microsoft wenden. Wie das allerdings genau läuft, müsste dir hier jemand Anderes sagen. Da hab' ich bis jetzt keinerlei Erfahrung. :blush
 
S

sjh67

Threadstarter
Mitglied seit
18.09.2005
Beiträge
4
Danke Ronny,

werde das die Tage mal in Angriff nehmen. :danke

Gruss
Stefan
 
BeyondTheSilence

BeyondTheSilence

Mitglied seit
17.09.2002
Beiträge
846
Alter
45
Standort
Affoltern am Albis
Fassen wir zusammen:

du hast eine Recovery-CD mit Recovery-Key
du hast eine Vollversion mit Vollversions-Key

Warum wilst du denn die Vollversion mit dem Recovery installieren ?
 
S

sjh67

Threadstarter
Mitglied seit
18.09.2005
Beiträge
4
Da es mir nicht gelungen ist von der recovery CD aus zu installieren habe ich es mit der Vollversion probiert - was aber wegen des license keys nicht ging.
Ich bekomme die recovery nicht zum booten.

So ein Ärger!
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Schau' mal hier im Downloadbereich nach Startdisketten für Windows XP (gibt's für XP mit und ohne SP2). Daraus kann man sich - ich meine 6 - Startdisketten erstellen.

Mit denen müsstest Du den Rechner starten und dann auf die Recovery-CD zugreifen können.
 
StonedUser

StonedUser

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
874
Originally posted by Ronny2@20.09.2005, 23:30
Schau' mal hier im Downloadbereich nach Startdisketten für Windows XP (gibt's für XP mit und ohne SP2). Daraus kann man sich - ich meine 6 - Startdisketten erstellen.

Mit denen müsstest Du den Rechner starten und dann auf die Recovery-CD zugreifen können.
wenn du das dann machst, findest du im ordner 1386 auf der cd entweder ne install.exe oder ne setup.exe
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
wenn du das dann machst, findest du im ordner 1386 auf der cd entweder ne install.exe oder ne setup.exe
Ich weiß nicht, ob das bei der Recovery-CD auch so ist, deswegen hab ich's mal weggelassen. Bei der "normalen" Windows-CD ist das jedenfalls die Datei WINNT32.EXE, die die Installation startet.
 
C

CeleronFreak

Mitglied seit
10.06.2005
Beiträge
379
Alter
36
Standort
Düsseldorf
Also mein vorschlag wäre das du dein XP mit deiner Originalen XP CD installierst dafür auch ersteinmal deinen CD Key der Originalen XP Version verwendest und dann den CD Key änderst hier ein Link dazu wie man es macht Windows Sopport und setzt halt dann den Key von deiner Recovery CD ein , musst danach nur eventuel das XP telefonisch aktivieren .

Grüsse vom CeleronFreak
 
Wurzelseppl

Wurzelseppl

Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
14
Alter
58
da schwillt mir der hals an... wenn ich diesen mikroschrott-windoof-lizenzkey-antispy mist lese.
warum um alles in der welt muss das so umständlich sein?

ich habe hier diverse macintosh rechner von apple, mit verschiedenen systemen von os8.6 (auf avus3000) bis hin zu mac os x (unixsystem) auf nem ppc g4 dual 1,25...

einfach cd rein und 15 min gewartet ...fertig ist der neuinstallierte rechner....ob da vorher was drauf war oder nicht spielt da keine rolle... es geht einfach einfach !! ohne lizenzkey und hastdunichtgesehen...schrott...umstände...
und wenn ich sehe das die aktuelle winxp-cd im handel das doppelte kostet wie ein komplettes unix-system... **kopfschütel**
mein hauptrechner im netzwerk...(ja auch ein apple) läuft nun seit 2002...da hatte ich ihn installiert... ohne störung..oder absturz , unter mac os x . naja, es war schon immer etwas teurer, besonderen wert auf datensicherheit und zuverlässigkeit zu legen, sowie einen besonderen geschmack zu haben.
PS: auch zocken kann man mit dem mac ! alle high-end games vom peezee gibt es auch fürn mac unter osx.

ABER: auch ich hab noch einen ollen win-98 / xp rechner hier stehen... denn ich hab da genau 4 anwendungen die es fürn mac nicht oder nicht in der von mir gewünschten version gibt.

sorry loide, das musste ich loswerden...

Windows = Plug and Pray.... einstöpseln und Beten !
Apple = Plug and Play.... einstöpseln und Freuen (äh Spielen)

übrigens zum thema viren...
für den win-pc gibt es jede woche bs zu 5000 neue viren.
für mac unter mac-os gibt es gerade mal insgesammt nur 500 bekannte viren und unter osx sind "0" viren/trojaner bekannt !!!!!
apple hat $ 5000.- ausgelobt, für den der den ersten virus/trojaner im osx findet !


greetzzz sepp
 
L

lockenhaupt

Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
37
Alter
52
@ Wurzelseppl

So kann ich deinen Post nicht stehen lassen.
Ich habe jeden Tag beruflich mit MAX, UNIX generell, und win zu tun.

Sicher ich bin kein fan von Windows, aber es ist doch nun mal so das win das
verbreiteste OS und daher ganz normal das es immer wieder angegriffen wird.

Und das der mac nun so wartungsfrei ist, das kann ich nicht bestätigen, davon mal abgesehen das die hardware um einiges teurer ist, als bei win, haben wir hier auch
immer wieder ausfälle die nicht zu erklären ist. Nein nicht hardware die alt ist, sondern besonders die die neu ist.

Für grafik ist mac das beste, das gebe ich zu, aber wenn du andere sw und das besonders im wirtschaftlichen bereich brauchst, dann wirds sehr teuer, und da ist nun mal win unschlagbar.

Und das mac nicht sehr viel mit viren belästigt wird, ist ja nun auch kein wunder, stell dir einfach mal vor es wäre andersherum, dann wäre win der der weniger angriffe würde und mac würde am boden liegen

Gruss
locke
 
S

SuperTux

Gast
Windows kann leichter von Viren angegriffen werden als Linux und Mac, weil die Windows-User meist mit Admin-Rechte arbeiten und bei Linux und Mac nicht. Deshalb können die Viren bei Windows mehr anrichten.
 
copy02

copy02

News Master
Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
43
Standort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
das stimmt nicht ganz denn es sind schon Viren für Linux aufgetaucht.
Klar es gibt viren mehr für Windows weil Windows am meisen genuzt wird.
 
S

SuperTux

Gast
Ich habe nie behauptet, dass es keine Viren für Linux gibt. Der erste Virus war sogar ein UNIX-Virus. Fakt ist aber, das Viren fast keine Chancen bei Linux haben, weil man unter Linux nicht mit Admin-Rechten arbeitet, im Gegensatz zu Windows.

Wenn Anwender unter Linux mit Admin-Rechten arbeiten würden, wären sie auch sehr anfällig für Viren.
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
Auserdem lohnt der angriff auf was anderes als windows nicht denn wo bliebe denn das ergebnis

mit 2 infizierten rechnern wird die neuschöpfung ja nicht bekannt

-----------------------------------------------------------------

So glaube ich muss man denke
und trotzdem gibt unterschiede
über die wurde und wir man ewig diskutieren und wohl nie was zählbare bei raus bekommen
 
Wurzelseppl

Wurzelseppl

Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
14
Alter
58
guten morgen rundum...

wenn man sich klar macht, das bill gates damals das os von apple abgekupfert hat und unter windows vertickte... wird einem schnell klar das es nur eine versuchte kopie von etwas bewährtem ist. nachzuschlagen bei : www.knubbelmac.de , www.cupertino.de , www.macgallerie.de und "Mac OS X 10.3 Panther" Der Powerfinder für den MAC von Uthelm Brecht aus dem Addison-Wesley verlag. seit 1984 gibt es ein schreibtisch/fenster , mausgesteuertes pc system.(ich glaube es war 22.1.1984).... von apple... ab wann gab es windows? 1984 war noch tiefstes DOS-zeitalter....

aber ist ja auch egal, ich benutze beide plattformen und hab mir sogar noch , in der hofnung...mal ein stabiles winsystem zu haben, xp gekauft.
aber das look and feel vom osx ist einfach um welten besser als dieser bunte win schickschnack,der auch noch umständlich zu bedienen ist.

und ab in den neuen tag...
greetz sepp
 
M

Merlinx

Gast
@all
Was meckert ihr immer? Seid froh das wir aus den Dos Zeiten raus sind Warum immer gegen MS ?Macht ein besseres Betriebsystem wenn ihr könnt.:aah
MfG Merlinx :blush
 
Thema:

Win XP Recovery Key für XP Installation

Win XP Recovery Key für XP Installation - Ähnliche Themen

  • recovery LW D, WIN 10

    recovery LW D, WIN 10: Ich habe einen neuen (2019) Laptop mit WIN 10. 1TB Festplatte, Recovery ist auf 15GB festgelegt. Bei der ersten Sicherung kommt gleich die Meldung...
  • Recovery Laufwerk Wiederherstellung/Anzeige, WIN 10 Prof

    Recovery Laufwerk Wiederherstellung/Anzeige, WIN 10 Prof: Vor ein paar Tagen ist es durch eine Unaufmerksamkeit passiert, das Laufwerk ist in dieser PC gelöscht worden. Viele Versuche waren negativ, um...
  • Win 10 Recovery mit neuer SSD nicht moeglich

    Win 10 Recovery mit neuer SSD nicht moeglich: Hallo Forumuser, ich habe mir vor kurzem eine neue SSD Festplatte gekauft und die Windows 10 installationspartition und die recovery tool...
  • GELÖST Win 7 spinnt nach System-Recovery

    GELÖST Win 7 spinnt nach System-Recovery: Hallo, ich brauche guten Rat. Heute morgen hat Win 7 wegen Update von Defender einen Systemwiederherstellungspunkt angelegt. Heute abend hatte...
  • WIN 7 Recovery

    WIN 7 Recovery: Hallo, mein Betriebssystem war Win 7 wurde dann kostenlos auf WIN 10 Upgetatet. Bis zum heutigen Tag lief auch alles o.K. Jetzt läßt sich win 10...
  • Ähnliche Themen

    • recovery LW D, WIN 10

      recovery LW D, WIN 10: Ich habe einen neuen (2019) Laptop mit WIN 10. 1TB Festplatte, Recovery ist auf 15GB festgelegt. Bei der ersten Sicherung kommt gleich die Meldung...
    • Recovery Laufwerk Wiederherstellung/Anzeige, WIN 10 Prof

      Recovery Laufwerk Wiederherstellung/Anzeige, WIN 10 Prof: Vor ein paar Tagen ist es durch eine Unaufmerksamkeit passiert, das Laufwerk ist in dieser PC gelöscht worden. Viele Versuche waren negativ, um...
    • Win 10 Recovery mit neuer SSD nicht moeglich

      Win 10 Recovery mit neuer SSD nicht moeglich: Hallo Forumuser, ich habe mir vor kurzem eine neue SSD Festplatte gekauft und die Windows 10 installationspartition und die recovery tool...
    • GELÖST Win 7 spinnt nach System-Recovery

      GELÖST Win 7 spinnt nach System-Recovery: Hallo, ich brauche guten Rat. Heute morgen hat Win 7 wegen Update von Defender einen Systemwiederherstellungspunkt angelegt. Heute abend hatte...
    • WIN 7 Recovery

      WIN 7 Recovery: Hallo, mein Betriebssystem war Win 7 wurde dann kostenlos auf WIN 10 Upgetatet. Bis zum heutigen Tag lief auch alles o.K. Jetzt läßt sich win 10...
    Oben