Wiederherstellung in Windows 10 2004 lässt sich nicht starten - Microsoft selbst nennt Workaround

Diskutiere Wiederherstellung in Windows 10 2004 lässt sich nicht starten - Microsoft selbst nennt Workaround im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Wenn Windows 10 nicht so läuft wie es soll, greift so mancher früher oder später zur systemeigenen Wiederherstellung. Aktuell funktioniert bei...
Wenn Windows 10 nicht so läuft wie es soll, greift so mancher früher oder später zur systemeigenen Wiederherstellung. Aktuell funktioniert bei manchen Usern das Ganze aber nicht und auch wenn hier kein Grund bekannt ist, bietet Microsoft selbst immerhin bereits einen Workaround für die Probleme mit der Windows 10 2004 Wiederherstellung an und darum zeigt Euch dieser Kurztipp einmal die Übergangslösung.

Windows 10 2004,#Windows102004,Wiederherstellung funktioniert nicht,Systemwiederherstellung fu...png

Alles zum Thema Windows 10 auf Amazon

Dabei nennt Microsoft auf der eigenen Supportseite keinen wirklichen Grund für das Problem und es wird nun erwähnt, dass dies mit bestimmten Hardware-Konfigurationen passieren kann. Ist man von diesem Problem betroffen, wird die Wiederherstellung nicht ausgeführt und eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, dass es nicht funktioniert hat und dass keine Änderungen am System gemacht wurden wird angezeigt. In diesem Fall soll man laut Microsoft folgendes machen:

Windows 10 2004,#Windows102004,Wiederherstellung funktioniert nicht,Systemwiederherstellung fu...png

Tippt CMD in die Windowssuche, macht dann im Eintrag der Suchergebnisse einen Rechtsklick um im Menü die Eingabeaufforderung Als Administrator ausführen zu können. Bestätigt im Anschluss, dass Ihr erlaubt, dass Änderungen gemacht werden können. Nun wird die folgende Zeile eingetippt, oder auch per Copy & Paste eingefügt, und dann mit Enter bestätigt:

Code:
dism /online /cleanup-image /restorehealth

Nun soll man laut Microsoft das System einmal neu starten und dann sollte sich die Wiederherstellung wieder ausführen lassen.

Quelle: Bleepingcomputer über Dr. Windows

Kommentar des Autors: Ihr habt aktuell Probleme mit der Wiederherstellung in Windows 10 2004? So soll sich das Ganze laut Microsoft lösen lassen.
Windows 10 2004,#Windows102004,Wiederherstellung funktioniert nicht,Systemwiederherstellung funktioniert nicht,Problem,Fehler,Lösung,Workaround,Fix,keine Wiederherstellung möglich Windows 10 2004,Ratgeber,Tipps,Tricks,Hilfe,FAQ,Anleitungen,Workaround,Bugfix,bug fix
 
Thema:

Wiederherstellung in Windows 10 2004 lässt sich nicht starten - Microsoft selbst nennt Workaround

Wiederherstellung in Windows 10 2004 lässt sich nicht starten - Microsoft selbst nennt Workaround - Ähnliche Themen

Microsoft Workaround für verschwundene USB-Drucker unter Windows 10 1903, 1909 oder 2004: Nicht erst mit dem Windows 10 2004 Update kämpfen scheinbar einige User damit, dass der Drucker nach dem Neustart des Systems nicht mehr gefunden...
Windows 10 2004 Start Menu im Windows 10 20H2 Start Menü Design nutzen - So leicht geht es!: Viele Nutzer sind natürlich schon mit Windows 10 2004 unterwegs und so mancher schielt schon fast ein wenig neidisch auf das überarbeitete Design...
Windows 10 2004 beenden und aktive Programme beim nächsten Systemstart automatisch starten: Der eine oder andere nutzt beruflich vielleicht immer wieder die gleichen Programme und will sie in der Zeit in der er arbeitet auch immer direkt...
Manuelle Treiber-Updates werden unter Windows 10 nicht installiert - Microsoft nennt Workaround: Aktuell gibt es scheinbar wieder einmal ein kleineres Problem, wenn man Treiber unter Windows 10 manuell aktualisieren möchte. Das ist ärgerlich...
Kein Fix für Cortana Sicherheitslücke in Windows 10 Mobile KB4522809 - Workaround von Microsoft: Auch wenn Windows 10 Mobile nicht mehr lange Support bekommt gab es am 8.10.2019 immerhin das KB4522809 Update, mit dem allerdings durch Cortana...
Oben