Win 7 kann nicht installiert werden: Controller deaktiviert???

Diskutiere Win 7 kann nicht installiert werden: Controller deaktiviert??? im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo allerseits. Nachdem mein PC abgerauscht ist und ich formatieren musste habe ich mir dann direkt Windows 7 geholt, da ich ohnehin irgendwann...
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
Hallo allerseits.

Nachdem mein PC abgerauscht ist und ich formatieren musste habe ich mir dann direkt Windows 7 geholt, da ich ohnehin irgendwann voon Vista auf 7 umstellen wollte.

Bei der Installation kommt aber folgende Fehlermeldung:

"Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Die Hardware des Computers unterstützt möglichwerweise das Starten mit diesem Datenträger nicht. Stellen Sie sicher dass der Controller des Datenträgers im Bios aktiviert ist."

Kann mir jemand sagen was das zu bedeuten hat? Wie prüfe ich denn ob der Controller aktiviert ist? Habe ein Abit-Mainboard, finde aber eine solche Einstellung im Bios nicht.

Danke für eure Hilfe!

Grüße, Tobi
 
J

JoJoBr62

SPONSOREN
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
600
Ort
Hessen
Hallo allerseits.

Nachdem mein PC abgerauscht ist und ich formatieren musste habe ich mir dann direkt Windows 7 geholt, da ich ohnehin irgendwann voon Vista auf 7 umstellen wollte.

Bei der Installation kommt aber folgende Fehlermeldung:

"Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Die Hardware des Computers unterstützt möglichwerweise das Starten mit diesem Datenträger nicht. Stellen Sie sicher dass der Controller des Datenträgers im Bios aktiviert ist."

Kann mir jemand sagen was das zu bedeuten hat? Wie prüfe ich denn ob der Controller aktiviert ist? Habe ein Abit-Mainboard, finde aber eine solche Einstellung im Bios nicht.

Danke für eure Hilfe!

Grüße, Tobi
Hi und :welcome

Bitte mal genaue Info`s über die verwendete Hardware.
Mit SIW ( mal googln ) auslesen und Info`s texten.

Sollte im BIOS IDE,RAID,AHCI oder ähnlich heissen. Ist orakeln.

Gruss Jojo:up
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
Hi und :welcome

Bitte mal genaue Info`s über die verwendete Hardware.
Mit SIW ( mal googln ) auslesen und Info`s texten.

Sollte im BIOS IDE,RAID,AHCI oder ähnlich heissen. Ist orakeln.

Gruss Jojo:up
Danke für das nette Willkommen! :-)

Zum Thema Hardware: Was möchtest du denn wissen? SIW liest ja ne ganze Menge aus. :-)

Abit Ip35P (Bios von Phoenix, Version 6.00 PG)
[email protected],0 Ghz
Geforce GTX 460
4gb G-Skill Ram
Festplatten: Samsung SP 2504C (250GB)
Samsung HD 502IJ (500GB)
Dazu noch ein LG DVD-Brenner/Laufwerk.

Fehlt noch was?

Die Fehlermeldung kommt wie gesagt bei beiden Platten. Bin echt verzweifelt und sehr auf eure Hilfe angewiesen... :blush
 
jhkil9

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.901
Alter
56
Ort
BW
Hallo allerseits.

Nachdem mein PC abgerauscht ist und ich formatieren musste habe ich mir dann direkt Windows 7 geholt, da ich ohnehin irgendwann voon Vista auf 7 umstellen wollte.
Was genau heißt er ist abgerauscht?
Nicht das das Board defekt ist und daher der Fehler kommt.
Laut Handbuch Seite 2-17
Bus Master auf enabled und je nach dem was deine Festplatten sind ( IDE oder SATA ) muß der SATA Mode auf IDE oder AHCI stehen.
Normalerweise sollte es mit AHCI unter Win7 auch mit IDE Platten problemlos laufen.
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
Was genau heißt er ist abgerauscht?
Nicht das das Board defekt ist und daher der Fehler kommt.
Laut Handbuch Seite 2-17
Bus Master auf enabled und je nach dem was deine Festplatten sind ( IDE oder SATA ) muß der SATA Mode auf IDE oder AHCI stehen.
Normalerweise sollte es mit AHCI unter Win7 auch mit IDE Platten problemlos laufen.
Naja, abgerauscht heißt dass ich einen blauen Bildschirm hatte und er danach nicht mehr hochgefahren ist. Immer bei der Auswahl "abgesicherter Modus" oder normal hängen geblieben ist.

Hab jetzt im Bios nochmal ganz genau geguckt: BusMaster stand schon auf enabled, und ich finde ums Verrecken keinen Eintrag, der irgendwas mit AHCI beinhaltet.

Das Bizarre daran ist ja, wie gesagt: Er bootet nur dann von der Win7-DVD wenn ich beim booten die Festplatten abstecke. Lasse ich sie dran, dann meldet er "Insert system disc and press enter." Sehr komisch, oder?

Ist das Board im Eimer, oder meinst du ein Bios-Update würde was bringen? Bus Master stand wie gesagt die ganze Zeit schon auf enabled.

Ich hätte da noch eine andere Möglichkeit. Ich könnte die Platte in meinen alten Rechner einbauen, dann da Win7 installieren und sie dann wieder in den neuen einbauen. Aber das kanns ja irgendwie auch nicht sein.
 
jhkil9

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.901
Alter
56
Ort
BW
Direkt unter dem Bus Master Eintrag sollte der SATA Modus Eintrag stehen.
Die Platten in den alten Rechner einbauen und dort Win7 installieren würde nur zeigen das die Platten okay sind.
Spätestens wenn du sie in den Rechner, der die Probleme macht, wieder einbaust wirst du noch mehr Probleme kriegen.
Denn die ganzen Treiber passen nicht mehr.
Die Bootreihenfolge hast du geändert, so das das DVD an erster Stelle steht?
Langsam kommt mir der Verdacht das das Board was hat.
An welchen SATA Ports hast du die Festplatten und das DVD Laufwerk angeschloßen?
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
Direkt unter dem Bus Master Eintrag sollte der SATA Modus Eintrag stehen.
Die Platten in den alten Rechner einbauen und dort Win7 installieren würde nur zeigen das die Platten okay sind.
Spätestens wenn du sie in den Rechner, der die Probleme macht, wieder einbaust wirst du noch mehr Probleme kriegen.
Denn die ganzen Treiber passen nicht mehr.
Die Bootreihenfolge hast du geändert, so das das DVD an erster Stelle steht?
Langsam kommt mir der Verdacht das das Board was hat.
An welchen SATA Ports hast du die Festplatten und das DVD Laufwerk angeschloßen?
Da steht erst "Bus Master", darunter dann "OnChip SATA Controller". Beides steht auf enabled.

Klar, die Bootreihenfolge habe ich geändert, sogar so, dass er ausschließlich über die DVD booten kann. Wie gesagt, er bootet nur dann über die DVD, wenn die HDs abgesteckt sind. Sonst kommt die Fehlermeldung "Insert system disc".

Aber wie kann denn das Board kaputt sein wenn er im Bios die Platten einwandfrei erkennt (unter Auto Detect)? Und wenn ich ihn mit XP starte, dann geht ja auch alles problemlos, er erkennt beide Platten. Meinst du ein Bios-Update würde da helfen?


Ja, ich weiß, die Lösung es auf einem anderen Rechner zu installieren ist nicht optimal. Aber ich hab momentan kein Geld für ein neues Board plus CPU und Speicher. Wenn ich schonmal anfange, dann wollte ich eigentlich direkt auf einen Phenom II X4 umsteigen und nicht nochmal ein 775er Board kaufen. Die sind ja am Ende...
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Habe Dir ja in einem andern Tread von Dir vorgeschlagen, die zweite Harddisk nicht anzuhängen und dann mit der WIN7 DVD zu booten und beim ersten Schritt alle vorhandenen Partitionen zu löschen und neu zu erstellen z.b. eine für das System und die Zweite für die Daten.

Beim anderen Tread hast Du ja mit der Vista DVD gebootet und erwähnt das es bis zum Formatieren funktioniert, kommst Du jetzt mit der WIN7 DVD überhaupt nicht mehr in dieses Menü ?

Walter

:confused
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
Ergänzung: Ich hab mal Spaßhalber den SATA-Controller ausgemacht. Dann bootet er ganz brav über die DVD, auch mit angeschlossenen Festplatten, findet diese dann aber logischwerweise nicht. Da muss also das Problem irgendwo liegen... :wut
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
Habe Dir ja in einem andern Tread von Dir vorgeschlagen, die zweite Harddisk nicht anzuhängen und dann mit der WIN7 DVD zu booten und beim ersten Schritt alle vorhandenen Partitionen zu löschen und neu zu erstellen z.b. eine für das System und die Zweite für die Daten.

Beim anderen Tread hast Du ja mit der Vista DVD gebootet und erwähnt das es bis zum Formatieren funktioniert, kommst Du jetzt mit der WIN7 DVD überhaupt nicht mehr in dieses Menü ?

Walter

:confused
Hallo Walter.

Ja, in genau das Menü komme ich bei Win7 auch. Ich kann beide Platten formatieren, leider nimmt er dann immer noch keine der Festplatten als Installationsort für Windows an. Habe es auch schon mit beiden Platten jeweils einzeln angeschlossen probiert, bringt auch nix...


Grüße, Tobi
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
Noch eine Ergänzung: Sandra (Systemauslese-Programm) sagt mir, dass Raid deaktiviert ist. Hat das was damit zu tun?


Gibts denn für die Controller separate Treiber, so dass ich das mal versuchen könnte? Oder ein Bios-Update?
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Noch eine Ergänzung: Sandra (Systemauslese-Programm) sagt mir, dass Raid deaktiviert ist. Hat das was damit zu tun?
Ja hast Du den früher ein Raid System verwendet und warum waren füher zwei Harddisk vorhanden ?

Walter

:confused
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
Ja hast Du den früher ein Raid System verwendet und warum waren füher zwei Harddisk vorhanden ?

Walter

:confused
Es war immer nur eine vorhanden. Bis vor ein paar Tagen, als ich aufgrund der genannten Probleme die alte mit XP drauf eingebaut habe.

Was hat das denn zu sagen?
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
Ja hast Du den probiert nur mit einer Harddisk und nur Partitionieren ohne formatieren ?

Walter

:confused
In dem Menü kann ich nur formatieren, partitionieren geht nicht. Oder meinst du ich soll ich XP vorher eine neue PArtition erstellen?
 
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:confused Ich würde sagen, das es an dem Raidcontroller liegt! Dieser wird als "Boot" eingestellt sein und deshalb versucht Win nun dort eine HDD zu finden.
Wenn ich jetzt richtig gelesen habe, hast Du aber nur IDE - HDs im PC und der Raid ist ein SATA - Anschluß!? Dann würde ich den Raidcontroller einfach auf disabled setzen und dann im BIOS die Bootreihenfolge auf IDE - HD setzen.
Eigentlich müßte das automatisch geschehen wenn der Raid disabled ist, man weiß aber nie!



gruß


jerrymaus:sing
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
:confused Ich würde sagen, das es an dem Raidcontroller liegt! Dieser wird als "Boot" eingestellt sein und deshalb versucht Win nun dort eine HDD zu finden.
Wenn ich jetzt richtig gelesen habe, hast Du aber nur IDE - HDs im PC und der Raid ist ein SATA - Anschluß!? Dann würde ich den Raidcontroller einfach auf disabled setzen und dann im BIOS die Bootreihenfolge auf IDE - HD setzen.
Eigentlich müßte das automatisch geschehen wenn der Raid disabled ist, man weiß aber nie!
Ne, habe (leider?) zwei S-ATA-Platten eingebaut. Bin echt ratlos...
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Das habe ich noch nie festgestellt das bei der Benutzer Definierten WIN7 Installation nur formatieren möglich ist und nicht alle Partitionen löschen.
Das ganze sollte doch unter *Laufwerk Optionen* (erweitert) vorhanden sein.

http://webcyclus.de/windows-7-installationsanleitung-schritt-fur-schritt/

Du hast aber schon das Menü welches beim oberen Link beschrieben ist ?

Jedenfalls so wie es aussieht muss irgendwo doch ein Anschluss- oder Einstellfehler vorhanden sein.

Walter

:confused
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
36
Das habe ich noch nie festgestellt das bei der Benutzer Definierten WIN7 Installation nur formatieren möglich ist und nicht alle Partitionen löschen.
Das ganze sollte doch unter *Laufwerk Optionen* (erweitert) vorhanden sein.

http://webcyclus.de/windows-7-installationsanleitung-schritt-fur-schritt/

Du hast aber schon das Menü welches beim oberen Link beschrieben ist ?

Jedenfalls so wie es aussieht muss irgendwo doch ein Anschluss- oder Einstellfehler vorhanden sein.

Walter

:confused
Ja, genau das Menü ist es. Aber bei mir gibts komischerweise nur die Option formatieren, nicht partitionieren.

Hatte gerade während meiner Suche nach einem Bios-Update erneut einen blauen Bildschirm. Irgendwas schein mit einer Datei namens vcdmpdrv.sys nicht in Ordnung zu sein. Sagt das jemandem was?

Das aktuelle Bios hab ich scheinbar drauf. Gucke jetzt nochmal ob es separate Sata-Controller-Treiber gibt, die ich bei der Installation dann laden könnte. (Dafür gibts ja einen Menüpunkt)

Mittlerweile hab ich gute Lust den ganzen Plunder aus dem Fenster zu schmeißen. :wut Hab schon nach günstigen ANgeboten für ein neues Board plus CPU und Speicher geguckt...
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
49
Ort
Hamburg
möglich wäre auch, dass du die beiden SATA-festplatten anscheinend an einen reinen RAID-anschluss gestöpselt hast. sowas gibts auf neueren boards leider auch und der mag keine single SATA.

hast du die gleichen anschlüsse verwendet wo auch die alten HDD's dran waren oder hast nur eine HDD dazu gesteckt? schau genau nach, wo du die ran gesteckt hast bitte..



separate SATA-treiber gibts ansich nicht.. meist werden diese als RAID treiber durch die mainboard-hersteller angeboten, da XP vor dem SP2 mit sata nicht klar kam beim installieren..

diese treiber wurden dann meist beim booten mittels F6 mit eingebunden.. heute macht man das meist nur, wenn ein echter festplatten-RAID vorhanden ist aber nicht mehr bei single-SATA..

die meldung, die du im bluescreen bekommst scheint von einer virtuellen CD aus zu kommen. nutzt du so ein programm??

schau mal hier: Blue Screen durch vcdmpdrv.sys
 
Thema:

Win 7 kann nicht installiert werden: Controller deaktiviert???

Win 7 kann nicht installiert werden: Controller deaktiviert??? - Ähnliche Themen

  • Win 10 Update

    Win 10 Update: Hallo, ich versuche seit einiger Zeit das Funktionsupdate 2004 zu installieren. Bis heute ist es mir, auch nach Anweisung vom Microsft online...
  • WIN 10 Hintergrund Diashow

    WIN 10 Hintergrund Diashow: Guten Tag, es wird hier berichtet, dass man über die Eingabe control /name Microsoft.Personalization /page pageWallpaper die Taktzeit unter 1 Min...
  • Win 10 Update auf Vers 2004

    Win 10 Update auf Vers 2004: Nach dem Update auf Version 2004 erscheint beim laden eines neuen Programms nach sehr kurzer Zeit der FC Run-time error"-2147024894 (80070002)...
  • ich habe lizenz windows verhindert pc lautsprecher beim win 8

    ich habe lizenz windows verhindert pc lautsprecher beim win 8: wie macht es windows lautspreceher zu verhindern obwohl ich lizenz habe ich habe lizenzen gekauft um probleme zu lösen wann ich will löschen wann...
  • Ähnliche Themen
  • Win 10 Update

    Win 10 Update: Hallo, ich versuche seit einiger Zeit das Funktionsupdate 2004 zu installieren. Bis heute ist es mir, auch nach Anweisung vom Microsft online...
  • WIN 10 Hintergrund Diashow

    WIN 10 Hintergrund Diashow: Guten Tag, es wird hier berichtet, dass man über die Eingabe control /name Microsoft.Personalization /page pageWallpaper die Taktzeit unter 1 Min...
  • Win 10 Update auf Vers 2004

    Win 10 Update auf Vers 2004: Nach dem Update auf Version 2004 erscheint beim laden eines neuen Programms nach sehr kurzer Zeit der FC Run-time error"-2147024894 (80070002)...
  • ich habe lizenz windows verhindert pc lautsprecher beim win 8

    ich habe lizenz windows verhindert pc lautsprecher beim win 8: wie macht es windows lautspreceher zu verhindern obwohl ich lizenz habe ich habe lizenzen gekauft um probleme zu lösen wann ich will löschen wann...
  • Sucheingaben

    controller der festplatte im bios aktivieren

    ,

    festplatten controller im Bios menü

    ,

    controller im BIOS aktivieren

    ,
    festplatten controller im BIOS aktivieren
    , controller bios aktivieren, bios controller aktivieren, festplatten controler im bios aktivieren, stellen sie sicher dass der controller des datenträgers, win 7kann nicht auf Festplatte installiert werden, stellen sie sicher dass der Controller, Stellen Sie sicher, dass der Festplatten Controller im BIOS-Menü des Computers aktiviert ist, controller des datenträgers im setup des bios samsung, stellen sie sicher das der controller des datenträgers im bios menü des computers aktiviert ist, festplattencontroller im bios menü, controller unterstutzt moglicherweise das starten nicht bios kann nicht installiert werden, controller des datenträgers im bios aktivieren windows 10, windows 10 kann nicht auf diesem laufwerk installiert werden controller bios, controller der festplatte im biod aktivieren, windows 10 Controller aktivieren im bios, festplattencontroller aktivieren, windows kann nicht installiert werden stellen sie sicher, festplatte controller aktivoeren, windows installieren festplatte im bios aktivieren, controller des datenträgers im bios aktivieren samsung
    Oben