[Win 2000 bis 7] Laufwerke ausblenden und/oder den Zugriff darauf verweigern

Diskutiere [Win 2000 bis 7] Laufwerke ausblenden und/oder den Zugriff darauf verweigern im Programme Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Hi Winboardler ^^ Ich hab mir ein C++ - Programm geschrieben, welches die darin ausgewählten Laufwerke ausblendet oder den Zugriff darauf...
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
Hi Winboardler ^^

Ich hab mir ein C++ - Programm geschrieben, welches die darin ausgewählten Laufwerke ausblendet oder den Zugriff darauf verweigert. Es ist auch beides möglich!

Hier die Hilfe des Programmes:

---------------------------
Hilfe
---------------------------
auszublendende Laufwerke:
Wählen Sie hier mindestens ein Laufwerk aus, welches ausgeblendet werden soll.

Eigenschaft:
Wählen Sie hier, ob die ausgewählten Laufwerke im Arbeitsplatz ausgeblendet werden sollen, oder ob der Zugriff auf die ausgewählten Laufwerke verboten werden soll

Laufwerke ausblenden für:
Wählen Sie hier, ob die Laufwerke nur für den aktuellen Benutzer ausgeblendet werden sollen oder für alle Benutzer.

Ausblenden lassen (Zugriff verweigern)
Ein Klick darauf, schreibt in die Registry den DWORD-Wert NoDrives (NoViewOnDrive) für die Laufwerks-Ausblendung (Zugriffsverweigerung); ausgewählte Laufwerke werden nach einem Neustart im Arbeitsplatz nicht mehr angezeigt. (Der Zugriff auf die ausgewählten Laufwerke wird verweigert.)

Alle Laufwerke einblenden (Zugriffsrechte zurücksetzen):
Der Wert für die Laufwerks-Ausblendung (Zugriffsverweigerung) wird in der Registrierung gelöscht; alle Laufwerke werden nach einem Neustart wieder angezeigt. (Auf alle Laufwerke kann wieder zugegriffen werden.)

Im Anhang ist die ZIP-Datei mit der EXE, einer README (bitte lesen) und dem Changelog.

Downloaden könnt ihr euch das aber auch im WB-Download-Bereich:
http://download.winboard.org/details.php?file=1937

erfolgreich getestet auf Windows 2000, XP, Vista und 7!

Aktuell ist Version 1.2:

Bugfixes v. 1.1:
- keine Fehlermeldung beim Start (trotz Adminrechten)
- Option "für alle Benutzer" geht jetzt auch ab Win 2000

neue Features v. 1.2:
- Nach Öffnen des Programms oder nach Klicken auf einem der Radiobuttons werden evtl. schon gesetzte Werte ausgelesen und die entsprechenden Laufwerke im Programm ausgewählt. Explizites Wiederanzeigen einzelner Laufwerke nun einfach möglich.

Optimierungen v. 1.2:
- Quellcode optimiert
- Neustart nach Änderungen wird jetzt nicht mehr über einen CMD-Befehl, sondern über eine WinAPI-Funktion getätigt. (wer wissen will, wie genau, einfach fragen)

Nun viel Spaß ;)
 

Anhänge

  • lw_ausblender_v1-2.zip
    1,7 MB · Aufrufe: 210
Zuletzt bearbeitet:
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.171
Ort
DE-RLP-COC
Läuft das Programm unter allen Win-Versionen?
 
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
Ich hab jetzt mal einen Schnelltest auf dem XP-Rechner gemacht und folgende Fehler gefunden:

Allgemeine Fehler:
- Bilder des Programmes werden nicht geladen! Statdessen kommt eine Fehlermeldung.

Fehler in XP:
- Einstellung "für alle Benutzer" geht nicht. Statdessen kommt eine Fehlermeldung (ich glaub, ich weiß den Fehler ^^)


Ich werde diese Bugs morgen beheben (hoffentlich) ^^
Ansonsten funktioniert alles wunderbar...

Und das Programm läuft ab XP Home Edition ohne SP ;)
Obs unter WinNT/2000 funzt weiß ich nicht, werde es aber bei Gelegenheit testen!

auf DOS-basierte Win-Versionen wird es sicher nicht laufen!
 
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
Sry für Doppelpost!

Hab jetzt eine Aktualisierung des Programmes vollzogen auf Version 1.1! Bilder werden nun korrekt angezeigt und die Fehlermeldung kommt nicht mehr.
Option "für alle Benutzer" geht nun auf Win-Versionen unter Vista!

Desweiteren habe ich das Programm erfolgreich auf Windows 2000 Professional getestet!
Auf NT kann ich es nicht testen, da ich es nicht besitze ^^

Download der aktuellsten Version ist wie immer oben.

Ihr könnt gerne ein Feedback dazu geben ;)
 
Z

zille1976

Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
471

Anhänge

  • 12520437.png
    12520437.png
    23,5 KB · Aufrufe: 565
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
Sorry, für DP ^^

Ich würde gern mal wissen, was ihr von dem Programm haltet! Was gefällt euch (nicht), was müsste noch rein?...

Über Feedback würde ich mich freuen ^^
 
A

AlienJoker

Gast
Läuft prima mit Win7 x64! Wenn du was Gutes tun möchtest, setzt du beim Start schon die Häkchen, welche laufwerke bereits ausgeblendet sind und erlaubst auch ein explizites Wiederanzeigen einzelner Laufwerke
 
A

AlienJoker

Gast
an sich könnt ich das auch mal flott selbst bauen, die Anleitung hatte ich ja schonmal gepostet
 
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
Update!

Update auf v1.2!

neue Features v. 1.2:
- Nach Öffnen des Programms oder nach Klicken auf einem der Radiobuttons werden evtl. schon gesetzte Werte ausgelesen und die entsprechenden Laufwerke im Programm ausgewählt. Explizites Wiederanzeigen einzelner Laufwerke nun einfach möglich.

Optimierungen v. 1.2:
- Quellcode optimiert
- Neustart nach Änderungen wird jetzt nicht mehr über einen CMD-Befehl, sondern über eine WinAPI-Funktion getätigt. (wer wissen will, wie genau, einfach fragen)
 
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.296
Ort
Heilbronn
Unter Win7 64 Bit funktioniert es wunderbar. :up

Leider wie unter "gpedit.msc", auch hier wird der Datenträger unter "Datenträgerverwaltung" erreichbar.

Oder noch einfacher: (D: wurde versteckt)
 

Anhänge

  • D.jpg
    D.jpg
    10,1 KB · Aufrufe: 198
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.296
Ort
Heilbronn
Nee das ist schon in Ordnung aber was eigentlich wirklich von den meisten gebraucht wird, wenn man sie nicht nur verstecken sondern richtig sperren könnte.Es kann ja sein das der sanandreas sich da was einfallen lässt ;)
 
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
Gibt auch ne "Zugriff verweigern"-Funktion:

sshot_lwausbl.jpg

(einfach auf das im Screenshot rot umrahmte klicken, Laufwerke auswählen und auf "Zugriff verweigern" klicken)

Ich weiß jetzt aber nicht, ob sie nur für den Explorer gilt (aber jedenfalls NICHT für die Datenträgerverwaltung!). Der Schlüssel in der Registry, welcher dafür geschrieben wird, heißt "NoViewOnDrives"... Wenns nur für den Explorer ist, dann:
dafür kann man Benutzerrechte vergeben ;)

:D
 
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.296
Ort
Heilbronn
@sanandreasWB,

:up Du hast Recht, nur Administrator hat dann zugriff, sonst wird das Zugriff immer verweigert, das finde ich jetzt viel besser.Das jemand beim z.B. Win7 extra den von Haus aus deaktivierten "Administrator" aktiviert ist unwahrscheinlich.


@AlienJoker,
Mit Benutzerrechten ist mir bewusst, ich wollte ja eine Lösung für alle ;) Auserdem ich kann die gewünschte Platte schon im bios deaktivieren.
Solche Tools sind für die User, die nach "klick-->weiter-->klick-->weiter" prinzip arbeiten schon sinnvoll.
 
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
So, dank Paulchen ist das Programm jetzt im WB-Download Bereich aktualisiert:
http://download.winboard.org/details.php?file=1937

Danke dafür ^^


Außerdem bastel ich gerade an 1.3 ^^
Und an einem neuen Namen!

zur Zeit hab ich folgende 2 Vorschläge:
- Hidden Drive
- Ghost Drive

Welcher gefällt euch am besten, bzw. wenn ihr bessere habt, könnt ihr diese posten ^^
 
Thema:

[Win 2000 bis 7] Laufwerke ausblenden und/oder den Zugriff darauf verweigern

[Win 2000 bis 7] Laufwerke ausblenden und/oder den Zugriff darauf verweigern - Ähnliche Themen

DVD Laufwerk wird nur als Festplatte erkannt und keinen Zugriff darauf: Hallo Leute, ich bin am Ende... Habe von Winx XP zu Win7 gewechselt und war soweit mit allem zufrieden, bis ich versucht habe eine Iso zu mounten...
Vorinstalliertes McAfee von einem Windows 8 basierten Laptop KOMPLETT deinstallieren: Hallo zusammen, aus gegebenem Anlass musste ich mich leider mit dem Thema der korrekten Deinstallation von McAfee Internet Security und McAfee...
WIKI - Windows 8 Befehle für die Eingabeaufforderung: Daniel Erler: Die Seite wurde neu angelegt == Um bei Windows 8 die meisten Einstellungen vorzunehmen, reicht in der Regel die grafische...
Windows Fehler-Code Liste ...: hallo WB gemeinde ... bin eben über eine auf meinem alten USB stick gespeicherte fehlercode liste für windows gestolpert :aah . da hier oft...
Windows 64 spielt verrückt: System: CPU Type: DualCore AMD Athlon 64 X2, 3000 MHz (15 x 200) 6000+ Motherboard: Asus M2N-SLI Deluxe (3 PCI, 2 PCI-E x1, 2 PCI-E x16, 4 DDR2...
Oben