Win 98 und Laptop

Diskutiere Win 98 und Laptop im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Moin, hab mal ein paar Fragen zu Windows 98. Eine Freundin von mir hat einen alten Laptop von Compaq (Pentium2, 128MB Ram, Baujahr ca. 1997...
S

snaggma

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2004
Beiträge
1
Moin,

hab mal ein paar Fragen zu Windows 98. Eine Freundin von mir hat einen alten Laptop von Compaq (Pentium2, 128MB Ram, Baujahr ca. 1997, genaue Typenbezeichnung wusste sie nicht) mit Win 98 drauf und hat da ein paar Probleme. Da ich Win 98 schon seit ein paar Jahren nicht mehr benutzt habe und zudem zur Zeit etwa 350 km von ihr entfernt lebe, kann ich ihr da irgendwie schlecht helfen, so am Telefon.

Das 1. und wichtigste Problem ist, dass sie in ihrem UNI Netzwerk nicht mit dem Rechner ins Internet kommt (bzw. überhaupt nicht ins Netzwerk). Das Problem wurde von ein paar Bekannten dort schon darauf eingegrenzt, dass der Rechner sich keine IP Adresse beim DHCP Server abholt. Die Einstellungen unter Systemsteuerung/Netzwerk bin ich schon mit ihr durchgegangen. Die scheinen alle richtig zu sein (außer Win 98 hat da irgendwelche Spezialitäten von denen ich nix weiß). Ansonsten funktioniert die Netzwerkkarte wohl tadellos, wurde an einem privaten Internetanschluss getestet (per fester IP). Im Uninetzwerk wählt der Rechner für sich immer eine der (durch Microsoft) automatisch vorgegebenen IP Adresse im 169.254.xxx.xxx Netz. Die funzen in dem UNI Netzwerk natürlich nicht.
Hat irgendwer eine Idee oder schon mal ein Problem mit Win 98 und DHCP Servern gehabt?

Das 2. Problem betrifft die Bildschirmauflösung. Sie kann keine höhere Auflösung als 640*480 wählen (Farbtiefe schon). Ich vermute sie hat einen falschen Grafikkartentreiber installiert (Grafikkarte ist von ATI). Kann das jemand bestätigen oder könnte das auch an etwas anderem liegen? Wo bekommt man gut Treiber für alte Laptops her (außer natürlich beim Hersteller selber)? So weit ich weiß funktionieren die Standard Grafikkartentreiber oft nicht für die Modelle in Laptops, da die Hersteller die Grafikkarten für ihre Laptops speziell anpassen.

Bin für jeden Tipp dankbar, denn sie scheint schon ziemlich verzweifelt zu sein und brauch den Laptop unbedingt um eine wichtige Arbeit zu schreiben.

Gruß Frank
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.450
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Hab (zum Glück) auch kein Win98 zur Hand. Aber war es nicht so, dass dort auf einer weiteren Karteikarte noch Einstellungen zum Gateway, DNS, usw. möglich sind.

Vielleicht sind da noch ein paar feste Adressen eingetragen :sleepy

Bei der Auslösung ist es mit 90%iger Sicherheit so, dass der falsche Grafikkartentreiber installiert ist, oder die Farbanzahl zu hoch eingestellt ist.
Reduziere mal die Farbanzahl und schau ob dann die Auflösung höher einzustellen ist.
 
Thema:

Win 98 und Laptop

Win 98 und Laptop - Ähnliche Themen

Neuinstallation von Win 10 mit Geschäftskonto unmöglich?: Liebe Microsoft-Team, ich bin dabei auf einem Rechner nach Austausch der Festplatte aufzusetzen. Dazu habe ich von microsoft.com Win10 auf einen...
Druckertreiber nicht verfügbar / Drucker immer wieder offline: Hallo, ich besitze einen Netzwerk-/ Wlan-Drucker von Lexmark MC3224adwe. Leider will er nicht so wie ich es will. Es habe mit ihm 2 Probleme...
Neuinstallation des Grafiktreibers erzwingen: Guten Tag, habe ein paar Probleme beim Installieren des neuen Graka Treibers. Ich habe erfolgreich meinen Rechner auf Wasser umgebaut und habe...
WD NAS Platten im Netzwerk: Hallo erst mal ! also ich bin hier am verzweifeln! habe 6 WD NAS Speicher und ein Problem! Grundlage ist ein kleines privates Netzwerk...
Basics (oder nicht) Netzwerkfreigaben: Hallo, ich möchte endlich mal Verstehen, wie die Freigabe von Microsoft funktioniert. Ich hab viel Erfahrung und hab auch schon ganz andere...
Oben