Win XP - Blue Screen - Festplatte weg - HILFE!!!!!

Diskutiere Win XP - Blue Screen - Festplatte weg - HILFE!!!!! im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo beisammen, ich hoffe einer von Euch kann mir helfen, wäre super. Habe gestern einige Dateien von meiner externen Festplatte auf die...
G

gsmiata

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2003
Beiträge
13
Hallo beisammen,

ich hoffe einer von Euch kann mir helfen, wäre super.
Habe gestern einige Dateien von meiner externen Festplatte auf die Notebook Platte kopiert und plötzlich war er da - BLUE SCREEN. Windows wurde heruntergefahren und wollte ein Speicherabbild machen, als nach längerer Zeit nichts passierte habe ich manuel "gerebootet". Nun wollte Windows nicht mehr starten, nicht normal, nicht im abgesicherten Modus, auch die "letzte bekannte funktionierende Einstellung" funktionierte nicht. Also Windows XP CD rein und Windows reparieren. Hat leider auch nicht funktioniert. Nachdem ich das Adminkennwort eingeben sollte springt es auf c:windows und fertig...

Leider bin ich nicht wirklich fit, was das reparieren von Windows angeht, also habe ich versucht Windows auf der D Partition zu installieren (Festplatte ist in c und d partitioniert). Da es aber D formatieren wollte habe ich das lieber gelassen und eine 2. Installation auf C vorgenommen.

Habe jetzt also 2x Windows auf C installiert und kann auch auf C zugreifen, nur kann ich jetzt nicht mehr auf D zugreifen??!?! Wenn ich auf dem Arbeitsplatz auf D zugreifen will kommt "keine Rückmeldung". Alternativ rechte Maustaste - Eigenschaften, keine Dateien vorhanden?!?!

Wie komm ich wieder an meine Daten? Ich habe mich ja schon damit abgefunden das System neu zu installieren, aber ich brauche meine Daten!!!!!

Habt Ihr eine Idee?

Mein System: Notebook, Centrino 1,7, 60GB (c:20, d:40GB), Windows XP pro SP2

Danke und Gruß

Gavin
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Wie komm ich wieder an meine Daten? Ich habe mich ja schon damit abgefunden das System neu zu installieren, aber ich brauche meine Daten!!!!!
Wo liegen diese Daten auf C oder D ?
Hoffentlich hast du die jetzt mit der Neuinstallation nicht mit überschrieben.:blink
Hier zeigt mal wieder wie wichtig ein Back up ist,das hast du bestimmt vorher noch nicht gemacht oder?

Was ne Reperaturinstallation betrifft schau mal hier:
Mit der Windows-CD den Rechner starten und nicht bei erster Gelegenheit die Auswahl "R" für Reparieren wählen, sondern so weitermachen, als wolltest Du Windows neu installieren. Irgendwann zeigt er dir die bereits mit Windows belegte Partiton an und fragt, ob die durch die Neuinstallation überschrieben werden soll oder ob eine zusätzliche Installation parallel gewünscht ist (die Parallelinstallation sollte natürlich nicht gewählt werden!).

NACH dem Bestätigen der EULA wird man gefragt, ob Windows repariert oder neu installiert werden soll. Hier sollte dann die Funktion "Reparieren" gewählt werden.

Die Einstellungen und die installierten Programme bleiben dabei erhalten.

Wenn man das ServicePack 2 (SP2) installiert hat, die Windows Installations-CD dies allerdings noch nicht enthält, sollte das SP2 natürlich nachinstalliert werden. Ebenso die seit dem SP2 erschienenen Patches und Hotfixes. Dies geschieht am einfachsten durch Installation des hier bei Winboard im Downloadbereich erhältlichen jeweils aktuellsten UpdatePack

Und für den Bluescreen:
Die meisten Bluescreens entstehen durch Treiber-Probleme.
Unter Systemeigenschaften/Erweitert/Starten und
Wiederherstellen "vollständiges Speicherabbild" einstellen
und "Automatischen Neustart" deaktivieren.
Dann den Debugger für Windows von Microsoft laden. Symbolpath einbinden.
Das Speicherabild analysieren. Mit "analyze -z" (?) in der Konsole.
Der spuckt dann eine recht zuverlässige Fehlerquelle aus.


Gruß Fireblade
 
G

gsmiata

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2003
Beiträge
13
So, bin nun endlich dazu gekommen mir mein Notebook mal vozunehmen.

Hab natürlich kein Backup, wozu auch :wut
Die Daten liegen sowohl auf C (eigene Dateien, etc) als auch auf D.
D habe ich definitiv nicht angerührt, auf C habe ich zwar Windows ein zweites mal installiert, aber laut explorer kann ich auf die Daten zugreifen.

Hab dann mal Barts PE Builder ausprobiert. Auf C werden Daten angezeigt, aber wiederum werden auf D keine Daten angezeigt, 0kb free, 0kb total?????
Wie funktioniert das denn mit der Knopix CD? Welche Dateien muss ich den downloaden?

Was kann ich nur machen?!?!
Wäre es eine Alternative die Festplatte auszubauen und mittels eines externen Gehäuses über USB versuchen an die Daten ran zu kommen?

Oder irgendein Datenrettungstool?

Kann es denn sein, das man beim kopieren von Daten die komplette Festplatte zerschießt?

Gruß Gavin
 
S

SchirmchenDrink

Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
862
Alter
35
Standort
Oberhausen
das mit der usb variante wäre eine möglichkeit, jedoch brauchst du dazu auch ein extra externes usb gehäuse für hdd´s
 
G

gsmiata

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2003
Beiträge
13
Hab ich, muss ich heute abend mal ausprobieren.
 
G

gsmiata

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2003
Beiträge
13
Ja, hab ne externe 2,5er Festplatte.
Hast Du eine Idee zwecks Datenrettungstool?
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
7.368
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Hallo,
Wie funktioniert das denn mit der Knopix CD? Welche Dateien muss ich den downloaden?
Hier auf dieser Seite; entweder von einem der Mirrors oder mit einem BitTorrent Client (würde ich empfehlen); nimm uTorrent als Client, ist klein, schlank und kann alles, was nötig ist.

Als Datenrettungstool kann ich PC Inspector File Recovery empfehlen.
 

Anhänge

G

gsmiata

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2003
Beiträge
13
Hallo beisammen,

ich krieg hier noch die Krise :cheesy :cheesy
Hab die Festplatte jetzt im externen USB Gehäuse.

Die Festplatte des "Rettungsrechners" heißt c:, die beiden Partitionen der USB Platte E und F, wobei E in blauer Schrift erscheint, F (wie C) in schwarz.

Auf E kann ich zugreifen, angeblich sind noch 500 MB von 14,6 GB frei. Die Unterverzeichnisse haben aber alle keinen Inhalt. Kann das daran liegen, das ich auf dieser Partition 2x Windows installiert habe? Aber irgendwie muss ich doch an die 14 GB rankommen?????

Auf F sind angeblich 0kb von 0kb belegt oder frei :confused

Hab mir den PC Inspector... mal runtergeladen. Aber irgendwie steig ich dabei nicht durch. Hab zig verlorene Dateien gefunden, aber wenn ich Sie nachher speichern will steht da nur was von cluster :confused Bin überfordert!

Kann/soll ich die Knoppix Variante jetzt noch ausprobieren?

Danke, danke, danke
 
Thema:

Win XP - Blue Screen - Festplatte weg - HILFE!!!!!

Win XP - Blue Screen - Festplatte weg - HILFE!!!!! - Ähnliche Themen

  • Win 10 Blue screen

    Win 10 Blue screen: Nach Einschalten aus Energiesparen kommt öfter Blue screen. Fehlerbeschreibungen: Beschreibung 1 Pfad der fehlerhaften Anwendung...
  • Win 10 und DVD bzw. Blue Ray LW läuft nicht unter Win 10

    Win 10 und DVD bzw. Blue Ray LW läuft nicht unter Win 10: Helft mir! Meine Laufwerke GH22NS50 und BH16NS40 laufen nicht nach dem letzten Update (Creator). Im Gerätemanager sind sie aufgeführt, aber...
  • Blue Screen nach Update auf WIN 10 Anniversary Update

    Blue Screen nach Update auf WIN 10 Anniversary Update: Hallo zusammen, nach dem Update auf Win10 Anniversary vor ein paar Tagen habe ich immer wieder Blue Screen Abstürze mit den Meldungen: Attempted...
  • KMODE EXCEPTION NOT HANDLED Fehlerursache: win32kfull.sys WIN 10 Blue Screen nach Updates vom 01.1

    KMODE EXCEPTION NOT HANDLED Fehlerursache: win32kfull.sys WIN 10 Blue Screen nach Updates vom 01.1: Hallo, nach 3 Updates vom 01.10.2016 - Namen /Nummer leider nicht mehr vorhanden, da nach Anleitung deinstalliert, fährt mein Rechner hoch, zeigt...
  • Windows 7 Blue Screen

    Windows 7 Blue Screen: Hallo Zusammen, habe sehr interessiert die Problemlösungen gelesen, komme allerdings nicht weiter. Mein Englisch läst sehr zu wünschen übrig...
  • Ähnliche Themen

    Oben