Win XP CDs kaputt - habe nur noch Produkt Key

Diskutiere Win XP CDs kaputt - habe nur noch Produkt Key im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Ich habe nach dem Kauf von Windows Vista irgendwann aus Freude über Vista meine alten Windows XP Wiederherstellungs-CDs vernichtet. Ich...

linux-oh-no

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
15
Ich habe nach dem Kauf von Windows Vista irgendwann aus Freude über Vista meine alten Windows XP Wiederherstellungs-CDs vernichtet. Ich nachhinein betrachtet war das ein Fehler.

Der Hersteller meines Computers (Hewlett Packard) würde für super teure 40 € neue CDs Wiederherstellungs-CDs bereitsstellen. Das ist mir viel zu teuer! Das würde ich ja bei eBay noch preiswerter an neue Win-XP-CDs ran kommen.

Nun möchte ich wissen, ob es noch einen anderen legalen Weg gibt, mittels meiner Windows XP Lizenz (ist ein Aufkleber an meinem Rechner dran mit Produkt-Key) wieder an Windows XP ran zu kommen.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Nun möchte ich wissen, ob es noch einen anderen legalen Weg gibt, mittels meiner Windows XP Lizenz (ist ein Aufkleber an meinem Rechner dran mit Produkt-Key) wieder an Windows XP ran zu kommen.

Hast du
- die Rechnung
- den Aufkleber

dann kopier dir eine von einem Freund. Das ist dann deine Sicherheitskopie. Verwenden darfst du die logischerweise aber nur mit deinem CDKey.
 

linux-oh-no

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
15
Wiederherstellungs-CDs von einem Freund der auch einen HP-Rechner hat, könnte ich bekommen. Nur wie bekomme ich dann dort meinen Windows-Produkt-Key rein? Der wurde doch schon von HP eingegeben und erst danach das System auf DVD gebrannt.
 
B

BORG45

Gast
...was wiederum nicht ganz funktionieren könnte,
weil der Lizenz-Key an eine Product-ID auf der CD gebunden ist.
Sonst könnte man ja jeden Lizenz-Key nehmen.

Du mußt das Ding mit dem Lizenz-Key der "Datensicherung" installieren, und diesen dann ändern.
z.B. damit

www.winkeyfinder.com
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
Kopier Dir ne CD mit der Vollversion, keine Recovery-CD. Mittels nLite kannst Du aus der Recovery ne "normale" Installations-CD machen.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Wiederherstellungs-CDs von einem Freund der auch einen HP-Rechner hat, könnte ich bekommen. Nur wie bekomme ich dann dort meinen Windows-Produkt-Key rein? Der wurde doch schon von HP eingegeben und erst danach das System auf DVD gebrannt.

Keine Wiederherstellungs-CD von einem anderen Rechner. Du brauchst eine OEM-Vollinstallations-CD ! Am besten mit SP2 inklusive
 

mwsr19l

Dabei seit
16.11.2003
Beiträge
350
Alter
55
hallo,
xp cd in einen eigenen ordner auf festplatte kopieren.
in den ordner i386 wechseln dort die datei winnt.sif suchen.
dann die Seriennummer des freundes durch deine ersetzen. speichern
mit dem tool bbie.exe den bootblock der cd extrahieren.
dann das ganze brennen zb nero
lieben gruß
matze

apro pos das geht nur wenn es sich um identische systeme handelt, sonst könntest du dir bei einer neuinstallation ne menge probleme einhandeln
 

linux-oh-no

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
15
Ich steige langsam nicht mehr so ganz durch, was Ihr mir eigentlich sagen wollt, sorry.

Kann ich jetzt die Wiederherstellungs-CD von meinem Freund kopieren und dann dort den Produkt-Key mit der Software ändern? Und ist das legal?
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Kann ich jetzt die Wiederherstellungs-CD von meinem Freund kopieren und dann dort den Produkt-Key mit der Software ändern?

der auch einen HP-Rechner hat

Wenn er exakt das gleiche Modell hat - wird es funktionieren, allerdings musst du umständlich aus der WiederherstellungsCD eine normale machen, damit der Key verschwindet. Das Kopieren von CD's mit intergriertem CDKey ist nicht erlaubt.

Wieso also nicht gleich eine vollwertige Installations-CD kopieren und damit installieren? :confused
 

linux-oh-no

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
15
hallo,
xp cd in einen eigenen ordner auf festplatte kopieren.
in den ordner i386 wechseln dort die datei winnt.sif suchen.
dann die Seriennummer des freundes durch deine ersetzen. speichern
mit dem tool bbie.exe den bootblock der cd extrahieren.
dann das ganze brennen zb nero
lieben gruß
matze

apro pos das geht nur wenn es sich um identische systeme handelt, sonst könntest du dir bei einer neuinstallation ne menge probleme einhandeln

Diese Beitrag habe ich erst gelesen, nachdem ich meine Antwort geschrieben hatte. Gibt es dafür vielleicht irgendwo eine Anleitung im Web. Oder kannst Du das vielleicht konkretisieren?

Mit welchem Programm editiere ich die Datei winnt.sif ? Editor?

Weiterhin weiß ich nicht, was damit gemeint ist:

mit dem tool bbie.exe den bootblock der cd extrahieren
 

linux-oh-no

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
15
Wieso also nicht gleich eine vollwertige Installations-CD kopieren und damit installieren? :confused

Wo bekomme ich so was her? Ich könnte höchsten aus der Wiederherstellungs-CD meines Freundes eine Vollwertige-CD machen. Aber funktioniert dann auch mein key damit?
 

linux-oh-no

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
15
Selbstverständlich - Allerdings sind halt zwei Arbeitsgänge notwendig! Du wirst doch sicher jemanden kennen, der eine XP OEM Version hat ?

Ich bin mir nicht sicher, was Du mit XP OEM meinst. Zählen dazu auch die zwei Wiederherstellungs-DVDs die bei dem HP-Rechner meines Freundes dabei waren?
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Zählen dazu auch die zwei Wiederherstellungs-DVDs die bei dem HP-Rechner meines Freundes dabei waren?

:D nicht übel nehmen - aber dein NickName scheint zu stimmen :D
Die Wiederherstellungs-CDs sind Wiederherstellungs-CDs die genau auf das Modell/Type abgestimmt sind.

Eine vollwertige InstallationsCD ist entweder eine OEM-Version (kein M$-Support) oder eine VOLLVERSION (inkl. Support von M$) - ABER EBEN KEINE WiederherstellungsCD
 

linux-oh-no

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
15
Kann ich den aus einer Wiederherstellungs-CD mittels den von Euch genannten Programmen eine normale XP-CD machen? Oder geht das nur mit diesen OEM-CDs?
 

mwsr19l

Dabei seit
16.11.2003
Beiträge
350
Alter
55
moin,
mal googeln für die bbie.exe.
editor oder word was gerade da ist
wordpad is auch ok.
das ist die startmeldung von XP "zum installieren bitte taste drücken" oder so
grüße
matze
 

linux-oh-no

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
15
Der Thread ist so lang geworden, ich glaube ich muss mir den noch 5 mal durchlesen, bevor ich weiß was ich nun machen kann. Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich jetzt noch mehrere Möglichkeiten zur Auswahl habe oder nur eine Variante geht. Auf die schnelle würde ich auch nur an die Wiederherstellungs-CDs von meinem Freund rankommen. Alles andere würde leider länger dauern.
 
Thema:

Win XP CDs kaputt - habe nur noch Produkt Key

Win XP CDs kaputt - habe nur noch Produkt Key - Ähnliche Themen

Produkt-Key wird nicht aktzeptiert.: Ich habe meinen Computer auf Windows 10 upgrdet und festgestellt, das verschiedene Programme, die ich ausführen möchte nicht mehr funktionieren...
andere Person verwendet illegal meine XP-Version bzw. den Produkt-Key: Hallo, jemand benutzt (ohne meine Erlaubniss) den Produkt-Key meiner Original Windows XP Media Center Edition... Was kann ich tun? Soll ich beim...
Win XP Pro - Aktualisierung des Keys um "Telefonabfrage" zu verhindern?: Hi Leute :) folgendes: ich habe mein Windows XP Pro vor ca. einem Jahr bei Atelco legal erworben. Habe es leider bisher ca. 20 mal neu...
Win CD kaputt, Key geht nicht auf neuen CDs: hallo leute, ich könnt durchdrehen: meine original windows xp pro version der ersten stunden ist einfach der zeit zum opfer gefallen. die cd ist...
GELÖST legalisieren von win xp mit ssl-version: Hallo, ich habe vor einiger zeit bei einem bekannten eine illegale win-xp version installiert, da ich keine legale version zur hand hatte...
Oben