WIN 7 Autoupdate

Diskutiere WIN 7 Autoupdate im Win7 - Treiber Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hi, würde gerne wissen, wie ich den Autoupdate (für Treiber) von Windows 7 deaktivieren kann, da ich manche Treiber von der CD aus installieren...

Edel3er

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2009
Beiträge
32
Alter
36
Hi, würde gerne wissen, wie ich den Autoupdate (für Treiber) von Windows 7 deaktivieren kann, da ich manche Treiber von der CD aus installieren möchte,

danke für eure Antworten im Voraus

mfg
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Hi.

Hi, würde gerne wissen, wie ich den Autoupdate (für Treiber) von Windows 7 deaktivieren kann, da ich manche Treiber von der CD aus installieren möchte

Ich habe das bei mir so eingestellt, das Windows sich meldet wenn Updates vorhanden sind, wann die Installation startet bestimme ich aber selbst. So kann ich mir die Updates vorher ansehen und wenn ich etwas nicht haben will (Treiber zum Beispiel) lasse ich die einfach ausblenden (das geht auf der Windows-Update-Seite mit einem Rechtsklick auf den entsprechenden Eintrag).

Gruß Matze
 
G

GaxOely

Gast
Hier
 

Anhänge

  • treiber.JPG
    treiber.JPG
    186,7 KB · Aufrufe: 358
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Edel3er

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2009
Beiträge
32
Alter
36
vielen dank, habe es nun einstellen können, super von euch


eine 2.frage, nach einem Mainboardwechsel soll man ja Windows neu installieren, ist das richtig ? wenn ja,

werden nach einer Neuinstallation die Windows Treiber ja automatisch für mein neues ASUS Board installiert, was ich ja nicht will, wie kann ich dieses verhindern ?

mfg
 

Luke

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Ort
Lower Saxony / Germany
Woher sollen wir wissen von was zu was gewechselt wird.

Nein ich hab von AM2 zu AM2 gewechselt ohne Probleme und musste nur einige Sachen nach installieren.
 

Edel3er

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2009
Beiträge
32
Alter
36
ich wechsel von ASRock ALiveNF6G-GLan zu ASUS M3A78-CM, sprich auch von Nvidia zu AMD Chipsatz usw.

was sollte ich nach Einbau tun ?
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.270
Ort
D-NRW
werden nach einer Neuinstallation die Windows Treiber ja automatisch für mein neues ASUS Board installiert, was ich ja nicht will, wie kann ich dieses verhindern

Indem du die Installation ohne Internetverbindung machst.
Dann kannst du anschl. den Treiberdownload deaktivieren und dann erst eine Verbindung zum Netz herstellen.
 

Luke

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Ort
Lower Saxony / Germany
Neues OS aber alte Treiber ?? Das lässt mir schon seit Stunden keine Ruhe^^
Ich wie Porsche fahren und Hafer und Heu tanken.
 

Edel3er

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2009
Beiträge
32
Alter
36
super, danke Hups und auch die anderen natürlich, genau so gehe ich vor,

ich hole mir das Board ja auch nur, weil meine neue Graka (4850 Vapor X):up:up 2.0 PCI-E hat und mein jetziges Board 2.0 nicht unterstützt,

daher der Wechsel zu ASUS :up, welches eh zu mein Favorite Board ist, der ASRock:thumbdown war ein schneller Notkauf, als mein altes ASUS A8NE-FM kaputt ging

mfg
 

Edel3er

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2009
Beiträge
32
Alter
36
@GaxOely, kannst du das irgendwie belegen und auch beweisen
 
C

cxmarkus71

Gast
Einfach mal googlen

http://www.pcgameshardware.de/aid,6...ate-in-mehr-Leistung-nieder/Grafikkarte/Test/

PCI-E 1.1 vs. PCI-E 2.0: Fazit
Nur wenige Spiele profitieren durch den Bandbreitenvorteil von PCI-E 2.0 samt einer kompatiblen Grafikkarte. Darüber hinaus gewinnen einzig Modelle mit 512 oder weniger MiByte VRAM deutlich an Leistung, wenn der lokale Speicher überläuft und weitere Daten erst über den PCI-E-Slot angeliefert werden müssen. Wenn Sie noch eine ältere Platine mit PCI-E-1.1-Slot besitzen, können Sie also (bis auf einige Ausnahmen) ohne Leistungsverlust eine High-End-Grafikkarte wie die GTX 285 einbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.434
Ort
Lübeck
Neues OS aber alte Treiber ?? Das lässt mir schon seit Stunden keine Ruhe^^
Ich wie Porsche fahren und Hafer und Heu tanken.

Der Themenstarter möchte nicht, das Windows selbstständig (was Ich auch völlig nachvollziehen kann und die Treiberaktualisierung per Windows Update auch deaktiviert habe!) und ohne Nachfrage Treiber für die Hardware aktualisiert. Ich gehe mal davon aus, das der Themenstarter sich die aktuellsten Treiber für seine Hardware beim jeweiligen Hersteller von dessen Internetseite(n) runterlädt bzw. schon vor Installationsbeginn heruntergeladen hat.:up;)

@Luke
Die neuesten Treiber müssen nicht immer die besten sein, insbesondere bei Grafikkartentreibern (wo ja bei nvidia bzw. ATI im Monatstakt neue Versionen erscheinen!) habe Ich da so hin und wieder arge Zweifel!:blush

Mfg Slayer
 

Luke

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Ort
Lower Saxony / Germany
Warum schreibt er das dann nicht ??
Das kann doch jeder ausschalten.
Und ausserdem kann immer zum letzten Treiber wieder zurück gegriffen werden.
 
Thema:

WIN 7 Autoupdate

WIN 7 Autoupdate - Ähnliche Themen

WIN 10 - wo ist Passwort für Anmeldung zum Internetzugriff: wo kann ich bei windows 10 das Passwort für die Anmeldung für den Internetzugriff ansehen / ändern. win 7 war nie ein Problem. danke euch im voraus
Surface Pro 7 bei diagonaler Toucheingabe (Stift, Finger) mit Wellenbewegungen: Beim benutzen meines Surface Pro 7 ist mir aufgefallen, dass ich beim zeichnen diagonaler Linien Wellenbewegungen beobachten kann. Windows Updats...
GELÖST XP durch WIN 95 ersetzen: Hallo, ich hätte da gerne mal ein Problem: Ich habe hier einen alten PC mit XP aber nicht mehr die Installations CD. Auch keinen Internetanschluß...
Installationspfad des Neuen Flugsimulators: Hallo, ich finde den neuen Microsoft Flugsimulator 2020 nicht auf meiner Festplatte. Er funktioniert sehr gut. Ich möchte aber gerne wissen...
Windows 7 Neu Aufgesetzt Treiber für Asus R510D gesucht: Habe heute bei meinem Asus R510D Notebook die Festplatte gewechselt und habe Windows 7 über eine CD neu Installiert, so weit so gut, aber mir...
Oben