GELÖST Win 8 Neuinstallation auf Aspire.

Diskutiere Win 8 Neuinstallation auf Aspire. im Win8 - Installation Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo Leute, ich hab das Gefühl mich im Kreis zu drehen... Ich habe bereits hier einen Threat laufen...
C

Cesair

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
10
Hallo Leute, ich hab das Gefühl mich im Kreis zu drehen...
Ich habe bereits hier einen Threat laufen:
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1383781
Aber ich komme aktuell nicht weiter.
Ich habe aber das Gefühl, dass die Lösung nicht weit weg ist.

Ich habe ein Acer Aspire, auf dem Win 8.1 drauf war (herstellerseitig)
Möchte jetzt Win 8.1 clean installieren.

Habe von einem anderen Rechner eine normale gekaufte Win 8 OEM Version.
http://www.amazon.de/Windows-8-1-Vollversion-Frustfreie-Verpackung/dp/B00FRHRAS6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1409049919&sr=8-1&keywords=windows+8
Habe eine ISO dieser DVD erstellt => Bootbarer USB Stick und Windows installiert. (LegacyMode)
Allerdings wurde auf dem Acer der Key nicht ausgelesen und ich habe im Setup den key der OEM (schon in Verwendung) eingetragen, weil ich dachte, ihn im nachhinein austauschen zu können.

Habe dann mittels slmgr /upk <ActivationID> den OEM Key entfernt.
Allerdings lässt sich das Win8 mit dem Acer-Key nicht aktivieren ("mit dem Key stimmt etwas nicht...")

So jetzt sehe ich hier folgende mögliche Probleme:
- Die ISO ist "falsch", allerdings ergibt das für mich keinen Sinn, da die kaufbare OEM-Version ja keine "spezielle" ist und somit egtl überall laufen müsste, es sei denn die OEM Version ist nur auf einen ganz bestimmten und gar keinen anderen Key programmiert, was ich nicht glaube

oder

- bei der Installation trat der Fehler auf, als der Key nicht aus dem UEFI ausgelesen wurde, was wohl auch daran liegt, dass ich im legacy installiert habe. Im UEFI Modus wird allerdings mein Stick nicht erkannt, was wohl an irgendeiner Sicherheitsbestimmung liegt, welche ich noch finden muss.
Hier im FOrum habe ich aber auch gelesen, dass die partitionen erst für eine UEFI-Installation vorbereitet werden müssen, da wurde aber nicht näher darauf eingegangen...

Was denkt ihr, soll ich jetzt tun?
Das Notebook hat keine Recovery vom Hersteller mehr, ich MUSS jetzt also selbst klar kommen.

Andere ISO probieren?
oder
Setup-Verfahrensweise ändern?

Habe mir diesen http://www.winboard.org/win8-installation/149682-windows-8-bios-key-clean-install.html
und andere Threats schon zu Gemüte geführt.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cesair

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
10
Ja also ich teste jetzt erstmal meine ISO, da sie ja egtl korrekt sein MÜSSTE und zweitens mein Fehler ursächlich ja woanders ist (habe Win8 im Legacy installiert, was unter den umständen keinen Sinn macht).
Habe jetzt SecureBoot deaktiviert, er erkennt trotzdem den Stick nicht (und bootet nicht mehr was aber egal ist)
Anscheinend fehlen UEFI die NTFS Treiber, also erstelle ich die ISO jetzt auf einem FAT32Stick
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.900
Ort
Noch Wien
Welchen Acer Aspire hast du denn genau ?

Wegen Handbuch, oder kannst du uns Fotos vom BIOS liefern, wegen der Einstellungen (ist ja fast immer anders)

Rufus schlägt bei UEFI automatisch Fat32 vor.
 
C

Cesair

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
10
Habe den BootStick per dragNdrop leer gemacht in FAT32 umgewandelt und wieder bespielt.
Ich komme SO über das UEFI ins WindowsSetup ABER der Key wird nicht aus dem UEFI ausgelesen, sondern er wird wieder abgefragt, was mich ehrlich gesagt verwirrt oO...
Könnte das tatsächlich was mit der ISO zu tun haben?
Wenn ich den AcerKey eingebe, dann erscheint wieder der übliche "etwas stimmt nicht..."

(ich will versuchen das mit der ISO zum Schluss zu machen, da >3GB aus dem Netz ziehen etwas dauert.)

Das Image war ursprünglich mit imgburn erstellt, da ich ja ins setup komme dürfte da ja kein problem liegen.
 
C

Cesair

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
10
Na soweit ich weiß funktionieren die generischen schon lange nicht mehr.
Selbst wenn, würde das bedeuten, dass ich evtl vor dem gleichen problem stehe wie unter Legacy, dass ich dann das Win nicht online aktivieren kann "es stimmt etwas nicht..."

Aus der UEFI auslesen ist GLAUBE ich die einzige safe möglichkeit.
 
C

Cesair

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
10
naja prinzipiell hast du ja recht.
Wenn ich im Setup den Key der OEM version eingebe (welcher ja schon genutzt wird, daher nicht aktiviert werden kann), lässt es sich installieren. Das war ja auch schon bei meinem ersten Versuch (legacy) der Fall. wenn ich den dann über slmgr /upk <ActivationID> wieder lösche, dann lässt sich der AcerKey dennoch nicht aktivieren "etwas stimmt nicht".
Ich könnte es probieren aber mMn MUSS das Setup den Key aus der UEFI auslesen, warum es das nicht tut weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich muss wohl mal die ef.cfg testen, allerdings muss ich dann hierbei auch aktivieren, der Support von MS wird mir da aber denke ich nicht behilflich sein.
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.900
Ort
Noch Wien
Welche win 8.1 Version war auf dem Acer installiert ? Core ? Pro ?

Und welche ist auf der DVD ?
 
C

Cesair

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
10
Das ist das problem, dass ich nur weiß, dass auf dem Notebook kein WinPro war (nicht in der Preisklasse bei einem Acer)
Da war Windows 8.1 drauf das stimmt, allerdings weiß ich nicht, ob per Upgrade oder Herstellerseitig.
Die OEM ist keine PRO.
Willst du darauf hinaus, dass ich über den genericKey (falls das tatsächlich noch gehen sollte) oder den OEM Key Windows installiere, den Key wieder lösche, Win8.1 ziehe und versuche nach dem 8.1 Update zu aktivieren mittels Acer Key?
Ist für das beziehen von 8.1 keine aktivierte Version bzw. ein Key zum donload erforderlich?
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.900
Ort
Noch Wien
Wir sollten einmal feststellen, welcher Key für welches Win 8.1 ist. Pro oder Core ?

Oder du versuchst die telefonische Aktivierung
 
C

Cesair

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
10
also ich habe auf dem Aspire nochmal mit RWeverything den Key ausgelesen (bin vorher in die Legacy, weil im UEFI kein WIN gebootet wird) habe den von mir vorher augelesenen key also nochmal überprüft und der ist korrekt.
Die Eigentümerin weiß allerdings nicht mehr ob da 8.1 oder 8 drauf war, sie hat ihn dieses Jahr im Mai etwa gekauft, deswegen gehe ich mal davon aus, dass Win8.1 schon herstellerseitig drauf war.
Die telefonische aktivierung funktioniert ja nicht wie früher, wo man mit einem Mitarbeiter redet, sondern, man muss viele Zahlen eingeben, welche sich allerdings aus dem eingegebenem Key berechnen, also bringt mir das nichts in dem Fall.
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.900
Ort
Noch Wien
A

alterknacker

Dabei seit
13.09.2005
Beiträge
1.073
Alter
73
Ort
94036 Passau
Vor der Installation sollte die System-Festplatte absolut clean sein, denn selbst wenn du UEFI im BIOS abschaltest, so schreibt Windows dies auch auf die Festplatte in einen Hidden-Bereich und holt dann bei der Installation dort die Daten des Systems hervor.
 
C

Cesair

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
10
Ich bin hier mit immer anderen Angaben konfrontiert. Win 8 oder doch Win 8.1 ?

Einen Acer Aspire V5 (habe ich von Computerbase) habe ich nicht gefunden

IT ist eine exakte Wissenschaft

Ich schlage vor, du holst dir hier eine Win 8.1. ISO mal - das ist eine richtige. Keine OEM.

http://www.drwindows.de/windows-8-allgemein/68376-hilfe-ich-brauche-windows-8-1-dvd-337.html

Und läuft dein Laptop jetzt noch mit dem vorinstallierten Win8 von Acer ?

Na doch, der Aspire steht hier im Eingangsposting.
Der hatte vorher Win 8.1 nur wurde mir gesagt, dass es keine win 8.1 Keys als solche gibt, sondern, dass das alles win 8 keys sind, deshalb dachte ich, dass ich auch erst normal win 8 installiere und aktiviere und danach update auf 8.1

Also kurz und bündig:

ich habe hier ein Acer Aspire V5-473, auf dem keine Recovery mehr vorhanden ist.
Den Acer-Win-Key habe ich ausgelesen.
Vorher war auf dem Acer Win 8.1 (Die Besitzerin weiß nicht ob da zunächst Win 8drauf war und dann geupdatet wurde oder ob da gleich 8.1 drauf war, aufgrund des Kaufdatums schätze ich aber, dass da 8.1 drauf war)
Das Iso habe ich von so einer DVD gemacht:
http://www.amazon.de/Windows-8-1-Vo...=UTF8&qid=1409079778&sr=8-1&keywords=windows8

Ich werde jetzt aber erstmal eine Win 8.1 ISO von der dir besagten Seite beziehen und dann schauen ob sich alles von alleine klärt.
 
C

Cesair

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
10
Habe die Win 8.1 ISO gezogen und mit Rufus gebootet, ich sitze vor einem aktiviertem Win8.1

Vielen Dank für deine Hilfe, auch wenn ich es selbst hätte schneller raffen können!!!
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.900
Ort
Noch Wien
Ich fasse zusammen: Du hast ein http://www.acer.de/ac/de/DE/content/model/NX.MCJEG.004 mit vorinstallierten 8.1. Im Download richtige Bezeichnung : Ultra Thin Aspire V5-473 http://www.acer.de/ac/de/DE/content/drivers

Kauf OEM DVD Win 8.1. konnte nicht aktiviert werden, da schon woanders aktiviert. Logisch.

Key von Acer Ultra Thin Aspire V5-473 passte nicht zur gekauften OEM DVD Win 8.1. -> auch keine Aktivierung. Logisch für mich.

Ich dachte dann hole dir eine richtige Win 8.1. ISO, da könnte der Key automatisch ausgelesen werden. Aktivierung auch ok.

Ist das in etwa richtig gewesen ?
 
C

Cesair

Threadstarter
Dabei seit
26.08.2014
Beiträge
10
Fast richtig:
Ich habe das Ultra Thin Aspire V5-473
Darauf war (höchst wahrscheinlich) 8.1 installiert.
Win 8 ISO und Win 8 ISO der OEM erkannten den Key nicht aus der UEFI bzw akzeptierten ihn nicht (weil dieser ja für 8.1 ist).
Die 8.1 ISO tat dann alles wie erhofft, sie erkannte den Key, das WIndows war aktiviert nach dem WindowsSetup.

Also Fazit: Meine ISO war nicht geeignet.


Was aber auch hätte klappen KÖNNEN aber weitaus riskanter ist:
Ich installiere die Win 8 und gebe im Setup den OEM Key ein, lösche diesen dann wieder aus dem System.
Lade mir dann Windows 8.1 und update das noch nicht aktivierte System. Nach dem Update dann Aktivierung mit dem Acer Key. (Hätte vlt funktionieren können)

Aber es läuft und ich bin zufrieden!
 
Thema:

Win 8 Neuinstallation auf Aspire.

Win 8 Neuinstallation auf Aspire. - Ähnliche Themen

Alten Laptop upgraden mit SSD: Hallo, ich möchte meinen alten Laptop Acer Aspire E1-510 ein bischen flotter machen mit einer SSD. Der Laptop hatte ursprünglich eine Windows 8.1...
Win 10 Pro wird nach Neuinstallion von Win 10 2004 nur noch als Home erkannt und andere Schwierigkeiten: Hallo, ich habe einen Acer Laptop, damals mit Win 8 Pro, 64Bit, und die Seriennummer (oder Lizent-Key) direkt von Acer bei Microsoft hinterlegt...
Hardwaretausch und Neuinstallation: Aktivierung von WIn 10 Pro schlägt fehl: Ich habe meinen PC aufgerüstet und dabei CPU, Mainboard und die System SSD getauscht. Der PC ist von mir selbst zusammengestellt und auch die...
Neue Systemplatte und Win 10 installieren: Nun mein Installationsthread. Viele Fragen.. könnte also länger werden. :D So, nun habe ich endlich alles da, um die neue SSD Samsung 860 Evo 1...
Neuinstallation von WIN 10 auf Pentium Notebook: Hallo zusammen, Ich habe ein ca. 5 Jahre altes Notebook übernommen. Das Notebook hatte eine defekte Festplatte mit vorinstallierten Win8. Die...

Sucheingaben

win8.1 uefi mit dem key stimmt etwas nicht

Oben