Win XP CD bootet nicht

Diskutiere Win XP CD bootet nicht im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, wer kann mir helfen? Wenn ich die Win XP Boot CD einlege, um Windows zu installieren, kommt die Meldung: Windows untersucht Ihre Hardware...
N

nappio

Threadstarter
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
2
Hallo,

wer kann mir helfen? Wenn ich die Win XP Boot CD einlege, um Windows zu installieren, kommt die Meldung: Windows untersucht Ihre Hardware, oder so ähnlich, danach passiert nix mehr. Ich hab jetzt schon 2 CDs ausprobiert, sowohl meine OEM als auch Win XP Pro Voll.

Seltsam: Diverse Linux Live CDs booten ohne Probleme

Ich hab eine Fujitsu Siemens Notebook, mit American Megatrends BIOS

Vielen Dank!!!
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Hi

Wieso schreibst du das eigentlich in den Windows 2000-Bereich? :cheesy

Naja, ich hätte da mal die Vermutung, dass du die "AntiVirus Protection" im BIOS aktiviert hast. Da gibt es oft Probleme damit, wenn die aktiv ist. (Mal davon abgesehen, dass diese Protection sowieso nicht (mehr) gegen Bootviren hilft.)

Evtl. könnte es auch helfen mal auf einem anderen PC das ServicePack 2 in die XP-CD direkt zu integrieren. Microsoft hat da einiges an den Bootdateien geändert.
 
F

fruchttasche

Gast
Moin Leute!

Ich habe exakt das selbe Problem, aber mit Windows 2000 und XP. Ich habe mal probehalber Win98 installiert und es lief. Hat es vielleicht etwas mit dem NT-Kern zu tun?

Mein System ist selbst zusammen gestellt:
AMD Athlon64 3000+ Winchester
MSI Neo2-FIR VIA KT800Pro
1024 MB MDT PC3200 single-sided dual-channel-kit
GeForce 5900XT
80er Samsung S-ATA

Das BIOS habe ich bereits auf die neueste Version geflasht, leider ohne erfolg.

Vielen Dank für eure Hilfe!

MfG
fruchti
 
H

Hoffnungslos

Gast
Wollte auch nur sagen dass ich genau , das selbe Problem habe. Und versuche schon ne ganzen Woche dieses scheis Problem zu lösen.

Also so schauts aus:
- Ich hab linux auf mein betriebsystem installiert.
- Und nun kommt bei mir diese meldung NTLDR fehlt. Klare Sache ich hab mein MBR (master boot record) gekillt, obwohl ich bei der installation angeben haben dass er den MBR in ruhe lassen soll. :nixweis

Was hab ich alles versucht:
- den abgesichterten modus von windows kann ich vergessen, in den komm ich nicht rein.
- komischerweise nimmt mein cd laufwerk und mein dvd laufwerk nicht meine windows Xp Cd an. Es liegt nicht an der Cd sondern an den laufwerken weil die Cd bei unseren anderen PCs bootet. ( Und ja mein "first boot divice" steht auf cd-rom ) Komischerweise nehmen diese laufwerk aber meine linux cd an. ich habe auch mal ein anderes laufwerk an mein pc installiert und es mit diesem versucht, ging leider auch nicht. (vieleicht doch irgendein fehler im bios, ich bin jedenfalls ratlos)
- Ich hab es auch noch mit dem spizielle windows XP setup das auf 6 disketten gespeischert werden kann gedownloaded und installiert. Und dann fragt mich doch dieses setup doch glatt das adminstrator passwort des systems. { Das ist nicht das selbe passwort mit dem der admin sein login macht } Klar zuerst hab ich es mal versucht ohne ein passwort anzugeben, aber das nimmt er nicht an, weil irgendein idiot mal auf einer lan party es umgeänert hat, und ich komm da jetzt nicht mehr an den ordner ran um das passwort herrauszufinden. :wut
- nun ich gab noch nicht auf. glüchlicherweise kommt man mit "regedit" auch unter linux in die windows registry. Und ich hatte Unglück im Glück. Ich wollte schon in den ordner wo dass passwort drin steht löschen, als ich auf einnal bemerktet dass dieser scheis registry emulator nicht alle dateien aus den windows registry emuliert. :blink Trotzdem hab ich die ganze registry durchsucht auf der hoffnung doch irgendwo eine datei zu finden die das administrator passwort freigiebt, zu finden. Allerdings war diese suche ohne erfolg.
- und der bisher letzte versuch war die ms-dos bootdisk. ich wollte damit die cmd.exe starten wo ich dann in einen ordner gelangen wo ich dann nur set administrator passwort eingeben musste und an das aministrator passwort zu gelangen. leider funzt die exe so wie auch der befehl "set administrator passwort" unter dos nicht. :wacko

:verysad :verysad also ich hab wirklich alles versucht. ich muss wohl in meinem vorherigem leben etwas extrem schlimmes und böses getan haben. :verysad :verysad


Bitte, ich küsse jedem die Füsse der mir aus diesem schlamassel raus helfen kann.
 
T

tschakka

Gast
Ich habe genau das selbe Problem wie der jenige der den Thread gestartet hat.

Auf meinem Rechner läuft schon seit geraumer Zeit windowsXP und suse linux.
Ich habe beides auch schon einige hundert Male auf meinem und ziemlich vielen anderen Rechnern installiert.

Aber wenn ich nun die XP-CD einlege und von CD booten will um windows neu zu installieren klappt das nicht mehr.

Es wird von CD gebootet, es erscheint die Meldung "Hardwarekonfiguration wird untersucht.." und dann schwarzer Bildschirm und nichts geht mehr.

Habe schon 2 andere Xp-cd´s probiert und 3 andere CD-laufwerke. Das Problem bleibt bestehen. (Obwohl es vor einigen Wochen noch genau mit dieser Hardwarekonfiguration geklappt hatte - warum sollte es auch nicht funktionieren?!)

Ich bin durch google auf das Forum hier gekommen und in den letzten Wochen haben SEHR viele Leute das selbe Problem in diversen Foren geäussert...
vielleicht ein neuer fieser Kontrollmechanismus von MS?
Könnte ja über das letzte Update reingekommen sein....
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
1024 MB MDT PC3200 single-sided dual-channel-kit
Win2k und WINXP sind bei der Installation sehr heikel mit dem Arbeitspeicher, einmal probieren nur eine Bank zu verwenden.

Mfg. Walter

:aha
 
G

Guest

Gast
Ich hatte dieses Problem auch und habe es gelöst.

Kein Scherz: Die Festplatte im Bios rausnehmen und dann von CD booten !

Die CD findete die Platte auch wenn sie nicht im Bios steht, und läßt
sich endlich booten.

Das ganze hat mir 20h meines Lebens gekostet.

mfg
t.eimers
 
H

hacklschorsch

Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
1.177
Hoffnungslos
- Ich hab es auch noch mit dem spizielle windows XP setup das auf 6 disketten gespeischert werden kann gedownloaded und installiert. Und dann fragt mich doch dieses setup doch glatt das adminstrator passwort des systems. { Das ist nicht das selbe passwort mit dem der admin sein login macht }
Wenn du die Startdisketten von Win 2000 nimmst fragt er dich nicht nach einem PWD Bug von MS.
Kommst damit auf jeden XP Rechner per Kommandozeile
 
S

Sparky

Mitglied seit
01.01.2005
Beiträge
82
Hallo Leute, hatte gleiches Problem. Habe es gelößt indem ich meine Fetplatte (Maxtor 6Y120PO) mit der Konfigurations-Boot-CD von Maxtor eingerichtet hab. Bei der Einrichtung werden auf die Festplatte wohl bestimmte Informationen, die XP-Setup benötigt geschrieben, die vorher nicht drauf waren. Deshalb fragt er auch während der Einrichtung mit welchem Betriebssystem man die Festplatte verwenden will. Richtig erklären kann ich's auch nicht, ich weiß nur, das es nach der Festplatteneinrichtung funktioniert hat.
 
H

Henning

Gast
Der Tip mit dem Austragen der Festplatte aus dem BIOS war auch bei mir die Lösung: Danach lief die XP Installation Problemlos durch (Direkt beim ersten Neustart während der Installation habe ich die HD wieder im BIOS registriert).

Das ist aber doch sehr seltsam. Irgendwelche Gemeinsamkeiten?

Auch ich habe Linux installiert und schon mehrfach Tools wie fdisk (linux) sowie frontend qparted verwendet. Vielleicht kommt der erste(!) Systemcheck der InstallCD nicht mit der Partitionstabelle klar?
Im MBR ist Grub beheimatet.

Hier in etwa die Tabelle meiner ersten Platte:

Primär (jeweilst nur eine aktiv)
8GB FAT32
8GB NTFS
erweiterte Partition:
8GB FAT32
8GB FAT32
8GB ext2/3
8GB reiserfs
512MB linuxswap
10GB ext2/3
 
G

Gast_Thomas

Gast
Hi,

ich habe das selbe problem.
wenn ich die festplatte in bios deaktiviere startet die win xp cd auch ganz normal. wenn ich windows allerdings installieren will, erscheint die meldung "es konnten keine installierten festplattenlaufwerke gefunden werden".
ich hoffe ihr habt noch ratschläge für mich.
danke
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Hast du's schon mal mit einem BIOS-Update versucht? Vielleicht kannst du sie dann wieder aktivieren.
 
F

Freak-X

Gast
Während der Meldung mit der Hardware F5 drücken und dann später
"Standard-PC" auswählen. (Statt ACPI)
 
G

Guest

Gast
Originally posted by Freak-X.Heaven@02.03.2005, 11:59
Während der Meldung mit der Hardware F5 drücken und dann später
"Standard-PC" auswählen. (Statt ACPI)
hab ich gemacht. später erscheint jedoch weiterhin die meldung "es konnten keine installierten festplattenlaufwerke gefunden werden".

P.S. mein pc: dell dimension 5000 x-large 1woche alt
 
G

Guest

Gast
Ich hab ein ähnliches Problem wie oben beschrieben.
Auf zwei Rechner war mal XP Pro drauf und jetzt soll XP Home installiert werden (nicht fragen warum, muss so :deal :D )
Wenn ich von CD boote kommt bei beiden:
"Setup untersucht Hardware..."dann der Blaue Bildschirm mit "windows Setup" und nichts passiert mehr.
Habs jetzt mit ner XP Home SP2 und Pro CD probiert geht alles nichts.
Austragen der Festpaltte hat auch nicht geholfen.
Die beiden Rechner:
Duron 1,6
ASRock K7S8X Bios v2.2
256 MB PC266
Samsung SoinPoint P80 SP1604N

Da es nicht meine Rechner sind, will ich nicht unbedingt nen Biosupdate machen, also wenn einem ne andere Methode einfällt ^^

PS: Im Bios gibts überhaupt keine Einstellung für Den Hardware Vierenschutz ;)
 
G

Guest

Gast
:kopfklatsch :kopfklatsch :kopfklatsch
:wut :wut :wut :wut
Problem Gelöst!
Festplatte hing am zweiten IDE-Kanal und das mochte XP anscheinend nicht.
mfg
der mit den zwei Durons ^^
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
(Sorry, hatte deinen letzten Beitrag wegen des Seitenwechsels übersehen.)
 
S

Slay

Gast
Hallo!

Bin durch google hier gelandet.
Hmm ich hab das gleiche Problem mit XP. Installation klappte immer ohne Probleme, doch seit Austausch von Motherboard geht nix mehr. Ich hab auch schon die ganzen Tipps, die hier beschrieben sind (meine beiden Festplatten deaktiviert), probiert. Doch ohne Erfolg. Wahrscheinlich hab ich im BIOS was falsch gemacht, kenn mich da auch ehrlich gesagt nicht so aus. :wut

Würde mich freuen, wenn mir jemand was das BIOS betrifft, helfen würde.

Danke schon mal,

Gruß Slay
 
M

-milon-

Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
348
Standort
Augsburg/Bayern
Grüß Gott,
Originally posted by Slay@11.03.2005, 00:40
Hallo!

Bin durch google hier gelandet.
Hmm ich hab das gleiche Problem mit XP. Installation klappte immer ohne Probleme, doch seit Austausch von Motherboard geht nix mehr. Ich hab auch schon die ganzen Tipps, die hier beschrieben sind (meine beiden Festplatten deaktiviert), probiert. Doch ohne Erfolg. Wahrscheinlich hab ich im BIOS was falsch gemacht, kenn mich da auch ehrlich gesagt nicht so aus. :wut

Würde mich freuen, wenn mir jemand was das BIOS betrifft, helfen würde.

Danke schon mal,

Gruß Slay
das BIOS kann wohl in den wenigsten Fällen etwas dafür.
Hast Du eine "normale" XP-Lizenz oder eine solche, die nur auf einen bestimmten Computer läuft (ist z.B. bei sog. ALDI-PCs öfters der Fall).
 
G

Guest

Gast
Mahlzeit,

danke für die schnelle Antwort. Meine CD läuft (normalerweise) auf allen PCs, das ist ja das komische. Plötzlich geht nix mehr. Bisher klappte es immer :verysad

Gruß, Slay
 
Thema:

Win XP CD bootet nicht

Sucheingaben

windows xp cd bootet nicht mehr

Win XP CD bootet nicht - Ähnliche Themen

  • WIN 10 Pro bootet nach Update nicht mehr.

    WIN 10 Pro bootet nach Update nicht mehr.: Hallo, ich habe, nach einem heutigen Update, das gleiche Problem. Windows bootet nicht mehr und das Schlimme, die Reparationsfunktion geht auch...
  • Win 10 Home nach Kumulativen Updates bootet der PC nicht mehr

    Win 10 Home nach Kumulativen Updates bootet der PC nicht mehr: Win 10 Home 1607 Betriebssystembuild 14393.953 64 Bit Defender Virenscanner und Comodo Firewall 8.4 ,Fujitsu Lifebook i5 Nach jedem...
  • Win 10 Bootmanager bootet kein System ohne externen Monitor

    Win 10 Bootmanager bootet kein System ohne externen Monitor: Hallo zusammen, hat jedeman eine Idee zu folgendem Problem: Ich habe WIN 7 & 10 auf meinem Dell Latitude Notebook, das ich über den Win 10...
  • GELÖST Win bootet nicht mehr - recovery fehlgeschlagen, was nun?

    GELÖST Win bootet nicht mehr - recovery fehlgeschlagen, was nun?: Hallo, Der Versuch meine Festplatte wiederherzustellen, ist bisher gescheitert. Als Speicherort wird mir nur ein nicht zugeordneter Bereich...
  • Win 8.1 Installatiuns DVD bootet nicht im Uefi Modus Acer Aspire E5-771G

    Win 8.1 Installatiuns DVD bootet nicht im Uefi Modus Acer Aspire E5-771G: Wenn ich über meine 8.1 DVD eine Neuinstallation mache, dann möchte ich ,das die Festplatte im GPT Format installiert wird. UEFI boot eingestellt...
  • Ähnliche Themen

    Oben