Win 10 mit ISO neu aufspielen - Produkt-Key???

Diskutiere Win 10 mit ISO neu aufspielen - Produkt-Key??? im Win 10 -Installation Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo, ich habe die Windows 10 ISO-Datei auf DVD gebrannt und möchte Win 10 völlig neu installieren (und nicht als Update über mein Win 7). Gilt...
B

barhahn

Threadstarter
Mitglied seit
25.09.2003
Beiträge
36
Alter
52
Hallo,
ich habe die Windows 10 ISO-Datei auf DVD gebrannt und möchte Win 10 völlig neu installieren (und nicht als Update über mein Win 7).
Gilt für Win 10 derselbe Produkt-Schlüssel, den ich für Win 7 habe?
Also die Zahlen- und Buchstabenkombination, die auf meinem Win 7-DVD-Umschlag aufgeklebt ist (Format: xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx).
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.541
Hast du ein Vollprodukt gekauft ? Dann hast du einen Installationskey dabei.
Hast du ein Update heruntergeladen so ist der Weg ein Update und nicht eine Neuinstallation.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Nein, der Windows 7 Key funktioniert nicht für Windows 10.

Wenn du keine neue Lizenz gekauft hast, musst du deine Windows 7 Lizenz erst einmal in einer Windows 10 Lizenz umwandeln.
Dass passiert beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 10.

Du musst also zwingend einmal das Upgrade durchführen.
Erst danach kannst du dann den Rechner mit der Win10 DVD völlig neu installieren. Dabei trägst du dann gar keinen Key ein. Den Dialog einfach überspringen.

Beim vorherigen Upgrade wurde dein Rechner auf dem Aktivierungsserver registriert, deshalb ist kein Key mehr notwendig, die Aktivierung von Win10 geht dann automatisch ohne Key Eingabe.

Ist etwas umständlich, aber das Upgrade musst du ja nur einmal durchführen.
Danach kannst du beliebig oft neu installieren.
 
BeyondTheSilence

BeyondTheSilence

Mitglied seit
17.09.2002
Beiträge
846
Alter
45
Standort
Affoltern am Albis
Woher weiss eigentlich Win10 bei einer CleanInstallation ob der Rechner schon bei MS registriert ist ?

Ich nehme an der wird aus rechnerspeziefischen Daten irgend ne ID kreiern. Was ist dann wenn ich den Rechner Umbaue ?
 
BeyondTheSilence

BeyondTheSilence

Mitglied seit
17.09.2002
Beiträge
846
Alter
45
Standort
Affoltern am Albis
Ich rede ja von der CleanInstallation nicht vom Upgrade ... irgendwoher muss da ja Aktivierungsroutine wissen, dass mein Rechner schon bei MS ist ...
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Ich rede ja von der CleanInstallation nicht vom Upgrade ... irgendwoher muss da ja Aktivierungsroutine wissen, dass mein Rechner schon bei MS ist ...
ja, anhand der Bios-Informationen vom Mainboard und der ID der HDD. Derzeit funktioniert der Clean Install nicht, wenn du die Festplatte oder das Board wechselst. Dann heißt es erneut Win7 oder Win 8.1 installieren und upgraden, vorerst
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Ich rede ja von der CleanInstallation nicht vom Upgrade ... irgendwoher muss da ja Aktivierungsroutine wissen, dass mein Rechner schon bei MS ist ...
Da wird beim ersten Upgrade ein Hash Wert generiert, der sich aus verschiedenen Hardware abhängigen Details berechnet (zu Details äußert sich Microsoft nicht). Das wird auf den Aktivierungsservern abgelegt.

Wenn du zu viel Hardware wechselst (z.B. Mainboard), ist ein Anruf bei der Aktivierungshotline nötigen, wo du den alten Key von Win7 oder win 8.1 angeben musst.

Im Moment mag es auch noch funktionieren, wenn du wie maniacu22 sagte, wieder dein altes Win7 installierst. Aber eigentlich sagte Microsoft irgendwann einmal, dass der alte Key ungültig wird.
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Im Moment mag es auch noch funktionieren, wenn du wie maniacu22 sagte, wieder dein altes Win7 installierst. Aber eigentlich sagte Microsoft irgendwann einmal, dass der alte Key ungültig wird.
Wann will das Microsoft gesagt haben? Ich habe immer noch die Infos, dass Microsoft die alten Keys immer aktiv halten wird, genauso, wie Microsoft niemanden vorschreiben will, auch nach den 30 Tagen Rollback wieder auf das alte BS zurückwechseln zu dürfen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das 60 Tage oder 2 Jahre sein werden. Man hat für das "alte" Win 7 und Win 8.x irgendwann mal Geld ausgegeben, die können und dürfen rein rechtlich diese Keys gar nicht "deaktivieren".

Bsp.: Ich habe irgendwo noch ein Windows 95 rumliegen, das ich auch immer noch installieren kann (wenn ich wollte), der Key funktioniert also immer noch, egal welche Sinn es jetzt hätte, auf das 20 Jahre alte BS zurückwechseln zu wollen :D
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Wann will das Microsoft gesagt haben? Ich habe immer noch die Infos, dass Microsoft die alten Keys immer aktiv halten wird, genauso, wie Microsoft niemanden vorschreiben will, auch nach den 30 Tagen Rollback wieder auf das alte BS zurückwechseln zu dürfen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das 60 Tage oder 2 Jahre sein werden. Man hat für das "alte" Win 7 und Win 8.x irgendwann mal Geld ausgegeben, die können und dürfen rein rechtlich diese Keys gar nicht "deaktivieren".
Ich meinte das so irgendwo gelesen zu haben. Aber ich habe mal ein wenig rumgesucht und es stimmt, die alte Lizenz bleibt gültig.

Licence.jpg
Übrigens mit Quellangabe :sneaky


Bsp.: Ich habe irgendwo noch ein Windows 95 rumliegen, das ich auch immer noch installieren kann (wenn ich wollte), der Key funktioniert also immer noch, egal welche Sinn es jetzt hätte, auf das 20 Jahre alte BS zurückwechseln zu wollen :D
Das ist jetzt aber mal ein komischer Vergleich.... oder gab es für das Windows 95 auch ein kostenloses Upgrade auf eine neuere Windows Version?
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Ich meinte das so irgendwo gelesen zu haben. Aber ich habe mal ein wenig rumgesucht und es stimmt, die alte Lizenz bleibt gültig.

Anhang anzeigen 78009
Übrigens mit Quellangabe :sneaky
hab ich auch, sogar einen Artikel darüber verfasst :cool




Das ist jetzt aber mal ein komischer Vergleich.... oder gab es für das Windows 95 auch ein kostenloses Upgrade auf eine neuere Windows Version?
Das nicht, aber der Key ist auch heute noch gültig, das wollte ich damit sagen ;)
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.303
Standort
Noch Wien
Bis w2k musste ja nicht aktiviert werden auch. Oder ?
 
Thema:

Win 10 mit ISO neu aufspielen - Produkt-Key???

Sucheingaben

win10 wo ist der key auf dem umschlag

,

tool windows key über produkt id umwandeln

Win 10 mit ISO neu aufspielen - Produkt-Key??? - Ähnliche Themen

  • Download Win 8.1. ISO

    Download Win 8.1. ISO: Ich erhalte beim Versuch, von der Microsoftseite eine ISO-Datei von Win 8.1 herunterzuladen, am Ende des Downloads immer die Fehlermeldung, dass...
  • WIn 10 Pro install via "create media Iso" and works ok, except I cannot activate it.

    WIn 10 Pro install via "create media Iso" and works ok, except I cannot activate it.: WIn 10 Pro install via "create media Iso" and works ok, except I cannot activate it. Do I need tp pay out some €249 for a licence code? Or is the...
  • Win 7 ISO Download mit OEM Produktkey unmöglich

    Win 7 ISO Download mit OEM Produktkey unmöglich: Für mein Samsung Netbook 210 wollte ich Win 7 Starter sauber, also ohne Bloatware installieren. Deswegen habe ich versucht mit dem einzigen mir...
  • Download WIN 8.1 als ISO-Datei

    Download WIN 8.1 als ISO-Datei: Hallo, liebe Gemeinde, heute vormittag bestellte ich im Internet (bei diesem Versandhaus mit den vier Buchstaben) eine Download-Version von WIN...
  • Ich möchte eine ISO Datei für MS Win 7 Home Premium 64 Bit herunterladen. Produkt-Key ist Korrekt Be

    Ich möchte eine ISO Datei für MS Win 7 Home Premium 64 Bit herunterladen. Produkt-Key ist Korrekt Be: Hallo.Ich wollte mir eine ISO-Datei "MS Win 7 Home Premium 64 Bit". herunterladen,habe den Produkt-Key korrekt eingegeben und bekomme immer die...
  • Ähnliche Themen

    Oben