Wie Zugriff auf POE Switch Zyxel GS1900-8HP via Browser?

Diskutiere Wie Zugriff auf POE Switch Zyxel GS1900-8HP via Browser? im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Guten Morgen! Habe den oben genannten Switch gekauft und will ihn konfigurieren. Seine IP: 192.168.1.1 Habe dann meinen PC auf gleiches Subnetz...

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
629
Guten Morgen!
Habe den oben genannten Switch gekauft und will ihn konfigurieren.
Seine IP: 192.168.1.1
Habe dann meinen PC auf gleiches Subnetz umgestellt: 192.168.1.30
Kein Zugriff auf den Switch - Time out Warnung.
Bei meiner Recherche im Internet bin ich immer wieder auf die obige Vorgehensweise hingewiesen worden.
Das heißt, bei Anderen funktioniert es, bei mir leider nicht.
Bevor ich das Teil wieder zurückgebe, hoffe ich hier noch auf einen Rat.
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.774
Stimmen die anderen Netzwerparameter (Subnetzmaske, Gateway) ?
Kannst du die Kiste anpingen?
Was ergibt "tracert 192.168.1.1" ?

Nachtrag: falls du das gebraucht gekauft hast, ist evtl. die Netzwerkadresse anders konfiguriert. In dem Falle einen Totalreset versuchen.
 

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
629
Alle Parameter stimmen.
Und "trancert ..." klappt leider auch nicht!
 

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.612
o0j53o1ktzli.png


Den Reset hast du schon durch?
 

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.944
Alter
57
Ort
BW
Hast du ihn direkt mit dem Pc verbunden oder in dein Netzwerk eingebunden?
 

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
629
Der Switch ist neu. Und da ich schon seit Tagen versuche, das Ding zum Laufen zu bringen, habe ich nach jedem erfolglosen Versuch resettet.
Und die direkte Verbindung zum PC habe ich auch schon getestet - ohne Erfolg.
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.774
Abgesehen vom potenziellen Tippfehler. Bitte mal die Ausgabe von tracert zeigen.

Hast du noch einen Router im Netz, der evtl. dieselbe Adresse hat?
Bzw., wenn du z.B. eine Fritzbox als Router verwendest, dann hat die als Vorgabewert die Adresse 192.168.178.1, und da müssen zuerst zusätzliche Routen gesetzt werden, um das Zielnetz 192.168.1.0 zu erreichen.
Ggf. mal die komplette ipconfig zeigen.

Nachtrag: muss die MAC-Adresse evtl. auf dem Router zugelassen werden

Nachtrag: ich habe gerade mal die Doku angelesen. Dort gibt es Widersprüche.
Zuerst steht Zugang über http, später https. Bitte beides testen.
... Und wenn ich das richtig sehe, fungiert das Teil nicht selbst als Router.
Aus diesem Grund halte ich einen Konflikt mit dem Router bzw. fehlende statische Routen für den Grund
 
Zuletzt bearbeitet:

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
629
Sorry, war nur ein Typer. Habe es aber richtig angewendet!
 

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
629
Abgesehen vom potenziellen Tippfehler. Bitte mal die Ausgabe von tracert zeigen.

Hast du noch einen Router im Netz, der evtl. dieselbe Adresse hat?
Bzw., wenn du z.B. eine Fritzbox als Router verwendest, dann hat die als Vorgabewert die Adresse 192.168.178.1, und da müssen zuerst zusätzliche Routen gesetzt werden, um das Zielnetz 192.168.1.0 zu erreichen.
Ggf. mal die komplette ipconfig zeigen.

Nachtrag: muss die MAC-Adresse evtl. auf dem Router zugelassen werden

Nachtrag: ich habe gerade mal die Doku angelesen. Dort gibt es Widersprüche.
Zuerst steht Zugang über http, später https. Bitte beides testen.
... Und wenn ich das richtig sehe, fungiert das Teil nicht selbst als Router.
Aus diesem Grund halte ich einen Konflikt mit dem Router bzw. fehlende statische Routen für den Grund
Ich benutze die FritzBox 7590 ---IP 192.168.178.1
Um keinen Konflikt zu haben, habe ich den PC auf 192.168.1.30 gestellt und dann Deinem Rat folgend "tracert 192.168.1.1" eingegeben.
Als Antwort erhalte ich "Diese Seite ist nicht erreichbar".
 

Anhänge

  • IntProt.jpg
    IntProt.jpg
    74,4 KB · Aufrufe: 119

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.937
Ort
D-NRW
Sieht du den Switch denn irgendwo in deinem Router als angeschlossenes Gerät?
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.774
Dann fehlt, wie bereits vermutet, die statische Route, die die beiden Netze verknüpft.

Ich habe gerade mal versucht das heraus zu finden. Aber an der Stelle scheint die FB eine echte (gewollte?) Schwachstelle zu haben. Sie scheint nur als Internetrouter konfigurierbar zu sein, nicht aber als lokaler Router.
Man kann zwar auf der FB statische Routen eintragen, diese setzen aber - soweit ich das sehe - voraus, dass es einen zusätzlichen Router im Netz gibt. --- Ich lasse mich aber gerne belehren ---
Fundstellen:
Wissensdatenbank
[Frage] - Zwei Subnetze routen
" Die IPv4-Adresse der FRITZ!Box darf nicht als Gateway konfiguriert werden. "
 

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
629
Oh dear! Jetzt wird's kompliziert.
Eigentlich ist der Switch doch ein Allerwelts-Produkt. Da muss man doch nicht studiert haben, um das Ding zum Laufen zu bringen.
An dieser Stelle möchte ich mich aber schon mal (zwischendurch) bei Euch allen bedanken für Eure Hilfe. Ich finde das toll. dass Ihr Euch die Zeit dafür nehmt.
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.774
Der Switch macht durchaus einen guten Eindruck. Aber -wenn ich das richtig sehe- kann er selber nicht routen, also anscheinend nur Layer2-Switch, Zumindest finde ich im Manual keine Hinweise auf Routing Table odgl.
Du könntest es mal versuchen, in der Routing Tabelle auf der Fritzbox
das Zielnetz 192.168.1.0 (24er Netz mmit Maske 255.255.255.0) und dem Gateway 192.168.1.1 einzutragen.
Den PC wieder als normalen PC im Heimnetz (192.168.178.xxx)

Evtl. zusätzlich auf dem PC auch noch
route ADD 192.168.1.0 MASK 255.255.255.0 192.168.172.1
 
Zuletzt bearbeitet:

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
629
Habe ich gemacht. Siehe Fehlermeldung.
 

Anhänge

  • FB fehler.pdf
    11,3 KB · Aufrufe: 91

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.133
Alter
54
Ort
Thüringen
Mal was anderes: Warum postest Du nicht einfach ein Bild der Fehlermeldung anstatt ein Dokument hochzuladen?Wie das geht steht in meiner Sig;sieht dann so aus...;)


.PDF.jpg
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.774
Hatte ich befürchtet.

Evtl. den PC als Router missbrauchen:
Switch direkt an den PC (per LAN),
route ADD 192.168.1.0 MASK 255.255.255.0 192.168.178.xxx (hier die Adresse des PCs im Fritzbox-Netz)

(In der Hoffnung, dass der Switch wenigstens so intelligent ist, dass man kein gedrehtes Kabel braucht; lt. Manual sind autocrossover-Ports vorhanden)
 

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.612
Was wollte ihr denn mit den Routen und der Fritzbox?

Schließe den Switch direkt an den PC über Netzwerkkabel an, Switch am Port 1,
vergib an deiner Netzwerkkarte an deinem PC eine feste IP Adresse.

IP:192.168.1.2
Sub:255.255.255.0
Gate:192.168.1.1

DNS:192.168.1.1

Dann rufst du im Browser die http://192.168.1.1 auf, Benutzer ist admin und Passwort 1234 wenn default.
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.774
Was wollte ihr denn mit den Routen und der Fritzbox?

Schließe den Switch direkt an den PC über Netzwerkkabel an, Switch am Port 1,
vergib an deiner Netzwerkkarte an deinem PC eine feste IP Adresse.
Das hatte er schon versucht s.ganz oben
 
Thema:

Wie Zugriff auf POE Switch Zyxel GS1900-8HP via Browser?

Wie Zugriff auf POE Switch Zyxel GS1900-8HP via Browser? - Ähnliche Themen

Web-Anwendung als Sicherheitsrisiko: Hacker versuchen immer öfter Programmierfehler in Web-Anwendungen auszunutzen, um an vertrauliche Kunden- und Unternehmensdaten zu gelangen...

Sucheingaben

zyxel gs1900 kein Zugriff

,

https://www.winboard.org/

Oben