Win 10 64 Bit - neuestes Update mit Fehlern (Windows Button und FileExplorer)

Diskutiere Win 10 64 Bit - neuestes Update mit Fehlern (Windows Button und FileExplorer) im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo, ich habe am 2. 12. 2017 mein Windows 10 64 Bit Home Edition auf den neuesten Stand upgedatet. Seit dieser Zeit bekomme ich laufend...
hannibalstgt

hannibalstgt

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
55
Standort
Stuttgart
Hallo,
ich habe am 2. 12. 2017 mein Windows 10 64 Bit Home Edition auf den neuesten Stand upgedatet.

Seit dieser Zeit bekomme ich laufend folgende zwei Fehler, die etwas störend sind:

1. Wenn man in der Task Bar auf das Windows Icon klickt, dann reagiert das nicht mehr richtig. Der Icon View kommt nicht, sondern nur - nach mehrfachen Versuch - der List View.
Wann man dann z.B. auf "Einstellungen" klickt, kommt zwar ein blaues Fenster, man kann aber nichts eingeben.
Das ist nicht sehr hilfreich.
Wenn man das System dann runter und wieder hochfährt, dann funktioniert der Button wieder eine kurze Zeit, fallt dann aber wieder zurück in das fehlerhafte Verhalten.

2. Im Windows FIle Explorer werden Änderungen nicht wie seither sofort angezeigt. Löscht man z.B. eine Datei, dann bleibt der Filename in der Liste erhalten. Er verschwindet erst, wenn man den Explorer neu startet.

Ich habe festgestllt, dass eine "Schnelle Prüfung" von AVIRA das Problem auch kurzzeitig löst.

Wer hat eine Ahnung, an was diese Fehler liegen können. Ich tippe darauf, dass der Aufgabenplaner nicht mehr ordentlich arbeitet und nicht oder nur sehr verzögert mit seiner Aufgabe fertig wird.

Vielen Dank für Tipps
Wolfgang
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Wenn Du eine AMD Grafik hast, dann deaktiviere den Dienst "AMD External Events Utility", der kann das auslösen. Ansonsten, selbstverständlich muss man auch Avira in die Fehlersuche einbeziehen und den dann komplett entfernen. Nach der Entfernung von Avira dann aber bitte mit dem zugehörigen RegCleaner duchwischen: https://www.winboard.org/win-10-faq/156446-virenscanner-deinstallieren.html.
 
hannibalstgt

hannibalstgt

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
55
Standort
Stuttgart
Hallo,

@ areiland... erstmals vielen Dank, dass Du geantwortet hast.

"Wenn Du eine AMD Grafik hast,...." -- habe ich ( AMD Radeon X470 , mit Treiber 17.11.02 - also betrieben mit dem neusten stabilen Treiber) - aber das Stillegen des "AMD External Events Utility" Dienstes bringt leider nichts.
Die Fehler bleiben, treten allerdings nicht immer auf, sondern sind nach unmittelbarem Start des Rechners meist weg, kommen aber dann etwas später (nach 10 , 15, 20 Minuten) doch.

Vom Vorschlag, den AVIRA Vierenscanner zu deinstallieren und/oder durch einen anderen (bevorzugt Defender) zu ersetzen, halte ich auch recht wenig um nicht zu sagen nichts, denn alle meine Erfahrungen haben gezeigt, dass die Virenscanner nicht der Grund allen Übels (d.h. die Programmierfehler der Microsoft Leute - zugegeben, nobody is perfect) sind.
Auch vom Vorschlag, den ein "Analytiker" aus dem Microsoft User Forum gemacht hat, Windows neu zu installieren, halte ich wirklich gar nichts. Er hat allen Ernstes behauptet, das sei in 15 Minuten erledigt. Alle anderen Programme (und das sind bei mir sehr sehr viele) könne man dann ja nach und nach neu installieren.
Aber es gibt halt Leute, die alles Unkraut am liebsten durch völliges Umgraben des Garten ausrotten wollen.

Oder was würdest Du sagen, wenn Dir jemand empfiehlt, die Sicherheitsanlage stillzulegen bzw. auszubauen, weil der Wasserhahn in deinem Badezimmer tropft. Oder wenn Dir jemand rät, Dein Haus abzureisen und neu aufzubauen, weil die Küchetür quitscht ?
Aber leider ist diese Art der Reparturansätze im Vormarsch, fachliche Analyse ist nicht mehr gefragt, weil das etwas schwierig ist.
Eine Autowerkstatt würde auch am liebsten den Motor ersetzen, wenn eine Zündkerze kaputt ist oder die Bremsen ausbauen, weil die Karre nicht mehr in 10 Sekunden auf 220 km/h beschleunigt.

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt,
Vielleicht hat doch noch jemand eine Idee, wie der beschriebene Mangel behoben werden kann.
Es wäre schon schön, wenn jemand die gleichen Mängel feststellt. Wenn das nicht der Fall ist, dann muss es man meinem speziellen System liegen (AMD Ryzen 7 1800X mit 8 Threads, AMD Radeon 470X 4 GB, 32 GB Hauptspeicher und 1TB SSD Systempartition ( C:/ ). Vielleicht ist das ja zu viel für Windows 10 64 Bit und es kann das nicht mehr behandeln :blush .
Vielleicht findet es in diesem großen Speicherraum die richtige Routine nicht mehr :blush

Gruß
Wolfgang
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Meine Erfahrungen aus 8 Jahren Forentätigkeit vor allem mit Windows 7, 8/8.1 und 10 sagen, dass sehr viele Probleme gerade durch Avira und Konsorten ausgelöst werden. Wenn Du an einer Lösung interessiert bist, bleibt Dir nur den Verursacher ausfindig zu machen und das geht nun mal nur, indem Du mögliche Verursacher entfernst. Gerade Avira tut sich unheimlich gern als Problembär hervor - das kann man in jedem Forum nachlesen, das sich mit Windows beschäftigt.

Windows 10 besitzt mit dem Defender eine passable Lösung, die solche Probleme nicht auslöst, also kannst Du den Rechner durchaus mal ganz ohne Fremdlösung betreiben um zu prüfen ob die Probleme damit dann weniger werden. Denn eines ist klar, es wird Dir keiner eine Lösung bieten können, die alle Probleme völlig ohne Dein Zutun und auf Mausklick löst.
 
hannibalstgt

hannibalstgt

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
55
Standort
Stuttgart
@ areiland - Du hast recht, man muss selbst was tun, um den Fehler zu finden
und Du hast auch recht, dass AVIRA etwas damit zu tun hat, aber ganz anders als Du gedacht hast.

Ich glaube (oder bin mir eigentlich ziemlich sicher), dass ich die Ursache gefunden habe.
Intensive Analyse führt zum Erfolg. Nicht einfaches Löschen - das hätte die Ursache ganz sicher nicht aufgedeckt.

Und es hängt tatsächlich mit AVIRA zusammen.
(Aber vermutlich nicht nur mit AVIRA, sondern mit allen (zumindest den guten) Virenscannern - eventuell sogar dem Defender. Wenn der Defender ausgenommen werden sollte, dann ist das ein Zeichen für seine Unzulänglichkeit !)

Avira scannt ja "Neuzugänge zum und Änderungen im" Rechner-Programmpool gegen sogenannte "Signaturen".
Und da erkennt es auch "potentiell" gefährliche (aber vielleicht nicht wirklich gefährliche) Routinen
wie z.B. PUA Programme (potenziell unerwünschte Programme)..

Diese Programme verschiebt es in die Quarantäne (disabled sie), um den User zu schützen.
Und da niemand unfehlbar ist (auch Virescanner nicht), wandert da halt auch mal (aber äußerst äußerst selten) ein "falsch beschuldigtes" Programm in diese Quarantäne und das hat dann oft auch kleine Nebenwirkungen
(um im Bild zu bleiben:
der Wasserhahn im Badezimmer tropft oder die Küchentür quitscht
. ALso kein Grund, das Haus abzureisen ! ) :blush

Mein Ratschlag also wäre: Virenscanner nicht nur auf Verdacht entfernen, sondern den Quarantänespeicher überprüfen, eventuell neu auf Gefählichkeit scannen und dann als ungefählich gekennzeichnete Routinen wieder aktivieren und die wirklich gefählichen Routinen endgültig löschen !

Gruß
Wolfgang
(und wie Du siehst: 48 jährige Erfahrung im IT Bereich ist auch nicht gänzlich wertlos :blush )
 
Thema:

Win 10 64 Bit - neuestes Update mit Fehlern (Windows Button und FileExplorer)

Win 10 64 Bit - neuestes Update mit Fehlern (Windows Button und FileExplorer) - Ähnliche Themen

  • WIN 7 64 Bit Original CD/DVD jetzt auf MAC Book neu installieren - da aber nur ISO Win 10 möglich

    WIN 7 64 Bit Original CD/DVD jetzt auf MAC Book neu installieren - da aber nur ISO Win 10 möglich: Hallo, mittels älterer Original-CD/DVD möchte ich auf meinem neuen MAC Book mittels Boot Camp eine Win-Partition anlegen. Bootcamp sagt aber...
  • wie installiere ich win 10 pro neu 64BIT,habe versehentlich 32 bit installiert

    wie installiere ich win 10 pro neu 64BIT,habe versehentlich 32 bit installiert: Wie installiere ich win 10 pro neu 64BIT,habe versehentlich 32 bit installiert .Produkt-ID habe ich. Danke, Uwe
  • Win 8 64 bit auf SSD neu installieren

    Win 8 64 bit auf SSD neu installieren: Hallo Freunde, habe mir gestern einen Asus N76Vz-V2G-T1031h gekauft. Win 8 ist bereits installiert. Ich werde die eine HDD gegen eine SSD Samsung...
  • Neues Notebook - Win XP 64-bit - 8800GTX

    Neues Notebook - Win XP 64-bit - 8800GTX: Halli Hallo, habe alle Treiber fuer mein neues Notebook installiert, jedoch gelignt es mir nach 14 unterschiedlichen Forcewaretreibern nicht...
  • Ähnliche Themen
  • WIN 7 64 Bit Original CD/DVD jetzt auf MAC Book neu installieren - da aber nur ISO Win 10 möglich

    WIN 7 64 Bit Original CD/DVD jetzt auf MAC Book neu installieren - da aber nur ISO Win 10 möglich: Hallo, mittels älterer Original-CD/DVD möchte ich auf meinem neuen MAC Book mittels Boot Camp eine Win-Partition anlegen. Bootcamp sagt aber...
  • wie installiere ich win 10 pro neu 64BIT,habe versehentlich 32 bit installiert

    wie installiere ich win 10 pro neu 64BIT,habe versehentlich 32 bit installiert: Wie installiere ich win 10 pro neu 64BIT,habe versehentlich 32 bit installiert .Produkt-ID habe ich. Danke, Uwe
  • Win 8 64 bit auf SSD neu installieren

    Win 8 64 bit auf SSD neu installieren: Hallo Freunde, habe mir gestern einen Asus N76Vz-V2G-T1031h gekauft. Win 8 ist bereits installiert. Ich werde die eine HDD gegen eine SSD Samsung...
  • Neues Notebook - Win XP 64-bit - 8800GTX

    Neues Notebook - Win XP 64-bit - 8800GTX: Halli Hallo, habe alle Treiber fuer mein neues Notebook installiert, jedoch gelignt es mir nach 14 unterschiedlichen Forcewaretreibern nicht...
  • Sucheingaben

    windows 10 neuestes update probleme

    Oben